Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Fashion
  3. Was ist Samt? Das musst du über das Material wissen

Material

Was ist Samt? Das musst du über das Material wissen

ifrah-akhter-bDXpJtd4IOE-unsplash

Ob Kleidung, ein edles Sofa oder ein schöner Kissenbezug. Viele dieser Dinge sind mit Samt überzogen. Samt ist der Stoff, der ursprünglich für Könige gemacht wurde. Doch aus was besteht das edle Material überhaupt und wie kann man es richtig pflegen? Wir helfen dir bei diesen Fragen und verraten dir alles, was du über Samt wissen musst.

Was ist Samt?

Samt ist ein sehr edles Material, das aus hochstehenden Fasern besteht, die dicht aneinander gewebt wurden. Sie machen die besondere Optik und die Haptik aus. In ein bestehendes Gewebe wurden darüber liegend ein zweiter Fadenflor eingearbeitet. Das Gewebe besteht aus Baumwolle, Seide und Kunstfasern. Früher wurde Samt, damals noch Sammet genannt, nur aus echter Seide gefertigt, weswegen das Material damals auch so kostspielig war. Heute ist das meist nicht mehr der Fall.

Anzeige

Es gibt viele Arten von Samt:

  • Baumwollsamt
  • Kettsamt
  • Cordsamt
  • Velvet (Schussamt)
  • Flocksamt
  • Pannesamt
  • Samt - Brokat

Interessierst du dich auch für andere Materialien? Hier erfährst du alles über Mohair:

Wie wird Samt hergestellt?

Als Ausgangsstoff bei der Herstellung von Samt wird ein leinenbindiges oder körperbindiges Grundgewebe verwendet. In dieses Gewebe wird dann ein weiteres Schuss- oder Kettfaden-System eingearbeitet. Durch die unterschiedlichen Vorgänge der Einarbeitung entstehen auch die verschiedenen Samtarten. Bei der Einarbeitung entstehen Schlaufen über dem Grundgewebe, die am Ende der Herstellung aufgeschnitten werden. Dadurch entsteht der typische Griff und Look von Samt.

Schon gewusst? Du kannst viele Möbel auch mit Samt überziehen. Andere Möglichkeiten, deine alten Möbel zu verschönern findest du hier:

Alte Möbel aufpeppen: Dieser Hack ist genial
Alte Möbel aufpeppen: Dieser Hack ist genial Abonniere uns
auf YouTube

Wie pflege ich Samt?

Bei Flecken auf deiner Samtkleidung oder deinen Möbeln kannst du erst mal versuchen, den Stoff vorsichtig und mit dem Strich abzubürsten. Dabei hilft eine Kleiderbürste oder ein trockenes Mikrofasertuch. Sollte der Fleck hartnäckiger sein, schaust du dir zuerst den Pflegehinweis an. So findest du auch heraus, woraus der Samt hergestellt ist.

BFWood Kleiderbürste

BFWood Kleiderbürste

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.05.2024 09:49 Uhr

Darauf musst du bei Kleidung aus Samt achten:

  • Falls du auf dem Schild ein S findest oder es sich um Samt aus Seide handelt, solltest du den Samt chemisch reinigen lassen und nicht mit Wasser.
  • Crush-Samt oder Samt aus Polyestermischung kannst du mit Feinwaschmittel, in kaltem Wasser waschen, gern auch in der Waschmaschine.
Anzeige

So reinigst du Möbel aus Samt:

  • Tupfe den Fleck mit einem saugfähigen Tuch ab.
  • Verdünne etwas Polster- oder Teppichshampoo mit ausreichend Wasser.
  • Trage diese Mischung auf ein Tuch auf und arbeite sie dann vorsichtig in den Stoff ein, erst an den Rändern und Stück für Stück nach innen.
  • Trage das Shampoo auf keinen Fall direkt auf den Stoff auf – das kann zu Verfärbungen führen. Außerdem musst du ganz vorsichtig reiben, damit du die Fasern nicht beschädigst.
  • Zum Schluss benutzt du ein sauberes und leicht feuchtes Tuch, um alle Reste vom Reinigungsmittel aufzusaugen. Dann einfach trocknen lassen.

Probiere diese Methode aber gern vorerst an einer unauffälligen Stelle aus, um sicherzugehen, dass dein Samt-Sofa davon keine Flecken bekommt.

Auf der Suche nach günstigem Interior? Dann schau hier bei Amazon vorbei:

18 günstige Möbel von Amazon, die aussehen wie teure Designerstücke

18 günstige Möbel von Amazon, die aussehen wie teure Designerstücke
Bilderstrecke starten (19 Bilder)

Bildquelle: unsplash/Ifrah Akhter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.