Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Job & Karriere
  3. Jobsuche & Jobeinstieg
  4. Wie sehen die Jobs der Zukunft aus? Erfahre es beim People & Culture Festival!

Kostenlos teilnehmen

Wie sehen die Jobs der Zukunft aus? Erfahre es beim People & Culture Festival!

zukunft-arbeit

Von einem Job in der Medien- oder Kreativbranche träumen viele. Doch den Einstieg zu finden, ist nicht immer leicht, denn das Angebot kann einen schnell erschlagen. Falls es dir auch so geht, könnte das People & Culture Festival in Berlin dir die nötige Inspiration für deinen beruflichen Werdegang liefern. Und das Beste? Du kannst kostenlos dabei sein!

Jobs gibt es viele, doch den richtigen zu finden, ist nicht immer leicht. Du bist noch auf der Suche nach deinem Platz in der Arbeitswelt? Oder konntest dich bisher noch nicht für eine Ausbildung oder einen Studiengang entscheiden? Dann solltest du nun weiterlesen: Am 8. November 2023 findet in Berlin zum zweiten Mal das People & Culture Festival statt. Bei der Veranstaltung, die in diesem Jahr unter dem Motto „Filling the Gap“ steht, geht es um alle relevanten Fragen aus der aktuellen Arbeitswelt. Welche Jobs haben die besten Zukunftsaussichten? Welche Kompetenzen werden in Zukunft auf dem Arbeitsmarkt gefragt sein? Wie wird Künstliche Intelligenz die digitale Medienbranche verändern? Zahlreiche Expert*innen kommen bei dieser Veranstaltung zusammen, geben Denkanstöße und diskutieren gemeinsam über die Zukunft der Medien- und Kreativbranche. So sagt zum Beispiel Alexandra Kammer, Chief Diversity Officer & Co-Founder von Aivy GmbH: „Klassische Berufsbilder befinden sich im ständigen Wandel. Laut World Economic Forum werden 65 Prozent aller heutigen Grundschulkinder in Jobs arbeiten, die wir noch gar nicht kennen. Damit Menschen sich in den passenden Perspektiven entfalten können, machen wir ihre individuellen Stärken und Potenziale sichtbar.“ Klingt spannend, oder? Wenn du mehr erfahren willst, solltest du dir das Event nicht entgehen lassen.

Anzeige

So kannst du dabei sein

Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein, aber die Teilnahme am People & Culture Festival ist tatsächlich gratis. Was du dafür tun musst: Sichere dir hier dein kostenloses Ticket! Und schon bist du am 8. November im Kino Colosseum in Berlin dabei und kannst das spannende Programm hautnah miterleben.

Dieses Programm erwartet dich

Rund um das Motto „Filling the Gap“ erwarten dich in diesem Jahr inspirierende Panels, Keynotes und Workshops auf insgesamt fünf Bühnen. Themen sind zum Beispiel Digitalisierung, Zuwanderung, das Heben inländischer Potenziale z.B. durch Erwerbstätigkeit von Frauen und Arbeiten nach dem Renteneintrittsalter. Zahlreiche renommierte Speaker*innen nehmen aktuelle Entwicklungen und Trends genauer unter die Lupe und sprechen über die Herausforderungen und Chancen, die unsere Arbeitswelt künftig maßgeblich beeinflussen werden. Zu den Sprecher*innen zählen:

  • Verena Pausder, Unternehmerin und Expertin für Digitale Bildung
  • Mina Saidze, Gründerin und Autorin von FairTech
  • Nina Straßner, Global Head of People Initiatives bei SAP
  • Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung GmbH
  • Ernst Feiler, Geschäftsführer von PHAROS The Post Group
  • Dr. Norbert Huchler, Vorstandsmitglied am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.
  • Joachim Kosack, Geschäftsführer der UFA GmbH
  • Katarina Niewiedzial, Beauftragte für Integration und Migration
  • Marco Parrillo, Geschäftsführer bei Ebner Media Group GmbH & Co. KG
  • Paul Reuter, Expert Organisational Development & Transformation Partner bei Axel Springer National Media & Tech GmbH & Co. KG
  • Dr. Nannette Swed, Co-Founder & CEO von humanaize
Die Bestbezahlten Berufe 2022
Die Bestbezahlten Berufe 2022 Abonniere uns
auf YouTube

Doch damit nicht genug. Auch wer auf Jobsuche ist, kann beim People & Culture Festival wichtige Kontakte knüpfen. Regionale Unternehmen aus der Medien-, Kreativ- und Digitalwirtschaft, wie z.B. aus den Bereichen Film, TV, Radio, Games, Musik, Werbung, Event, Digital Economy und Startups stellen auf Ausstellerflächen sich und ihre aktuellen Stellenangebote vor. Aus- und Weiterbildungsstätten präsentieren ihre Bildungsangebote. Bei Recruiting-Formaten wie Career Pitchings und Talent Matchmakings können sich Interessierte und Unternehmen ungezwungen vor Ort kennenlernen.

Bist du wirklich zufrieden in deinem Job?

Bildquelle: GettyImages/metamorworks

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.