Sommerfrisuren

6 tolle Ideen

Die schönsten Sommerfrisuren für lange & kurze Haare

Susanne Falleram 12.06.2019

Bei Sonnenschein und Hitze wird es Zeit für tolle Sommerfrisuren, die nicht nur die Leichtigkeit und Schönheit der Jahreszeit widerspiegeln, sondern auch schlichtweg praktisch sind, wenn der Schweiß einem mal wieder von der Stirn rinnt und man seine Haare aus dem Gesicht haben will. Tolle Beispiele und Ideen für lange und kurze Haare siehst du hier!

#1 Messy Chignon mit geflochtener Strähne

Diese Sommerfrisur sieht im ersten Moment schwierig aus, ist sie aber gar nicht! Deine Haare dürfen ruhig wuschelig und ungestylt für diesen Look sein. Schnapp dir dann einfach eine dicke Strähne mittig des Kopfes (hast du einen tiefen Seitenscheitel, dann nimm am besten eine von der Seite mit mehr Haaren!) und flechte sie locker zusammen. Dann steckst du sie unten an deinem Kopf mit Bobby Pins fest und ziehst den Zopf sanft ein bisschen auseinander, sodass das Geflochtene voluminöser wirkt. Jetzt nur noch die übrigen Haare seitlich locker zusammenknoten, so, dass das Ende des Flechtzopfs im Knäuel verschwindet. Fertig!

Bei einer Bobfrisur kannst du auch einfach eine Strähne flechten und mitsamt der restlichen Haare am Hinterkopf mit Klammern feststecken. Schön sehen hierfür zum Beispiel diese aus:

#2 Gepiercte Zöpfe

Jeder, wirklich jeder Flechtzopf wird mit ihnen im Sonnenlicht zum absoluten Hingucker: Piercingringe! Die gibt es speziell für die Haare zu kaufen* oder du bestellst sie dir einfach in Form vieler Fake-Piercingringe. Aufbiegen, in die geflochtenen Haare klemmen (gut festdrücken, damit sie nicht herausfallen), fertig! Sieht auch super zu strengen Boxer Braids aus.

#3 Dutt mit Bandana

Die ultimativ einfache Frisur für alle, deren Haare im Sommer einfach nur durchdrehen: Verknote sie zu einem Messy Bun und binde dir ein Tuch um den Kopf, entweder direkt an der Stirn, mittiger am Kopf oder einfach um den Dutt. Viel Style in wenigen Sekunden! Und: Das Tuch kaschiert gut einen verschwitzten Ansatz, wenn es es richtig platzierst.

Bei kurzem Haar ist es sogar noch einfacher:

Du kannst mit dem Tuch auch wunderbar ein Ponytail pimpen:

Hier findest du ein paar schöne Tücher zum Stylen deiner Sommerfrisur:

#4 Pferdeschwanz mit geflochtener Pony-Partie

Apropos Ponytail: Eine stylische Variante, um die Haare aus dem Gesicht zu halten, ist dieser Pferdeschwanz. Bevor du ihn dir bindest, teilst du eine großzügige, dreieckige Portion Haare ab, vom Pony bis etwa zur Mitte des Kopfes. Diese flechtest du locker am entlang deines Scheitels und bindest das Ende mit in den Zopf.

#5 Softe Wellen mit Blumenkranz

Es muss ja nicht gleich die dramatische Flowercrown sein (die wir jedoch auch lieben, zum Beispiel zu Gartenpartys, sommerlichen Geburtstagsfeiern etc.), aber ein dünner Haarkranz aus Blüten macht einfach jede normale Frisur zur Sommerfrisur. Am besten sieht das Haar-Accessoire natürlich zu lockeren Beach-Waves aus, weil so einfach der ultimativ romantische Hippie-Look entsteht.

Falls du gerade keine echten Blumen und Flecht-Skills zum Selbermachen parat hast, findest du hier ein paar tolle Blumenkränze:

 

#6 Tiefe Double-Space-Buns

Hierfür scheitelst du deine Haare akkurat in der Mitte und zwirbelst die Haare von außen jeweils ein. Bist du bei den Längen am Hinterkopf angekommen, rollst du deine Haare jeweils in zwei Dutts und steckst sie fest. Für extra Volumen kannst du zwei kleine Duttkissen (gibt’s hier im Doppelpack auf Amazon*) verwenden.

Noch mehr Haarstyling-Inspo gefällig? 5 Accessoires, mit denen du dir jeden Tag superschnell eine coole Frisur machen kannst:

Welche Sommerfrisur gefällt dir am besten? Hast du einen Go-to-Look, den du dir in den Sommermonaten echt ständig stylst? Verrate es uns gern in den Kommentaren, wir sind gespannt!

Bildquelle:

Stocksy/Andrey Pavlov


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?