A woman embracing her man with engagement ring on hand.
Diana Heuschkelam 26.07.2017

Wie schön ist doch das Eheleben. Man ist so vertraut miteinander, ist so gut aufeinander eingespielt, dass man als Paar wie eine gut geölte Maschine funktioniert. Doch genau aus dieser altvertrauten Harmonie heraus entstehen manchmal die seltsamsten und witzigsten Situationen, die man wirklich nur kennt, wenn man verheiratet ist… oder eben schon sehr lange zusammen.

Wenn du und dein Partner zu dieser Kategorie gehört, kommen euch einige der folgenden Erfahrungsberichte von Verheirateten also bestimmt auch bekannt vor:

#1 Kommunikation ist alles!

„Ehe besteht hauptsächlich daraus, andauernd Nachrichten zu schreiben in denen man ‚Brauchen wir noch irgendwas aus dem Supermarkt?‘ fragt, bis dass der Tod euch scheidet.

#2 Aufgaben fair verteilen

Ich: ‚Kannst du den Müll rausbringen?‘
Er: ‚Klar.‘
2 Stunden später, ich bringe den Müll raus.
Er: ‚Ich hab doch gesagt, ich mache das.‘

#3 Für Abwechslung sorgen

#Freitagabend
Ich: ‚Gehen wir heute Abend aus?‘
Sie: ‚Keine Ahnung, was willst du denn machen?‘
… bis wir auf der Couch einschlafen.“

#4 Sich gegenseitig helfen

„Sorry, dass ich zu spät bin, aber ich musste meinem Mann helfen, alle Dinge wiederzufinden, die vollkommen sichtbar im Raum lagen.“

#5 Sich trotz seiner Macken lieben

„Ich weiß, dass ich irgendwas richtig gemacht haben muss, wenn mein Mann ,Ich liebe dich‘ sagt, aber nicht aufhören kann, den Kopf zu schütteln.“

Älteres Paar macht Grimassen

Liebe ist… wenn man trotzdem lacht.

#6 Immer schön die Ruhe bewahren

„Dieser Moment, wenn du der Liebe deines Lebens ins Gesicht blickst und dir nur denkst: ,Ich würde dir jetzt so gerne eine reinhauen.‘“

#7 Denselben Humor teilen

„Wenn meine Frau in der Öffentlichkeit einschläft schüttele ich sie immer und schreie ,BITTE NICHT STERBEN‘. Die Leute klatschen dann immer, wenn sie aufwacht.“

#8 Einer sollte die Hose anhaben

„Meine Frau wollte zwei Kätzchen, aber da ich hier das Sagen habe, haben wir jetzt zwei Kätzchen.“

#9 Auch mal die Verantwortung abgeben können

„Kind ruft aus dem anderen Zimmer: ‚Könnt ihr mir ein Sandwich machen?‘
Ehemann: ‚Du hast dich als Letztes hingesetzt.‘
Ich: ‚Du sitzt näher an der Küche dran.‘“

#10 Dem Partner auch mal die Wahl lassen

„Sichergehen, dass man der Erste ist, der fragt: ‚Was gibt’s heute zum Abendessen?‘, damit man nicht derjenige sein muss, der entscheidet.“

#11 Sich gegenseitig inspirieren

Frau: ‚Ich hol mir jetzt was zu essen, soll ich dir auch was mitbringen?‘
Ich: ‚Nein, danke, ich bin total vollgestopft.‘
Frau: ‚Okay, ich gehe jetzt zu Taco…‘
Ich: ‚Ich hätte gerne 9 Tacos.‘“

Na, wie viele dieser Situationen haben du und dein Partner schon mal so oder so ähnlich durchlebt? Verrate es uns in den Kommentaren unter dem Artikel oder auf Facebook.

Bildquelle: iStock.com/JenAphotographer, iStock.com/Wavebreakmedia


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?