10_Steinbock
Anett Pohlam 28.09.2018

Der Aszendent, welcher auch unter dem Namen das „erste Haus“ bekannt ist, beeinflusst Dein Sternzeichen und lässt sich aus dem Zeitpunkt und dem geografischen Ort Deiner Geburt bestimmen. Wer in Kombination seines Sternzeichens mit dem Aszendent Steinbock ausgestattet ist, ist sehr selbstbewusst, erfolgreich und intelligent. Doch der Aszendent Steinbock bringt auch einige negative Eigenschaften mit sich. Erfahre hier mehr über Dich!

Der Aszendent sagt viel über das Verhalten von Menschen sowie über ihre Wirkung auf ihr Umfeld aus. Wer mit dem Aszendent Steinbock auf die Welt gekommen ist, wirkt nach außen hin meist ruhig, distanziert, kühl und sogar abweisend. Selbstdisziplin und Kontrolle sind Menschen mit Aszendent Steinbock sehr wichtig. Außerdem lieben sie es, Verantwortung zu übernehmen, und streben nach Anerkennung und Ansehen. Der Aszendent Steinbock gilt als sehr verlässlich. Falls ihm etwas misslingt, plagt ihn häufig ein schlechtes Gewissen. Typisch für Menschen mit Aszendent Steinbock ist außerdem der stetige Wechsel zwischen lebensfrohen und depressiven Phasen mit ernsten Selbstzweifeln.

Der Aszendent Steinbock im Job

Im Berufsleben kann der Aszendent Steinbock glänzen! Er ist sehr pflichtbewusst und diszipliniert und strebt nach Verantwortung. Zudem gehören auch Loyalität und Regeltreue zu den Vorzügen, mit denen Menschen mit Aszendent Steinbock im Berufsleben überzeugen können. Diese Menschen haben keine Probleme damit, Hierarchien anzuerkennen, und halten sich ohne Probleme an Vorgaben. Seine Ziele verfolgt der Aszendent Steinbock mit großer Ausdauer und gibt nicht auf, bis er sie erreicht. Der größte Wunsch dieser Menschen ist nicht selten, eine hohe berufliche Position zu erreichen, die ihnen Respekt verschaffen kann. Dank ihres methodischen Vorgehens und ihrer Intelligenz ist dieses Ziel nicht zu hoch gesteckt. Allerdings mangelt es Menschen mit Aszendent Steinbock häufig an der nötigen Flexibilität und es kann vorkommen, dass sie eine umständliche Arbeitsweise an den Tag legen. Trotz dieser beiden Mankos erzielen sie im Job aber immer sehr gute Ergebnisse.

Der Aszendent Steinbock und die Liebe

Der Aszendent Steinbock wirkt nach außen hin zwar sehr kühl und emotionslos, in Wahrheit sehnt er sich allerdings nach Liebe. Doch der Drang nach Selbstbeherrschung verschleiert die Gefühle für das Gegenüber häufig. Führt der Aszendent Steinbock jedoch eine Partnerschaft, so sucht er nach Geborgenheit und kann sich durchaus fallen lassen. Nicht nur in Bezug auf seinen Partner, sondern auch in familiären und freundschaftlichen Beziehungen kann der Aszendent auftauen und seine Verkrampftheit verlieren. Trotzdem versucht der Aszendent Steinbock, auch in Beziehungen die Fäden in der Hand zu halten, will alles kontrollieren und beherrschen. Wenn der Aszendent Steinbock eine Partnerschaft führt, ist sie für ihn eine ernsthafte Sache, für die er auch aufopferungsvoll kämpfen kann. An oberflächlichen Beziehungen ist der Aszendent Steinbock nicht interessiert, stattdessen legt er Wert auf gegenseitige Wertschätzung, Regeln und gemeinsame Ziele. Zudem fühlt sich der Aszendent Steinbock immer für seinen Partner verantwortlich und neigt nicht selten dazu, mit Menschen anzubandeln, die Hilfe benötigen. Leidenschaft und Romantik gehören jedoch nicht zu den Stärken eines Menschen mit Aszendent Steinbock. Bevor er vor den Traualtar tritt, muss er sich daher hundertprozentig sicher sein, dass seine Beziehung von Dauer ist. Falls die Beziehung eines Menschen mit Aszendent Steinbock trotzdem scheitern sollte, zieht er sich oftmals zurück und verschließt sein Herz.

Menschen mit Aszendent Steinbock sind sehr intelligent und zielstrebig, trotzdem brauchen sie in Liebesdingen häufig etwas Nachhilfe. Auch wenn aus dem Aszendent Steinbock wohl nie ein großer Romantiker wird, sollte er lernen, sich zu öffnen und seinem Privatleben eine größere Wichtigkeit zukommen zu lassen.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?