Moderne Spiritualität:

3 esoterische Podcasts, die dein Selbstwertgefühl stärken

3 esoterische Podcasts, die dein Selbstwertgefühl stärken

Kristalle, Räucherstäbchen und Tarotkarten: Was bei einigen als Hippie- und Esoterik-Quatsch abgespeichert ist, erfährt bei vielen anderen seit einiger Zeit einen regelrechten Hype. Immer mehr fühlen sich zu esoterischen und spirituellen Blogs, Instagram-Accounts und Büchern hingezogen. Und ob Trenderscheinung oder nicht: Etwas mehr Entschleunigung und etwas weniger Selbstzweifel können wir wahrscheinlich alle gut gebrauchen. Mit diesen Podcasts kannst du dir ein bisschen moderne Spiritualität in den Alltag holen, auch ohne Klangschale und Chakra-Kerze.

#1 New Spirit

Wer sich auch nur einen Funken für Spiritualität und Esoterik interessiert, wird Bahar Yilmaz kennen: Die Autorin gilt als Expertin auf dem Gebiet Spiritualität, Heilung und Energetische Wirkungskraft. Dazu veröffentlicht sie nicht nur regelmäßig Bücher, sie hält auch Vorträge, leitet Workshops, UND hat einen eigenen Podcast. Bei New Spirit gibt es Einsteiger-Folgen wie „Dein Zuhause energetisch aufwerten und reinigen“, oder „Heile deinen weiblichen Zyklus & deine Sexualität“, aber auch Folgen, die eher etwas für die Fortgeschrittenen unter euch sind, wie zum Beispiel „Wie du dich vom Familien-Karma lösen kannst“. Wer jetzt automatisch die Augenbrauen hochgezogen hat und leicht grinsen muss, wird damit wohl nicht allein sein. Aber: Bahar Yilmaz schafft es mit ihrer sehr herzlichen, positiven und auch witzigen Art, die teilweise erst mal fragwürdig klingenden Themen in das Hier und Jetzt zu holen und auf den Alltag herunterzubrechen. Ob du es dann schaffst, das Familien-Karma loszuwerden oder nicht, ein gutes Gefühl bleibt nach diesem Podcast jedenfalls immer.

#2 Happy, Holy & Confident

„Der Podcast für dein Herz und deinen Verstand“ – so betitelt Laura Malina Seiler ihre regelmäßigen Audiofolgen zu Lebensfreude, Selbstakzeptanz und persönlicher Weiterentwicklung. Themen wie diesen geht sie in den 10 bis 90-minütigen Folgen mal alleine und mal mit Interview-Gästen nach. Von Titeln wie „Der wichtigste Satz deines Lebens: Du bist genug“, über „Warum deine Gedanken zu deiner Realität werden“, bis hin zu „5 Minuten Power Talk für dein Higher Self“ ist für jeden Geschmack und jedes Zeitfenster etwas dabei. Laura Malina Seiler versucht als Autorin, Life-Coach und mit ihren Workshops vor allem jungen Menschen dabei zu helfen, ihre Visionen und Ziele zu erfüllen und mit sich ins Reine zu kommen. Denn vor allem ein Thema wird bei ihr besonders großgeschrieben: Lebenskraft! Und genau diese schafft sie auch ziemlich gut mit ihrer ruhigen und positiven Art rüberzubringen.

#3 Soul to Go

Auch Andrea Morgenstern hat sich in ihrem Podcast vor allem eins zum Ziel gesetzt: ihre Hörer und Hörerinnen auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit und mehr Lebensfreude zu begleiten. Das versucht sie in den zwischen 5 und 35 Minuten langen Folgen mit allgemeinen Tipps für den Alltag, aber auch mit ihrer eignen Geschichte: Durch teilweise sehr private Einblicke in ihre früheren Krankheiten, ihre Schicksalsschläge und ihren persönlichen Heilungsprozess bezieht sie ihre Überzeugungen auf das Alltägliche – und inspiriert dazu, auch bei sich selbst genauer hinzusehen. Themen ihres Podcasts sind „Das Leben ist zu kurz für später“, „Krankheit ist der Beginn von Heilung“ oder „Sprich mit deinem inneren Kind“. Dabei gibt es eine bunte Mischung aus Coaching-Folgen, Interviews und geführten Meditationen. Besonders an diesem Podcast ist die sehr persönliche Note und die daraus entstehende Lust, mehr Leichtigkeit auch in den eigenen Alltag zu bringen.

Gut möglich, dass du hier und da ungläubig schaust und nicht alles ganz ernst nehmen kannst. Solange du dich aber während und nach einem Podcast ein bisschen inspiriert und einfach gut fühlst, hat er sein Versprechen schon gehalten. Ob mit oder ohne Räucherstäbchen: Es lohnt sich!

Bist du momentan zufrieden mit deinem Leben oder hast du das Gefühl, du müsstest dringend etwas ändern? Unser Test hilft dir dabei, es herauszufinden:

Wie zufrieden bist du aktuell mit deinem Leben?

 

Bildquelle:

Unsplash/Erriko Boccia

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich

* Werbung