Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Fashion
  3. Tencel: Das musst du über den nachhaltigen Stoff wissen!

Stoffe erklärt

Tencel: Das musst du über den nachhaltigen Stoff wissen!

BEIJING, CHINA - NOVEMBER 06: A model showcases designs on the runway at Tencel collection by designer Chen Wen during the Mercedes-Benz China Fashion Week Spring/Summer 2018 at Beijing Hotel on November 6, 2017 in Beijing, China. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY Copyright: xVCGx CFP111132972237

Tencel gilt in der nachhalten Modeszene als etwas ganz Besonderes. Doch was macht den Stoff überhaupt so beliebt? Wir verraten dir alles, was du über Tencel wissen musst, und wie du Kleidung aus Tencel am besten pflegst!

Woraus besteht Tencel?

Das Wichtigste zuerst: Die Begriffe Tencel, Modal und Lyocell werden häufig parallel verwendet. Das ist auch nicht überraschend, wir erklären dir, warum. Tatsächlich ist Tencel der Markenname für Spezialfasern für textile Anwendungen (Lyocell- und Modalfasern), den sich die österreichische Lenzing AG patentieren ließ. Es gibt also Tencel Lyocell-Stoff und Tencel Modal-Stoff, die als Cellulosefaser-Stoffe allerdings beide vergleichbare Eigenschaften haben. So ist Tencel an sich also eigentlich kein Stoff, sondern eine Marke für die Spezialfasen, die aus Holzzellstoff hergestellt werden, welcher unter anderem aus Eukalyptusbäumen gewonnen wird.

Anzeige

Wie wird Tencel hergestellt?

Stoffe mit Tencel sind nicht der einzigen Stoffe, die aus Holzfasern gewonnen werden. Auch Viskose hat ein ähnliches Herstellungsverfahren. Jedoch wird bei der Herstellung von Viskose zu giftigen Chemikalien gegriffen, anders bei Tencel:

  • Die Basis von Tencel ist Cellulose, welche aus dem Holz, meist Buchenholz oder Eukalyptus, gelöst wird. Dafür wird organisches Lösungsmittel verwendet.
  • Kleidung aus Tencel ist biologisch abbaubar. Du könntest ein Kleidungsstück aus 100% Lyocell also auf den Kompost werfen (wenn die Nähte nicht aus einem anderen Material bestehen). Nach Aussagen des Herstellers zerfällt der Stoff aus Lyocellfasern ohne schädliche Rückstände zu hinterlassen.
  • Das Holz für Lyocellfasern stammt ausschließlich aus nachhaltig und legal bewirtschafteten Wäldern, zertifiziert mit den Holzsiegeln FSC oder PEFC.
  • Rund um die Herstellung der Textilfasern achtet der Hersteller nach eigenen Angaben auf umweltschonende Prozesse.

Alles in einem also ein wahrer Wunderstoff, wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht, oder? Nicht ganz. Leider sind die Faktoren wie lange Transportwege, eventuelle Rodungen und der hohe Wasserverbrauch auch mitzudenken. Im Vergleich zu anderen Stoffen sind Stoffe aus Tencel jedoch eine der besten Alternativen.

Auf der Suche nach nachhaltigen Online-Shops? Hier wirst du fündig!

Nachhaltige Online-Shops - Beim Shoppen etwas für die Umwelt tun
Nachhaltige Online-Shops - Beim Shoppen etwas für die Umwelt tun Abonniere uns
auf YouTube

Welche Eigenschaften hat Tencel?

Neben den umweltfreundlichen Aspekten bietet Tencel auch jede Menge positive Eigenschaften:

  • angenehm, weich und hoher Tragekomfort
  • robust
  • atmungsaktiv
  • trocknet schnell
  • knittert und schrumpft weniger als Baumwolle
  • antibakteriell

Wie pflege ich Tencel?

Bei Tencel kannst du dich ungefähr an den selben Waschgang wie bei Baumwolle halten. Die meisten Kleidungsstücke aus Tencel können einfach bei 30-40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Am besten checkst du vorsichtshalber aber immer das Etikett: Manche wenige Teile dürfen nämlich nur mit der Hand gewaschen werden. Nach dem Waschen solltest du Tencel ausschließlich auf der Leine trocknen lassen: passt perfekt zum nachhaltigen Charakter. Wenn du den Stoff im Anschluss bügeln möchtest, verwende niedrige Temperaturen ohne Dampf oder lege ein Tuch dazwischen.

Anzeige

Dir ist ein nachhaltiger Lebensstil wichtig? Dann schau gerne hier vorbei:

Tricks, wie du ohne viel Mühe nachhaltiger leben kannst

Tricks, wie du ohne viel Mühe nachhaltiger leben kannst
Bilderstrecke starten (20 Bilder)

Bildquelle: IMAGO / VCG

Hat dir "Tencel: Das musst du über den nachhaltigen Stoff wissen!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.