Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Bücher & Hörbücher
  4. 3 gehypte Bücher, die ich bereue gelesen zu haben

Große Enttäuschung

3 gehypte Bücher, die ich bereue gelesen zu haben

3 gehypte Bücher, die ich bereue gelesen zu haben
© Unsplash / Florencia Viadana

Junge Leute lesen nicht mehr? Von wegen! Das zeigt uns die neue BookTok-Bewegung auf TikTok gerade mehr als deutlich. Aber sind auch wirklich alle Bücher, die da in die Kamera gehalten werden, lesenswert? Meiner Meinung nach nicht!  Deswegen zeige ich euch 3 gehypte Bücher, die ich bereue gelesen zu haben.

Bei TikTok und Instagram wimmelt es gerade nur so vor Bücherwürmern und Leseratten. Gefühlt wird jede Minute ein neues Buch in die Kamera gehalten und umschwärmt. Die Folge: Die Romane klettern auf der Bestseller-Liste nach oben und erleben einen wahren Hype. Von dem auch ich mich regelmäßig zum Bücherkauf verleiten lasse. Wenn ich die Bücher dann aber lese, muss ich oft feststellen: Dem krassen Hype werden die durchschnittlich 400 Seiten selten gerecht. Bei diesen drei Büchern war das auch der Fall!

Jessica Kühne

Lies, was immer du willst!

Übrigens handelt es sich hier immer nur um meine persönliche Meinung. Wenn ihr die Bücher also total feiert und liebt, dann tut das weiterhin. Bedenkt auch, dass die jeweilige Stimmung beim Lesen entscheidend ist. Nicht immer ist einem nach romantischen Liebesgeschichten und manchmal ist man mental nicht stark genug, um traurige oder ergreifende Romane zu lesen! YOU DO YOU!

Jessica Kühne
Anzeige

#1 „Spanish Love Deception“ von Elena Armas

Worum geht es? Catalina Martín sucht dringend ein Date für die Hochzeit ihrer Schwester, um ihre spanische Familie zu beeindrucken. Sie hat nur vier Wochen Zeit, jemanden zu finden, der sie nach Spanien begleitet und ihre Familie von einer großen Liebe überzeugt, die es eigentlich gar nicht gibt. 

Dieses Buch war gefühlt überall und wurde selbst in den Bücherläden als „Die TikTok-Sensation des Jahres“ verkauft. Ich hatte also ebenfalls das Gefühl, dass ich dieses Buch unbedingt lesen müsste. Nun ... Disclaimer: Muss man nicht!

An dieser Stelle muss ich sagen, dass ich allgemein kein so großer Fan von dem Booktrope „Fake Dating“ bin, aber ich dachte als seichte Urlaubslektüre (wie passend: in Spanien) kann man mit diesem Buch nichts falsch machen. Aber auch hier hatte ich scheinbar zu viele Erwartungen. Denn die Geschichte ist unglaublich platt und die bedienten Klischees ganz schön peinlich. Zudem kam mir alles enorm in die Länge gezogen vor. Das, was der Klappentext ankündigte, geschieht erst recht spät und der Vorlauf, bis es endlich so weit ist, ist einfach zu lang und auch ein bisschen unnötig.

Hingegen ein Buch, dass mich sofort von Seite 1 an gecatcht hat und ebenfalls das Thema „Fake Dating“ behandelt, ist „Happy Place“ von Emily Henry:

Happy Place von Emily Henry

Happy Place von Emily Henry

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.02.2024 06:49 Uhr

#2 „Girl in Pieces“ von Kathleen Glasgow

Worum geht es? Mit 17 Jahren hat Charlotte mehr verloren als die meisten im Leben. Trotzdem hat sie gelernt zu vergessen und wie man seinen Körper gegen Schmerz gefühllos macht. Jede Narbe macht ihr Herz härter, doch schließlich erkennt sie, dass sie mehr ist als die Summe ihrer Verluste und beginnt zu kämpfen.

Anzeige

Auch diese Coming-of-Age-Geschichte begeisterte die BookTok-Community, sodass sich der Jugendroman schnell bei vielen auf der „For You“-Page fand. Auch auf meiner! Ich habe das Buch also gekauft und dabei einen großen Fehler gemacht: Ich habe nicht die Triggerwarnungen gelesen. 

Ich verzichte relativ oft darauf, die Warnungen am Anfang eines Buches zu lesen, weil sie meiner Meinung nach zu viel von der Story vorwegnehmen. Bei „Girl in Pieces“ hätte ich das aber mal machen sollen. Vielleicht war ich auch zu naiv, weil es sich um einen Jugendroman handelt, aber ich musste mir nach der Hälfte des Buches eingestehen: Ich bin mental nicht stabil genug, um Charlottes sehr ausführlichen Beschreibungen weiterhin zu folgen. Es hat mich emotional zu sehr mitgenommen und mich jeden Abend mit einem schlechten Gefühl zurückgelassen. Das hat sich bis jetzt nicht geändert: Das Buch liegt noch immer nur halb gelesen in meinem Bücherschrank.

Anzeige

#3 „Nur noch ein einziges Mal“ von Colleen Hoover

Worum geht es? Neue Stadt, neuer Job – als Lily dann noch Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden. Sie vergisst nicht nur ihre schwere Kindheit, sondern auch ihre erste Liebe Atlas. Doch dann trifft sie genau ihn wieder .... Und Ryle zeigt sich von einer Seite, die sie niemals von ihm erwartet hätte.

Dieses Buch war wohl DAS Buch, dass 2023 am meisten in die Linse gehalten wurde. Weltweit feierte BookTok den Roman von Colleen Hoover, der im August 2024 sogar verfilmt in die Kinos kommt. Meine Erwartungen waren also hoch. Zu hoch scheinbar!

Nachdem ich unendlich viele Videos gesehen habe, wie die Leser*innen völlig aufgelöst und weinend Kapitel für Kapitel beendeten, hatte ich mich darauf gefreut, gefühlsmäßig eine richtige Achterbahn zu erleben. Stattdessen saß ich die ganze Zeit nur in der Kindereisenbahn. Die Charaktere waren für mich so oberflächlich beschrieben, dass ich kaum Sympathien aufbauen konnte. Die Story nahm so langsam Fahrt auf, dass ich eher gelangweilt war und der vermeintliche Plot Twist war absolut vorhersehbar. Für mich also durch und durch eine Enttäuschung.

Stattdessen eine absolute Überraschung von all meinen gelesenen Colleen Hoover-Büchern war „Summer of Hearts and Souls“. Hier braucht ihr wirklich viele Taschentücher!

Summer of Hearts and Souls von Colleen Hoover

Summer of Hearts and Souls von Colleen Hoover

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.02.2024 10:59 Uhr

Inspiriert von BookTok: 14 Bücher, die wir nicht mehr weglegen konnten

Inspiriert von BookTok: 14 Bücher, die wir nicht mehr weglegen konnten
Bilderstrecke starten (16 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.