HomepageForenGesundheitsforumkrankmeldung für job und nebenjob?

krankmeldung für job und nebenjob?

seincanimam 25.09.2011 um 11:49 Uhr

hab ein problem. schaff es eigentlich wegen krankheit kaum arbeiten zu gehen.

war beim arzt aber der sagte ich könne nur eine krankmeldung bekommen.
also nur dem arbeitgeber oder dem arbeitgeber meines nebenjobs abgeben.
habe aber an einen tag immer beide jobs, fünf mal die woche.

was mach ich denn jetzt?
nochmal zu nem anderen arzt gehen und da ne krankmeldung für den nebenjob holen? mit der kopie gibt sich keiner der beiden zufrieden. beide wollen ein original.

Nutzer­antworten



  • von Zwillingshase am 25.09.2011 um 17:35 Uhr

    also, es ist so das jeder arzt eine eigene überweisung braucht.
    da geht das nicht mit der quittung.
    und wenn ein patient in einem quartal zu ein und der selben fachrichtung gehen möchte, weil er vielleicht eine 2te meinung möchte, dann muss er die 10 € nocheinmal bezahlen.

  • von seincanim am 25.09.2011 um 15:27 Uhr

    hehe ja sollen sich mal kloppen.

    versteh eh nicht warum der von nebenjob so scharf drauf ist.
    weil die stunden die ich nicht arbeite muß ich eh nachholen wenn ich gesund bin. ihm entsteht ja keinerlei schaden dadurch.

    aber verstehe einer arbeitgeber!

  • von ObsidianWhisper am 25.09.2011 um 14:22 Uhr

    nee Gewalt is doof.
    schnick schnack schnuck, wers kriegt! 😀

  • von ObsidianWhisper am 25.09.2011 um 13:54 Uhr

    erinnert mich irgendwie an den Kindergarten – zwei Kinder wollen mit demselben Spielzeug spielen, aber es ist nur eins davon da. dann rennt man zur Erzieherin, heult rum und keiner will einsehen, dass man das nunmal nicht klonen kann -__-
    so ein Schwachsinn, ehrlich, ich meine, WAS SOLLST DU DENN TUN!? der Arzt weigert sich, noch n Original auszustellen, nicht du. solln die sich dort beschweren, du kannst ja nichts dafür…

  • von seincanim am 25.09.2011 um 13:19 Uhr

    mein mann müßt überstunden nehmen um es vorbeizufahren. ist auch nicht sinn der sache.
    also mein chef is halt nur bis 5 da deshalb die zeitgrenze. manchmal hat der auch länger dienst dann gehts auch später. ist halt dienstabhängig.

  • von seincanim am 25.09.2011 um 13:19 Uhr

    mein mann müßt überstunden nehmen um es vorbeizufahren. ist auch nicht sinn der sache.
    also mein chef is halt nur bis 5 da deshalb die zeitgrenze. manchmal hat der auch länger dienst dann gehts auch später. ist halt dienstabhängig.

  • von seincanim am 25.09.2011 um 13:17 Uhr

    danke!

    die krankenkasse sagt kommt auf den arzt an. manche würden 2 ausstellen und andere nicht. gibt keine einheitlichen regeln dazu.
    sprich wenn der arzt nicht will dann pech.

    seh mich also schon zu zwei ärzten rennen.

    also der nebenjon will definitiv ein original. das haben die mir mehrmals gesagt.
    hab ja schon angerufen und das problem geschildert. bei beiden arbeitgebern und beide pochen auf ihr originalrecht.
    mit kopie brauch ich da wohl nicht wirklich ankommen. mein kanns versuchen aber spätestens am 2 tag wollen die dann ja das original haben.

  • von JuLiia_21 am 25.09.2011 um 13:17 Uhr

    am ersten tag ist ja auch krass, ich kenn das so, dass es am dritten tag der krankheit vorliegen muss. Hast du niemanden der es schnell vorbeifahren kann? ohmann, das ist ja echt doof….

  • von JuLiia_21 am 25.09.2011 um 13:13 Uhr

    ich würde es erstmal kopieren und dem hauptjob das original, dem nebenjob die kopie geben. und wenn die dann auch ein original wollen musst weitergucken, vll dass der arbeitgeber beim arzt anruft oder so. oder du rufst mal bei deiner krankenkasse an, vll können die dir auskunft geben.
    ich weiß wenn man im gleichen quartal zu zwei verschiedenen ärzten der gleichen art geht (also zwei verschiedene allgemeinärzte) dann muss man
    zwei mal praxisgebühr zahlen.

    Auf jeden Fall gute Besserung 🙂

  • von seincanim am 25.09.2011 um 13:03 Uhr

    ah wußt ich gar nicht. mein mann muß seine zb bis zum zweiten tag abgegeben haben. da ist es ein wenig lockerer.

    so oft is man ja zum glück auch nicht krank. war vorher auch nie ien problem nur halt jetzt mit den zwei jobs.

  • von seincanim am 25.09.2011 um 12:43 Uhr

    habt ihr andere arbeitsverträge?

    also nebenjob hab ich drei tage zeit die krankmeldung abzugeben.
    der hauptarbeitgeber hingegen will sie gleich am ersten krankheitstag haben.
    steht auch jeweils so im vertrag drin und das es ein abmahnungsgrund ist wenn man die zu spät abgibt.

    der stress is ja nur am ersten tag. wenn man paar tage krank geschrieben ist ist schon erholzeit da.

