Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Bescheuerte Dinge, über die sich Paare streiten

Kleinigkeiten

Bescheuerte Dinge, über die sich Paare streiten

Wenn du in einer Beziehung bist, wirst du folgendes Szenario bestimmt kennen: Du diskutierst ewig mit deinem Partner, willst unbedingt recht behalten und kannst im Nachhinein doch darüber lachen. Paare streiten sich häufig über die bescheuertsten Kleinigkeiten, die für Außenstehende unerklärlich sind. Das macht auch der derzeit beliebte Twitter-Hashtag #StupidThingsCouplesFightAbout deutlich. Ich habe aus den Twitter-Posts und den Erfahrungen aus unserer Redaktion zehn kuriose Dinge, über die sich Paare streiten, gesammelt. Du bist also nicht allein!

Einige Twitter-Posts unter dem Hashtag #StupidThingsCouplesFightAbout sind ganz klar als Witz gemeint, wie etwa ein User, der als Streitgrund „Wer darf den letzten Waschmittel-Pod essen?“ angibt. Mich haben aber eher die realen Streitereien interessiert, die nicht minder belustigend sind.

#1 Der richtige Umgang mit Plastiktüten

Eine meiner Kolleginnen erzählte mir zum Beispiel von einem handfesten Streit mit ihrem Freund über eine Plastiktüte: Er schmeiße stets einfach alles weg, was herumliegt – und benutze dabei recycelbare Plastikbeutel als Mülltüten. Wie kann er nur!? Dabei wurden diese doch zu dem Zweck gekauft, sie wiederzuverwenden. Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie solche Diskussionen ablaufen: Wird die Tüte nicht wiederverwendet, wenn sie als Müllsack benutzt wird? Wie oft soll man denn dann bitteschön eine Tüte als Einkaufsbeutel verwenden, bis man sie wegschmeißen darf? So viele Kleinigkeiten, die man als Paar unbedingt klären muss!

#2 Ananas als Pizzabelag

Gemeinsame Mahlzeiten nehmen einen wichtigen Teil in Beziehungen ein. Kein Wunder also, dass über diese auch viel diskutiert wird. Dabei geht es nicht immer um die Wahl des Lieferdienstes, sondern auch darum, was der andere isst. Denn es kann einem doch wirklich zu denken geben, ob man füreinander gemacht ist, wenn der Partner Sauce hollandaise als Pizzabelag wählt. Auch die Ananas sorgt für Zerwürfnisse: Dieser Twitter-User hält die Frucht für ein großartiges Pizzatopping – seine Freundin sieht das verständlicherweise anders.

#3 Die Definition von Espresso

Ich habe mit meinem Freund eine nicht enden wollende Diskussion über guten Kaffee. Er beharrte einst darauf, dass sein Kaffee, den er mit vorgemahlenem Kaffeepulver in einer Herdkanne* herstellt, Espresso sei. Ich bestand darauf, dass der Druck der Kanne nicht ausreiche, um echten Espresso zuzubereiten. Noch dazu müsse man für einen guten Espresso die frisch gerösteten Kaffeebohnen selbst mahlen – eben so, wie ich ihn bei mir daheim koche. Mittlerweile konnte ich ihn überzeugen, dass sein Kaffee italienischer Moka (ja, Moka mit einem „k“) ist. Er weigert sich jedoch immer noch zuzugeben, dass mein Kaffee besser schmeckt als seiner.

#4 Die Lieblingsperson des Hundes

Paare mit Hunden haben auch viel, über das sie sich streiten können. Insbesondere dann, wenn beide die Besitzer des Hundes sind, muss natürlich ausgefochten werden, wen er mehr lieb hat.

#5 Der beste Ausstieg in der S-Bahn

Richtig witzig fand ich auch das folgende Streitszenario meiner Kollegin: Ihr Mann besteht darauf, stets ganz bestimmte Türen in der S-Bahn für den Ein- und Ausstieg zu verwenden. Schließlich kann man dann genau dort aussteigen, wo sich die Treppe befindet. Klingt irgendwie effektiv, meine Kollegin regt das aber so sehr auf, dass sie aus Protest schon mal weiter hinten einsteigt. Das Beispiel macht auf anschauliche Art deutlich, wie trotzig man werden kann, nur um den anderen zu zeigen, dass man sein Verhalten bescheuert findet. Als Pärchen verhält man sich eben manchmal auch wie zwei kleine Kinder.

#6 Der Nährwert von frittiertem Hähnchen

Während die einen den Pizzabelag ihres Partners nicht nachvollziehen können, führen andere Paare Debatten darüber, ob wohl frittiertes Hähnchen oder trockener weißer Toast gesünder ist. Das gehört wohl in die Kategorie „Dinge, die man sich ohne seinen Partner niemals fragen würde“. Wer in dieser Diskussion für Toast plädiert, könnte seinem Partner auf jeden Fall diesen Artikel unter die Nase halten, der infrage stellt, ob Vollkornbrot wirklich immer gesünder ist.

#7 Die Verleugnung seines Lieblingsbieres

Bei Gesellschaftsspielen kann man sich bekanntermaßen auch richtig gut fetzen. Der Freund einer meiner Kolleginnen verleugnete doch tatsächlich bei einem Partyspiel sein Lieblingsbier. Das kann natürlich nicht unkommentiert bleiben – und schon hat man wieder einen wirklich bescheuerten Grund sich zu streiten.

#8 Der richtige Umgang mit Klopapier

Es grenzt an ein Wunder, wenn sich Paare in einem gemeinsamen Haushalt nicht über den Müll oder auch das Hoch- und Runterklappen des Toilettendeckels streiten. Auch das Auswechseln einer neuen Klopapierrolle sorgt bei vielen Paaren auf Twitter für Streitereien. Dabei geht es nicht unbedingt darum, ob überhaupt eine neue Rolle angebracht wird, wenn die alte aufgebraucht ist, sondern auch um die richtige Positionierung:

#9 Das Ausknipsen des Lichts

Eine meiner Kolleginnen hat ganz genaue Vorstellungen davon, in welcher Reihenfolge alle Lichtquellen vor dem Schlafengehen ausgeknipst werden. Bevor also das Zimmer komplett verdunkelt wird, muss noch eine indirekte Lichtquelle anbleiben. Bei solchen leicht neurotischen Eigenarten kann man sich natürlich auch schnell mal in die Haare kriegen – vor allem dann, wenn man noch dazu selbst zu faul ist, alle Lichter auszuschalten. Solche Paare sollten sich vielleicht mal Lampen mit Fernbedienung* zulegen.

#10 Die richtige Aussprache von GIF

Die einen haben komische Ordnungsticks, die anderen können es nicht ertragen, wenn Begriffe falsch ausgesprochen werden. Besonders kritisch wird es bei eingedeutschten Wörtern, bei denen man sich noch nicht einmal auf den Duden berufen kann. Hast du dich auch schon mal mit deinem Partner darüber gestritten, ob es nun „Gif“ oder „Dschiff“ heißt?

Wer hat mit dem Streit angefangen?

Man kann sich auch richtig gut darüber streiten, wer mit der Diskussion angefangen hat. Vielleicht wird einer von euch unverhältnismäßig schnell wütend? Unser Test verrät dir mehr:

Wir hätten diese Liste noch unendlich weiterführen können, denn Paare scheinen immer irgendetwas zu finden, worüber sie diskutieren können. Solche kleinen Streitereien sind zum Glück aber gut für die Beziehung. Bestimmt fallen dir auch sofort einige witzige Streitthemen ein. Erzähl uns in den Kommentaren von den Kleinigkeiten, über die du schon stundenlange Diskussionen ausgetragen hast.

* Partner-Links

Bildquelle:

iStock/Getty Images Plus/max-kegfire

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich