Erstes Date Kuss
Christina Tobiasam 06.07.2018

Das erste Treffen mit einem neuen potenziellen Partner ist immer etwas ganz besonderes. Man lernt sich kennen und vielleicht fliegen schon die ersten Schmetterlinge im Bauch herum. Doch sollte man schon beim ersten Date einen Kuss wagen?

Kuss beim ersten Date: ja oder nein?

Wer sich durch das Internet kämpft, stellt schnell fest, dass nicht alle einer Meinung darüber sind, wann der richtige Zeitpunkt für den ersten Kuss mit einer neuen Bekanntschaft ist. Ist es für einen Kuss beim ersten Date noch zu früh? Wir haben die Vor- und Nachteile einmal näher beleuchtet.

Das spricht dafür

# Es fühlt sich richtig an

Ihr flirtet beide schon die ganze Zeit miteinander und versteht euch gut. Wenn das Date gut lief und du ein gutes Gefühl dabei hast, spricht nichts gegen einen Kuss. Schließlich ist Küssen etwas sehr Schönes!

# Du empfängst eindeutige Flirtsignale

Wenn er dir Komplimente macht, dir tief in die Augen schaut und viel lächelt, ist es ziemlich sicher, dass er Interesse an dir hat – und wenn du auch an ihm Interesse hast, steht einem Kuss eigentlich nichts mehr im Wege.

Wie flirten Männer eigentlich? Unser Video verrät dir sieben eindeutige Signale!

# Du zeigst ihm, dass du Interesse hast

Es ist ein Klischee, das tatsächlich öfter stimmt: Männer können die Flirtsignale von Frauen nicht immer so gut lesen. Ein Kuss beim ersten Date macht unmissverständlich klar: Ich habe Interesse an dir – und selbstbewusste Frauen, die die Initiative ergreifen, kommen bei vielen Männern gut an.

Das könnte dagegen sprechen

# Das Date lief nicht so gut

Wenn das Gefühl für dich stimmt, ist ein Kuss beim ersten Date kein Problem. Bist du dagegen nicht sicher, was du von ihm halten sollst, ist deine Zurückhaltung natürlich angebracht. Du solltest deine Verabredung nicht nur küssen, weil du denkst, dass du das tun müsstest, um euer bisher eher langweiliges Treffen zu „retten“.

# Du hast Angst, dass es zu früh ist

Ein Kuss lässt sich nicht zurücknehmen. Falls er sich von dir überrumpelt fühlt, hast du ihn eventuell verschreckt. Lass dir jedoch gesagt sein: Wenn er sich von einem Kuss verschrecken lässt, ist er wahrscheinlich eh nicht der Richtige für dich.

# Du bist unsicher, ob er Interesse hat

Du sitzt ihm gegenüber, hast aber keine Ahnung, ob er auf dich steht? In diesem Fall kann es sein, dass er wirklich kein Interesse an dir hat – oder er hat einfach Probleme damit, dir seine Gefühle zu zeigen. Wenn du verunsichert bist, ist es vielleicht besser, noch etwas abzuwarten und beim nächsten Date zu schauen, ob seine Körpersprache sich dann besser deuten lässt.

Erstes Date knutschen

Solltest du beim ersten Date einen Kuss wagen? Es gibt Gründe dafür und dagegen.

Was dich nicht abhalten sollte

# Dating-Regeln, die du irgendwo gelesen hast

Irgendein Experte hat dir die perfekte Regel verraten, nach wie vielen Stunden du ihn küssen darfst? Sorry, aber das ist absoluter Quatsch. Es gibt nicht den einen besten Zeitpunkt. Vielmehr hängt die Entscheidung davon ab, wie du dich gerade fühlst.

# Der Gedanke, dass er den ersten Schritt machen sollte

Deine Verabredung und du schaut euch lange in die Augen und ein Knistern liegt in der Luft. Aber wer macht jetzt den ersten Schritt und ergreift die Initiative? Trau dich ruhig, ihm zu zeigen, dass du ihn gut findest! Wie bereits erwähnt, kommen selbstbewusste Frauen meist gut bei Männern an. Halte dich also nicht an altmodischen Rollenklischees fest, nach denen immer der Mann den ersten Schritt machen muss.

# Die Idee, dass er finden könnte, du wärst „leicht zu haben“

Ein Kuss ist ein Kuss – und noch nicht automatisch eine Einladung für mehr. Wenn dein Date tatsächlich nach eurem Kuss denken sollte, dass du die Verabredung direkt im Bett fortsetzen willst, ist er wahrscheinlich ein ziemlicher Idiot.

Falls du dir noch unsicher bist, was ihr bei eurem ersten Date unternehmen könnt, haben meine Kolleginnen ein paar Ideen für dich:

Diese tollen Dates hatten die desired-Redakteurinnen

Küssen erlaubt!

Ich erinnere mich noch sehr gut an mein erstes Date mit meinem Mann. Wir waren noch Teenager und kannten uns aus der Schule. Nachdem wir zweimal im Kino waren, weil uns ein Film für den Abend nicht gereicht hatte, brachte er mich nach Hause. Wir hatten viel zusammen gelacht und ich war über beide Ohren verknallt. Zum Abschied umarmten wir uns, und als unsere Köpfe eh schon so nah beieinander waren, sprang ich über meinen Schatten und gab ihm einen ganz flüchtigen Kuss auf den Mund. Er hörte nicht mehr auf zu grinsen und ich dachte eine Nacht lang, ich hätte mich blamiert und alles versaut. Am nächsten Morgen hatte ich dann aber eine zuckersüße SMS von ihm auf dem Handy – und jetzt sind wir schon über 9 Jahre ein Paar.

Was ich dir damit sagen will: Mach das, was du in dem Moment für das Richtige hältst. Halte dich nicht an starre Datingregeln, sondern vertraue deinem Bauchgefühl. Schließlich kannst du nie vorher wissen, wie genau es für dich und dein Date ausgehen wird – und am Ende des Tages ist es auch nur ein Kuss. Wenn ihr ihn beide als schön empfunden habt, heißt das noch nicht, dass eine wunderbare Beziehung vor euch liegt. Wenn ihr ihn beide nicht toll fandet, muss das auch nichts bedeuten. Mach dir nicht zu viele Gedanken und entscheide spontan, ob du ihn küssen willst oder lieber noch ein oder zwei Dates warten möchtest.

Wie siehst du es: Sollte man schon beim ersten Date küssen oder lieber etwas länger warten? Verrate mir deine Meinung gerne in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/nd3000, Ivanko_Brnjakovic


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?