Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Pickel behandeln: Wie geht Ihr gegen Pickel vor?

Hallo zusammen!
Habe mal wieder einen kleinen, nervigen Pickel auf der Stirn. Doch irgendwie habe ich noch kein Mittel gefunden, womit er wirklich direkt verschwindet. Habt Ihr die ultimative Waffe?
von Sonnenblume12 am 18.10.2012 um 18:12 Uhr
Push
von tonilicous am 18.10.2012 um 18:23 Uhr
Teebaumöl ;-)
Funktioniert bei mir super.
von issa am 18.10.2012 um 18:33 Uhr
Kolonya, das ist Alkohol mit Zitronne. Riecht auf jedenfall ganz frisch und hilft auch gut. Bekommst du meistens in allen Türkischen Läden.
Aber Teebaumöl hilft eigentlich auch immer gut.
von Sophi89 am 18.10.2012 um 19:01 Uhr
Die Alverde Anti Pickel Serie (mit den roten Deckeln). Bin seitdem pickelfrei und schwöre darauf!!!
von pauli93 am 18.10.2012 um 19:22 Uhr
Nix. nur wasser, eventuell die blaue dosenniveacreme, handtücher und bettwäsche oft genug wechseln.. also hilft zumindest bei mir und meinen verwandten / bekannten am besten...
von Leni_21 am 18.10.2012 um 20:28 Uhr
Niveacreme?? Ja genau, einfach ein bisschen Fett draufschmieren, super Lösung gegen Pickel! Nicht!
Benutze das spot treatment gel von clinique. nicht ganz billig aber die pickel werden sehr schnell kleiner und verschwinden auch viel schneller! lohnt sich!
von coccos am 18.10.2012 um 21:21 Uhr
auf keinen fall ausdrücken, sonst wird die stelle rot und es verheilt langsamer als wenn du es in ruhe lässt ;) wenn er schon weiß ist dann würde ich drüberpeelen und desinfizieren. wenn nicht dann solange abdecken
von Angelsbaby89 am 18.10.2012 um 21:34 Uhr
Mahc da bloß keine Niveacreme drauf, das ist pures fett und macht es meist noch schlimmer. N Pickel entsteht ja meist weil die Poren verstopft sind und sie noch weiter zu verstopfen mit ner Fettcreme ist ja irgendwie nicht der Sinn der Sache.

Ich benutze auch die Alverde Heilerde Serie und bin seitdem superzufrieden. Allerdings solltest du die nur benutzen, wenn du keine trockene Haut hast.

von xwhatsername am 18.10.2012 um 21:41 Uhr
1. Heißen Waschlappen draufdrücken
2. Waschgel
3. Cordes BPO3 %
4. Creme
5. antibakterieller Abdeckstift
6. viel Wasser trinken
7. viel schlafen

Meistens ist der Pickel nach 1 Tag schon wieder weg. Hab aber auch nicht besonders viele.

von Honigbienchen94 am 19.10.2012 um 12:33 Uhr
Ich schmier abends vor dem ins Bett gehn etwas vom Garnier Hautklar Akut Roll-On drauf! Am besten nicht ausdrücken oder mit ungewaschenen Fingern hinfassen! Dann müsste der schnell wieder weg gehn! :)
Oder wie tonilicous gesagt hat, Teebaumöl, stinkt zwar aber hilft fast immer! :))
von ObsidianWhisper am 22.10.2012 um 00:58 Uhr
wenn der da ist kannst du erstmal nicht viel machen. ich bin da ja so ein notorischer Ausdrücker, egal wie oft mir erzählt wird man tut das nicht... bei manchen ist das finde ich sinnvoll (bei anderen nicht, das muss man halt einschätzen können ^^).
ansonsten Zink, am besten als fettarme/-freie Paste, notfalls auch Zinksalbe (auch wenn die eigentlich zu fettig ist, siehe das Problem mit der Nivea-Creme) aber dann wirklich nur auf den Punkt, wo der Pickel ist, und sonst nirgends! dasselbe mit Teebaumöl, das sollte man ja eigentlich auch nicht pur auf die Haut bringen (auch wenn ich das trotzdem tue, aber ich weiß auch dass ich es gut vertrage).
Garnier, Clearasil usw. ist ja auch nicht grade sanft - dann kann man auch dran rum drücken...
von netpadrino2017 am 24.07.2017 um 11:31 Uhr
Rizinusöl und ein Makeup das zu deiner Haut passt. Evtl. etwas mehr ausgeben dafür, aber dafür keine Unreinheiten durch deine Foundation bekommen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich