HomepageForenMamiKinderwunschIst hier noch jemand, der mit 36 schwanger werden möchte?

Ist hier noch jemand, der mit 36 schwanger werden möchte?

meli200876am 19.04.2012 um 15:55 Uhr

Ist hier noch jemand, der mit 36 schwanger werden möchte? Bitte melden!

Nutzer­antworten



  • von meli200876 am 20.09.2012 um 12:01 Uhr

    …danke für deinen lieben worte 🙂 glg an euch 🙂 schöne woche noch 🙂

  • von alternativemami am 20.09.2012 um 11:31 Uhr

    Bin ganz unverhofft mit 42 noch einmal schwanger geworden. Habe schon 3 große Kids und muss mich jetzt wieder an einen kleinen Spatz gewöhnen. Wir haben gar nicht mehr damit gerechnet. So doof es auch klingt, aber stresst euch nicht. Unverhofft kommt oft. Und 36 ist doch heute kein Alter mehr. Viel Erfolg euch 2!

  • von meli200876 am 20.09.2012 um 11:06 Uhr

    heute den 2. ovulationstest gemacht und wieder negativ 🙁

  • von Bee76 am 18.09.2012 um 13:42 Uhr

    Ovulationstests habe ich schon vor den letzten beiden Schwangerschaften gemacht und Temperatur habe ich auch gemessen. Meine Ovutests sind aber im Sommer ausgegangen und mit Tempimssen bin ich einfach zu inkonsequent. Habe heute aber auch überlegt mir wieder welche zu beschaffen – so weiß ich wenigstens ob ein Ei springt…;-)

  • von Bee76 am 18.09.2012 um 13:38 Uhr

    Hallo,
    ich bin beim googeln auf deinen und bigie76 Thread gestoßen und hatte das Gefühl hier habe ich gleichgesinnte zum Austausch.
    Ich bin 36 und im Januar haben wir uns entschieden an einem 3. Kind zu basteln (meine beiden Mäuse sind 5 und 2 Jahre) alt. Bis jetzt sind wir erfolglos und so schwierig wie jetzt war es bei den letzten beiden Malen nicht. Ich habe das Gefühl, dass ich mich auf meinen Körper irgendwie überhaupt nicht mehr verlassen kann. Manchmal meine ich überhaupt keinen Eisprung zu haben, mal ist der Zyklus zu kurz, mal habe ich ständig Schmierblutungen. Dann gaukelt mir mein Körper Scgwangerschaftssymptome vor. Die letzten Tage habe ich mir auch wieder Schwangerschaftssymptome eingebildet und heute ist die Mens dann da – schön am 29. Zyklustag. Ich bin es so leid ständig die eingebildete Schwangere zu sein und ich frage mich wie lange ich mir noch Zeit geben will. Wie geht es euch zur Zeit? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Ich freue mich über eure Antworten.

  • von meli200876 am 18.09.2012 um 12:56 Uhr

    so ab morgen mal den ovulationstest probieren hoffe das es dann mal klappt 🙂 hat jemand erfahrung damit??

  • von meli200876 am 17.08.2012 um 07:47 Uhr

    ok na dann geb ich die hoffnung doch nicht auf 🙂 LG 🙂

  • von altemami am 16.08.2012 um 08:51 Uhr

    mit 36 klappt das noch 😉 . Ist doch kein Alter- Ich bin fast 44 u. im 1. Zyklus schwanger geworden 😀 – also nur keinen Stress. Drück euch allen ganz fest die Daumen.
    LG Manon

  • von meli200876 am 16.08.2012 um 07:57 Uhr

    hi…seit meiner AS immer noch nicht geklappt ich weiß auch nicht warum das nicht klappt vlt noch bis ende des jahres probieren und dann mal sehen….werd ja auch in märz schon 37. lg meli

  • von meli200876 am 16.08.2012 um 07:57 Uhr

    hi…seit meiner AS immer noch nicht geklappt ich weiß auch nicht warum das nicht klappt vlt noch bis ende des jahres probieren und dann mal sehen….werd ja auch in märz schon 37. lg meli

  • von bigie76 am 15.08.2012 um 21:25 Uhr

    Ich hab im Januar die Pille abgesetzt und wir sind seitdem fleißig am Üben. Wie ist bei Dir der aktuelle Stand?

  • von kelebek4 am 04.05.2012 um 15:32 Uhr

    Meine 1. SS war mit 34, Geburt mit 35; die 2. SS mit 36, Geburt mit 37 Jahren. Habe beide Male mit Ovulationstests die fruchtbaren Tage bestimmt und es hat jedes Mal sofort geklappt. Kann ich also nur empfehlen!

  • von meli200876 am 04.05.2012 um 08:54 Uhr

    Leider wieder nicht geklappt 🙁 hoffe beim nächsten mal……

  • von Necrobutcher am 20.04.2012 um 08:47 Uhr

    Achja, auf mein Kommentar von eben…ich bin 37 Jahre alt.

  • von Necrobutcher am 20.04.2012 um 08:46 Uhr

    Ich bin auch gleich beim ersten mal schwanger geworden, hatte letztes Jahr im April eine ES und im Juli eine FG in der 11ten Woche. Und bin ende Dezember 2011 sofort beim ersten mal wieder schwanger geworden….bin jetzt im 5ten Monat und alles ist gut!!! Es stimmt…der Kopf muß frei sein und man darf sich nicht so darauf fixieren und versteifen. 😉 Alles Gute

  • von bibo0310 am 20.04.2012 um 08:14 Uhr

    Hi, ich habe meine erste Tochter mit 35 bekommen, jetzt bin ich 38 und bekomme mein zeites Kind. Beim ersten Mal habe ich gerade mal 2 Wochen nicht verhütet und war schon schwanger, wir hatten eigentlich auch mit mehr Wartezeit gerechent…. Beim zweiten Mal haben wir dann 4 Wochen gewartet aber das war eine FG. Dann haben wir drei Monate pausiert, weil wir die Zeit für uns brauchten und dann hat es auch gleich wieder geklappt. Wir sind da anscheinend sehr vom Glück beschenkt! Mach Dich frei von dem Zwang immer an die Schwangerschaft zu denken. Bei Freundinnen hat es auch “erst” geklappt als sie schon fast am Aufgeben waren. Da war der Kopf dann frei!
    Ich wünsche Euch viel Glück für eine baldige Schwangerschaft!!!
    LG
    Bibo & Zwerg 20+1

  • von zinia am 19.04.2012 um 20:35 Uhr

    @meki

    nein, nein, aufgeben sollst du auch nicht, nur den Kopf frei bekommen und dich ne Zeit lang auf was anderes konzentrieren

  • von carlagirl am 19.04.2012 um 20:33 Uhr

    Ich habe mein viertes Kind auch mit fast 35 bekommen, es war eigentlich ungeplant hatte Polypen und es ist doch eingeschlagen, der kleine Mann ist jetzt 2 gewesen…..alles Gute 🙂 Viel Glück

  • von baby3 am 19.04.2012 um 20:17 Uhr

    Hallo. Ich bin 36 und bekomme nach zwei Mädchen, Ende Mai noch einen Jungen 🙂 Bei uns hats auch gleich geklappt. Pille abgesetzt und im zweiten Monat Volltreffer. LG und alles Gute baby3

  • von meli200876 am 19.04.2012 um 20:08 Uhr

    danke für eure antworten 🙂 wir geben nicht auf wird schon bald klappen 🙂 hoffe wir bleiben in kontakt 🙂 würde mich freuen 🙂 bis bald liebe grüße 🙂

  • von Danyshope am 19.04.2012 um 19:07 Uhr

    Kann ich nur bestättigen. Hatte auch damit gerechnet, frühstens 3-6 Monate nach Absetzen der Pille schwanger zu werden. Aber nix da, hat sofort geklappt. Mitte Juli ist berechneter ET für meinen Kleinen, im August feiere ich dann meinen 37ten geburtstag.

    Mit dem Alter hat das IMO wenig zu tun wie schnell man da schwanger wird. Zumindestens in dem Jahrgang noch *g*. Eher damit wie man es angeht und ob man sich selbst unter Druck setzt.

  • von zinia am 19.04.2012 um 17:23 Uhr

    oh, das tut mir leid.
    bei uns war es so, das wir Mitten im Haus renovieren waren und eigentlich ganz viel Streß hatten. Und weil wir dachten, dass man ja nicht einfach so schwanger wird und auch mit ein paar Monate warten gerechnet haben, haben wir vorzeitig aufgehört zu verhüten. Ein halbes Jahr wartezeit wäre uns schon recht gewesen. Tja, aber ich bin sofort schwanger geworden. Damit haben wir nicht gerechnet. Das war fast ein kleiner Schock.
    Ich bin davon überzeugt, dass wenn man seinen Kopf frei macht vom Kinderwunsch und sich intensiv auf was anderes konzentriert, dann klappt das auch. Zumindest gehts leichter. Alle die ich kenne, die teilweise Jahre lang gewartet haben, sind ruck zuck schwanger geworden, als sie es aufgegeben haben.
    Ich wünsch euch viel Glück und drück euch die Daumen, dass ich anfangen könnt euch vom Kinderwunsch abzulenken!
    Bestimmt hast du dann bald deine/n kleine/n Prinz/essin im Bauch turnen.

  • von meli200876 am 19.04.2012 um 17:03 Uhr

    und wie lange hats bei dir gedauert bis geklappt hat …..wir probieren schon 7 monate und vorher hatte ich FG leere fruchthülle

  • von zinia am 19.04.2012 um 16:57 Uhr

    Ich bin mit 39 schwanger geworden. Das war auch gewollt.

Ähnliche Diskussionen

Freundin möchte Schwanger werden Antwort

Marcelpro60 am 27.09.2017 um 14:13 Uhr
Hallo zusammen, ich bin jetzt seid 3 Jahren mit meiner Freundin eigentlich glücklich zusammen. Sie äußert seid Wochen, dass sie gerne ein Kind haben würde. Ich weiß noch nicht ob ich bereit dazu bin. Wann weiß ich,...

ich möchte keine Kinder, meine Frau möchte Antwort

nenad am 22.09.2011 um 11:54 Uhr
Ich 51 Jahre alt, noch nie Kinder gehabt, habe vor zwei Jahren meine Frau ( 29 ) geheiratet. Ich wollte am Anfang ein Kind, doch es hat sich einiges im Laufe der zwei Jahren geändert. Meine Spermienzahl ist drastisch...