HomepageForenBeichtstuhlMit zwei Typen hintereinander geschlafen

Mit zwei Typen hintereinander geschlafen

Anonym am 02.12.2009 um 12:03 Uhr

Es ist bald 3 Jahre her und ich war wirklich noch naiv, doch in letzter Zeit beschäftigt mich die Sache irgendwie, ich würde es so gerne rückgängig machen. Habe mich von einem Typ angraben lassen, den ich eigentlich auch ganz gut fand, wusste aber nicht, dass er Ernst macht. Naja, dann waren wir in diesem Raum und hatten Sex. Mir blieb irgendwie keine Wahl, sonst hätte er sich den wohl ein bisschen gewaltsamer geholt. Schon die erste Scheiße. Ich meine, das is doch schlimm, aber fand ihn ja ein bisschen gut, deswegen habe ich eben mit gemacht. Danach hat er mich die ganze Zeit belabert, dass sein Kumpel mir auch noch Gesellschaft leisten will, da habe ich echt angst bekommen. Aber ganz ehrlich, ich hätte mich nich wehren können, die hätten mich niemals rausgelassen. Habe erst da gemerkt, was das für ein abgekatertes Spiel war. Also hab ich es auch noch über mich ergehen lassen und so getan, als wär es okay. Danach habe ich halt erfahren, dass diese Typen auch schon Weiber vergewaltigt haben sollen, wenn sie nicht von alleine ja gesagt haben. Also war ich irgendwo erleichtert, dass ich eben so mitgemacht habe. Trotzdem fühle ich mich nun so unendlich schmutzig, obwohl wir, Gott sei dank, verhütet haben. Das habe ich nie jemandem gesagt und als mich mal jemand drauf angesprochen hat, habe ich es auch verschwiegen. Ich könnte mich ohrfeigen, heute wünsche ich mir, ich hätte die so derbe in die Eier getreten und wäre abgehauen. Habe seit 8 Monaten eine sehr glückliche Beziehung, aber darüber hab ich auch nie mit ihm gesprochen, weil ich mich so ekel. Bin seitdem sehr vorsichtig. Würdet ihr sowas erzählen und verzeiht ihr mir???

Nutzer­antworten



  • von flyingHeide am 02.02.2010 um 19:48 Uhr

    hmm… naja, ich finde es etwas unvorsichtuig, dich erst in so eine situation zu bringen, in der du nicht mehr nein sagen kannst.
    aber wer ahnt sowas.??

  • von Feuerstern01 am 07.12.2009 um 10:11 Uhr

    Habe eine ähnliche Geschichte hinter mir, bei der ich aus lauter Angst mitgemacht habe. Das ist zwar schon eine Ewigkeit her, kann einen aber auch genauso lange belasten. Ich habe mich auch lange dafür geschämt (tue es manchmal heute noch), dass ich mich nicht “angemessen” gewehrt habe, dass ich mich überhaupt in eine solche Situation gebracht habe, etc., aber ich hatte damals Todesangst. Du brauchst absolut keine Vergebung, sondern eher jemanden zum Reden, ggf. auch professionelle Hilfe. Lass Dir bloss nicht einreden, was Du hättest besser machen können oder dass es gar Deine Schuld war. DU warst in der Situation und keine andere, und niemand anders kann nachempfinden, was Du durchgestanden hast. Und die Typen soll der Teufel holen.

  • von Lollypop am 04.12.2009 um 00:39 Uhr

    hm also ich denke du musst es ihm nicht erzählen wenn du nicht willst (: andererseits würde es dir aber vielleicht gut tun … aber du kannst dich ja entscheiden: wenn du so weit bist sagst dus ihm (: zum glück ist nichts schlimmeres passiert.. aber du brauchst dich nicht schmutzig zu fühlen.. du hast dich selbst dadurch nur geschützt! Vergeben!

  • von Diiam0nd am 03.12.2009 um 15:13 Uhr

    ich vergebe dir auch

  • von Delivorea am 03.12.2009 um 14:39 Uhr

    also ich hätte die typen angezeigt. aber schon klar, dass du damals zu viel angst hattest. es tut mir sehr leid für dich, aber du konntest ja gar nichts anderes machen und im prinzip kannst du ja nichts dafür, dass das so schlimm gelaufen ist. daher verzeihe ich dir! du solltest aber mal wirklich mit jemandem drüber reden, damit du das verarbeiten kannst!!!

  • von juuuuunge am 03.12.2009 um 13:13 Uhr

    ich vergebs dir natürlich, durch eine Weigerung wäre es wahrscheinlich noch schlimmen geworden.

  • von Joy085 am 02.12.2009 um 23:19 Uhr

    ich glaube ich kann ein bischen nachfühlen wie du dich fühlst.
    Ich habe so was ähnliches erlebt aber Gott sei Dank nicht mit sex…
    uns selbst ich fühle mich schmutzig…

    Aber mein Tipp an dich ist das du es deinem Freund erzählen könntest… es kostet mut aber es hilft ungemein. Er wird dir zuhören und vielleicht etwas erschrecken. Aber er erschreckt nicht wegen dir weil du angeblich schlampig bist, sondern desshalb weil dir jemand sowas angetan hat und er konnte es nicht verhindern…

    Ach ja und ich vergebe dir natürlich. Lieber so tun als gefällt es einem als schmerzen zu haben… war sicher nicht sehr schlecht vor dir

  • von Fuschel am 02.12.2009 um 22:53 Uhr

    Das tut mir so leid für dich… kein Wunder, dass du dich dreckig fühlst, denn eig unterscheidet das nichts von einer Vergewaltigung. Anzeigen!

