Back view portrait of a young woman unbuttoning brassiere
Diana Heuschkelam 18.06.2018

Obwohl du dir sicher bist, die richtige BH-Größe zu tragen, bist du nie richtig zufrieden damit, wie dein Dekolleté darin aussieht? Eine YouTuberin hat einen einfachen Trick, wie du das ganz leicht ändern kannst. Du musst einfach nur die richtige Anziehtechnik kennen…

Dein Busen sieht in deinem BH (für deinen Geschmack) etwas zu platt oder zu gequetscht aus? Dir gefällt nicht, dass er am Rücken einschneidet und sich ein kleines Röllchen bildet? Klar, dass unsere Brüste so aussehen, wie die der Models in der Unterwäsche-Werbung, erwarten wir ja gar nicht. Doch jede Frau hat ein Gefühl dafür, ob ihr BH ihr Dekolleté von der besten Seite präsentiert oder eben nicht. Und das hängt nicht nur davon ab, ob er auch wirklich die richtige Größe hat!

Laut der YouTuberin Moin Yamina hat der richtige Sitz deines Büstenhalters nicht nur etwas damit zu tun, ob er den perfekten Schnitt hat, sondern auch damit, auf welche Weise du ihn anziehst.

5 Schritte: Die perfekte BH-Anziehmethode für schöne Brüste

Die schlechte Nachricht vorweg: Du musst deinen BH am Rücken zumachen. Laut Moin Yamina funktioniert die beste Anziehmethode nämlich so:

  1. Erst die Träger über die Schultern ziehen.
  2. Dann nach vorne lehnen, damit deine Brüste vollständig in die Körbchen fallen.
  3. Dann die Bügel so platzieren, dass sie unter deiner Brust anliegen.
  4. Erst dann richtest du dich auf und schließt die Häkchen am Rücken.
  5. Sollte jetzt noch etwas nicht richtig sitzen (zum Beispiel im Bereich unter den Achseln), streiche den Busen mit der Hand ins Körbchen.

Des Weiteren nennt die YouTuberin sieben Punkte, an denen du erkennen kannst, ob dein BH richtig sitzt. Welche das sind, siehst du hier im Video:

Übrigens: Auch deine Haltung verbessert sich, wenn dein BH richtig sitzt – und das wiederum wirkt sich positiv auf deinen Rücken aus und lässt dich schlanker erscheinen.

Wie findest du den Anzieh-Trick der YouTuberin? Wirst du ihn ausprobieren oder hast du deine eigene, ganz andere Methode, die für dich perfekt funktioniert? Wenn ja, lasse sie uns, wenn du magst, in den Kommentaren wissen!

Bildquelle:

iStock/DeanDrobot


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?