  • von seincanim am 25.09.2011 um 12:39 Uhr

    habs ja auch nciht kapiert. jedenfalls sagte er am freitag nein. bin halt dnn arbeiten gegangen.

    mein arbeitgeber hat nicht mal ein fax, wir leben da noch hinter dem mond 🙂
    steht aber auch ausdrücklich im vertrag das das original am selben tag der krankheit vorgelegt werden muß.
    meistens fährt es mein mann dann hin und gibt es ab.

  • von ObsidianWhisper am 25.09.2011 um 12:33 Uhr

    @Weidenkatze: ja, eigentlich kriegt man ja deswegen ne Quittung, dass man die Praxisgebühr schon gezahlt hat. und wenn die wissen, dass man die schon gezahlt hat muss das doch reichen!

    @Smeesy: “kann doch nicht sein, dass man krank ist und sich zu 2 ärzten schleppt, um 2 krankenscheine zu bekommen..”
    find ich auch. als ob man wenn man wirklich krank ist nichts anderes zu tun hätte -_- außerdem haben viele Leute heutzutage Nebenjobs… wieso kann der nicht einfach zwei so Teile rausschreiben!? steht ja das Datum drauf, also “doppelt einlösen” kann mans trotzdem nicht.
    ich hass das, wenn sich Ärzte etc so anstellen O__o

  • von seincanim am 25.09.2011 um 12:31 Uhr

    nur wie das schaffen zeitlich?

    ich muß bis 12 beim arzt fertig sein weil mein hauptarbeitgeber die krankmeldung am ersten krankheitstag bis 5 uhr haben will. post reicht nicht also direkt dem hinfahren oder hinfahren lassen.

    der nebenjob is in die andere richtung.
    müßte also zwischen 12 und 17 uhr beide arbeitgeber abklappern.

    und vom nebenjob die beharren ja auch das sie für ihre unterlagen ein original brauchen. sonst kämen die in teufelsk+che sagen die wenn sie kein original abheften.

    kann ja die ärzte notfalls anlügen das ich noch nciht krank geschrieben bin?

  • von Chokoholika am 25.09.2011 um 12:29 Uhr

    Du musst nur in geeigneter Weise Deine Arbeitsunfähigkeit beweisen. Dies verlangt laut Gesetz keine Vorlage einer originalen AU-Bescheinigung.

    Es reicht und wird auch in unserem Betrieb akzeptiert, wenn die AU-Bescheinigung per Fax vorgelegt wird. Das Original kannst Du jederzeit durch zu Ansicht vorlegen, dies würde ich auf dem Fax vermerken, bzw. eine Fotokopie per Postweg gilt entsprechend.
    Arzt ist nicht zur Ausstellung einer zweiten AU verpflichtet. Für Nebenjob reicht Kopie aus. Im Notfall muss Nebenjob-AG sich mit der Krankenkasse in Verbindung setzten und kann sich dort die Richtigkeit der AU bestätigen lassen.

  • von RockabillyBabe am 25.09.2011 um 12:27 Uhr

    ich glaube nicht, dass man sich von 2 ärzten eine krankmeldung für dieselbe zeit holen darf.

    ich würde dem nebenjob eine kopie geben und das original zeigen und das original dem hauptjob geben.

  • von seincanim am 25.09.2011 um 12:24 Uhr

    es gibt sich keiner zufrieden mit der kopie, jeder verlangt vom anderen die kopie zu akzeptieren.

    glaube diese bescheinigung ist nur das man beim entsprechenen arzt zeigen kann das man zahlte oder?
    weil zu anderen ärzten braucht man soviel ich wei auch überweisungen und kann nciht nur die quittung zeigen?
    bin aber kein ärztegänger und kenn mich null aus.

  • von Smeesy am 25.09.2011 um 12:20 Uhr

    ich würde da mit den arbeitgebern diskutieren, einer von beiden muss sich eben mit ner kopie zufrieden geben. kann doch nicht sein, dass man krank ist und sich zu 2 ärzten schleppt, um 2 krankenscheine zu bekommen..

  • von seincanim am 25.09.2011 um 12:14 Uhr

    wisst ihr ob ich beim hausarzt ne überweisung zu nem anderen hausarzt bekommen kann um dann dort noch eine krankmeldung zu bekommen?
    sonst muß ich ja zweimal die prexisgebühr zahlen?!

  • von StarOfEradicate am 25.09.2011 um 12:12 Uhr

    ich würde tatsächlich zu nem anderen arzt gehen. es ist ja nicht so als würdest du nur krankfeiern wollen. mehr fällt mir leider auch nicht ein.

  • von seincanim am 25.09.2011 um 12:09 Uhr

    ich bekomme beim arzt keine zwei. das ist ja das problem. er sagt pro person nur eine krankmeldung.

  • von Isabella123 am 25.09.2011 um 12:04 Uhr

    hol dir noch eins. wird doch kein problem sein wenn du beim gleichen arzt sagst du hast 2 jobs 😉
    besser als krank zur arbeite zu gehen oder wochenlang ohne krankenmeldung zu fehlen 😉

Ähnliche Diskussionen

Führerschein weg wegen Panik Attacken ? Antwort

blauefee1976 am 22.10.2013 um 12:10 Uhr
Hallo ! Hier mein Problem ! Ich wahr vor ein bar Tagen beim Augenarzt wegen Bindehautentzündung ! Dort wurde mir gesagt , das meine Sehschärfe wieder 100% in Ordnung ist . Ich müsste früher Brillen tragen !...

Erfahrungen mit Herpes Genitalis Antwort

Lillytiger am 24.11.2008 um 21:04 Uhr
Hallo ihr lieben Mädels, doofes Thema und ein bisschen peinlich, aber ich leide seit ca 3 Wochen unter einem genitalen Herpes. Ich wurde 1 Woche lang mit Acyclostad behandelt, danach war fast alles weg...