  • von Ladyjaw am 02.12.2009 um 22:14 Uhr

    die kerle sollten in die hölle aber wirklich! du tust mir eher leid… kommst du denn damit zurecht? oder schon mal über eine therapie nachgedacht??? ich mein es ist ja sozusagen eine geduldete vergewaltigung

  • von Duana am 02.12.2009 um 22:05 Uhr

    VERGEBEN!! Oh mann,die sind ja total Scheiße im Kopf.Sorry für diese Ausdrucksweise,aber is so. Jemand muss die mal Anzeigen,denn so werden die immer weiter machen!Ich find das einfach nur schrecklich.Das sowas überhaupt stattfindet…

  • von amrei am 02.12.2009 um 21:42 Uhr

    Oh man, da haste Glück gehabt, wenn man das überhaupt so nennen kann…natürlich vergeben.

  • von EyeLin am 02.12.2009 um 19:34 Uhr

    dir muss doch keiner verziehen. du bist opfer eines verbrechens. zeig die arschlöcher an.

  • von annything am 02.12.2009 um 18:26 Uhr

    vergeben.. aber die typen hättest du echt anzeigen sollen.. jetzt geht das ja nimmer. aber ich würd das an deiner stelle meinem freund erzählen. sowas ist wichtig- das muss der partner wissen.
    und zu den typen würde ich jetzt hingehen und denen mal ganz ordentlich die meinung sagen!!

  • von livelaughLOVE_ am 02.12.2009 um 18:01 Uhr

    Ohje … Auf jeden Fall vergeben !!

  • von sweetmuffin am 02.12.2009 um 17:36 Uhr

    verziehen

  • von issa am 02.12.2009 um 17:25 Uhr

    Ich vergebe dir ich würde aber vllt trotzdem noch zur Polizei gehen oder zu irgendeiner Beratungsstelle.

  • von Felice87 am 02.12.2009 um 16:26 Uhr

    Hm also irgendwie ist das schon wie eine Art Vergewaltigung…du hättest sie anzeigen sollen, aber dafür ist es jetzt nach 3 Jahren denk ich mal zu spät. Deshalb hak es einfach ab.

  • von Kerri am 02.12.2009 um 15:58 Uhr

    vergeben

  • von Diva666 am 02.12.2009 um 15:12 Uhr

    Ich weiß nicht….ich finde man sollte sich Immer wehren wenn man etwas nicht will…´wahrscheinlich hättest du ihm mit einem heftigen Tritt in die *** schon erstmal außer Fefecht setzen können & flüchten können. (der Raum war ja nicht verschlossen oder..?) Naja trotzdem besser als wenn du vergewaltigt worden wärst…schwierige sache, aber anzeigen würde ich sie trotzdem wenn sie sowas schon vorher öfters gemacht haben wird man dir sicher glauben. Fragt sich nur ob du die Kraft dazu hättest…

  • von Lovly20 am 02.12.2009 um 15:01 Uhr

    Vergeben!!!
    Aber die Kerle sind echt das lezte, dich rifft keine Schuld!!!
    Hoffe du kannst das alles bald verarbeiten!!
    Du hast keine Schuld!

  • von Ruky am 02.12.2009 um 14:38 Uhr

    …kannst du die Typen nicht irgendwie anzeigen?

  • von Mya111 am 02.12.2009 um 14:23 Uhr

    uh je.. die Geschichte ist nicht schön, ich verzeihe die natürlich.. wer weiß was sonst passiert wäre..

  • von Beka95 am 02.12.2009 um 13:09 Uhr

    was für penner!du hättest es wirklich jemandem erzählen müssen.die gehören ja wohl eingesperrt!natürlich vergeben!

  • von Nuernberggirl am 02.12.2009 um 12:52 Uhr

    vergeben

  • von Sweetyluna am 02.12.2009 um 12:50 Uhr

    Nicht du sondern die kerle sollten in die Hölle. Ich würde das aber nicht deinem freund erzählen. Es gibt verschiedene einrichtungen, dort solltest du darüber reden. Eine person die dir zuhört und dich nicht verurteilt. Wenn du mit deinem freund sprichst kann das sehr viel zwischen euch zerstören. Wünsche dir alles gute und das du damit irgendwann abschließen kannst

Ähnliche Diskussionen

Mit frisch verlobten Mann geschlafen Antwort

Am 27.01.2012 um 10:32 Uhr
Ich habe vor einigen Tagen einen Mann kennengelernt der mich von der ersten Sekunde an umgehauen hat. Soviel Sex wie dieser Mann ausgestrahlt hat, habe ich noch nie erlebt... Jedenfalls wusste ich, ich muss ihn haben!...

Trotz Pilz mit Freund geschlafen Antwort

Am 14.03.2012 um 17:21 Uhr
Hallo Mädels, ich habe gestern mit meinem Freund geschlafen, obwohl ich ziemlich sicher einen Scheidenpilz habe. Es juckt und brennt teilweise. Ich hatte aber so Lust auf ihn und er auf mich und dann habe ich nichts...