HomepageForenLiebe-Forumchlamydien test positiv…hat er mich betrogen?????

chlamydien test positiv…hat er mich betrogen?????

Juanita08am 21.07.2010 um 09:45 Uhr

morgen liebe erdbeer mädels…nräuchte dringend ein paar ehrliche antworten von euch sonst habe ich keine ruhe…folgendes:
hab vor ca. 2 wo beim FA einen chlamydien test gemacht und gestren das ergebnis: POSITIV. heißt das nun automatisch das mein freund mich betrogen hat? :(… den ich bin ihm zu 100% treu gewesen also kann das nun von ihm kommen…hab ihn dann gestern gleich danach angerufen und er hat gemeint er ist mir auch die ganze zeit treu gewesen aber ich habe ihm nicht geglaubt und hab ihn dann auch gleich gestresst. und nun: was meint ihr dazu? bitte eure ehrliche antworten. 🙁 🙁 🙁
eure juanita08

Mehr zum Thema betrogen findest du hier: Seitensprung: So kannst Du die Beziehung retten

Nutzer­antworten



  • von Robin am 02.04.2013 um 15:29 Uhr

    ich denke auch, dass man einen positiven chlamydien test nicht mit betrug gleichsetzen kann…

  • von FeiniFrikadelle am 28.11.2012 um 13:42 Uhr

    Das Wichtigste ist doch erstmal, das Du die Chlamydien behandeln lässt!

  • von Juanita08 am 21.07.2010 um 10:27 Uhr

    danke mädels bin jetzt schon etwas erleichtert…puhhhh

  • von RockabillyBabe am 21.07.2010 um 10:25 Uhr

    black madonna hahahahaha!!

    aber sie hat recht!

  • von Black_Madonna am 21.07.2010 um 10:24 Uhr

    siehst, von einer von denen kann er es ja dann haben (; also schon damals.

  • von Juanita08 am 21.07.2010 um 10:22 Uhr

    BIN HALT SO MISSTRAUISCH WEIL ALS WIR UNS KENNENLERNTEN ER VOLL DER DRAUFGÄNGER WAR UND ER REIHENWEISE FRAUEN VERARSCHT HAT…

  • von Black_Madonna am 21.07.2010 um 10:18 Uhr

    das muss überhaupt nicht heißen, dass er dich betrogen hat (;
    wenn sonst alles in ordnung ist, solltest du ihm glauben (;

  • von Juanita08 am 21.07.2010 um 10:12 Uhr

    viellen viellen dank für euren lieben antworten! werd ihn später anrufen und die sache mit ihm klären weil irgendwo glaube ich ihm schon ein bisschen das er mir nicht fremdgegangen ist…:/

  • von Juanita08 am 21.07.2010 um 10:10 Uhr

    also muss das nicht unbedingt heißen das er mich betrogen hat? er wird sich heute auch behandeln lassen so wie er mir gestern gesagt hat

  • von RockabillyBabe am 21.07.2010 um 10:05 Uhr

    nein, heißt es nicht unbedingt.
    aber black madonna hat es dir ja schon wunderbar erklärt 🙂

    auf jeden fall muss er sich auch testen und ggf behandeln lassen, sonst bekommt ihr nur den ping pong effekt.

    gute besserung!

  • von Superheroezz am 21.07.2010 um 10:05 Uhr

    Also ich hatte das Problem auch mal. Mit dem Kerl bin ich jetzt nicht mehr zusammen (aber nicht deswegen, er hat damals auch seine Treue geschworen, aber das hat ganz schönes Misstrauen hervorgerufen, NATÜRLICH!). Er hat damals einfach vorsorglich was gegen Chlamydien genommen, aber keinen Test gemacht. Haha. Lass ihn den Test machen. Meine FA meinte damals, die Dinger können schon in nem Mann schlummern, ohne auszubrechen und dann gibt er die einfach weiter. Frag mal deine FA, wie lange die “überleben” können! Und Chlamydien werden definitiv nur über GV übertragen.

  • von Synnove am 21.07.2010 um 10:04 Uhr

    Ähm…
    warum kontrolliert bzw. spioniert ihm nach, ob er dir fremd geht?
    Ich bin total verwirrt-.- aber ich kann dir nicht sagen ob er dir fremd geht, da muss du deinen freund schon selber fragen.

  • von Lunaisis am 21.07.2010 um 10:04 Uhr

    Ich gebe Black Madonna recht. Habe mich damals auch bei meinem Ex angesteckt, ist aber erst knapp 2 Jahre später efstgestellt worden, und da war ich schon mit meinem neuen Freund zusammen, der mich definitiv nicht betrogen hat und auch selbst nichts hatte.

  • von Black_Madonna am 21.07.2010 um 10:03 Uhr

    http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_chlamydien-infektionen-erkennung_931.html

    und wenn die beiden ohne kondom miteinnder schlafen, kann er es auch von ihr haben – und sie eben von einem partner davor.
    das ist, sorry für den vergleich, wie das hiv virus. man hats jahrelang, kann es weitergeben und iiiiiiiiiiiirgendwann brichts halt aus oder wird festgestellt etc.

  • von Bounty2310 am 21.07.2010 um 10:03 Uhr

    black madonna hat recht

  • von Black_Madonna am 21.07.2010 um 10:02 Uhr

    ich glaub, die stellt man eben nur bei einem test fest. das ist ja was anderes als ein pilz etc. das heißt, du kannst es schon JAHRE mit dir rumschleppen (oder er) und dann irgendwann bei nem test wirds erst festgestellt.

  • von Sternchen20 am 21.07.2010 um 10:01 Uhr

    Er müsste sie doch dann auch haben oder? Warum lässt er sich nicht einfach auch testen?

  • von Juanita08 am 21.07.2010 um 10:01 Uhr

    ja aber ist es nicht ne geschlechtskrankheit die nur dann weitergegeben wird wenn einer der beider untreu war?

  • von Juanita08 am 21.07.2010 um 09:59 Uhr

    ja beide…wir sind aber seit einem jahr schon zusammen und iich bekomm das erst jetzt? war auch vorher oft beim FA,zwar nicht wegen dem chlamydien test aber wegen anderen sachen und wäre das dann nicht irgendwie früher rausgekommen??

  • von Bounty2310 am 21.07.2010 um 09:57 Uhr

    mmh ob dein freund dich betrogen hat können wir dir leider nicht sagen…..

  • von Black_Madonna am 21.07.2010 um 09:53 Uhr

    hatte er vor dir schon mit anderen sex? oder du schon? die biester überleben doch jahre, vllt kamen die daher?

Ähnliche Diskussionen

Freund betrogen Antwort

LenaMa am 29.04.2016 um 16:50 Uhr
Hallo liebe Community, ich habe ein großes Problem, denn momentan ist ein totales Chaos in meiner Beziehung zustande gekommen. Ich bin seit August 2015 wieder mit meinem Ex zusammen. Das erste mal haben wir uns...

Alles positiv, aber keine Beziehung? Antwort

yanchen am 10.02.2014 um 15:48 Uhr
Hey Mädls! Ich (19) kenne jetzt schon seit fast einem halben Jahr einen Mann (29). Wir verstehen uns sehr gut und ich habe mit ihm meinen ersten Kuss und vor wenigen Monaten auch das erste Mal gehabt. Wir verhalten...