UpGreatLife
Jessica Tomalaam 10.12.2016

Bloß nicht wieder krank werden: Das ist der Gedanke, den ich eigentlich den ganzen Winter über mit mir herumschleppe. Denn wer will schon alle zwei Wochen krank sein? Ich nicht! Es wird also dringend Zeit dafür, mal eine Immunkur zu machen. Da kommt mir die Immun Plus Box vom Berliner Unternehmen UpGreatLife sehr gelegen. Ich habe die Superfood-Box getestet. Hier gibt’s den Erfahrungsbericht:

Das Unternehmen UpGreatLife hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinen Superfood-Boxen zu einem gesünderen, leichteren und effektiveren Lebensstil beizutragen. Deshalb gibt es auch nicht nur die Immun Plus, sondern noch zwei weitere Boxen (Body Fit und Pure Balance), die für mehr Vitalität sorgen bzw. unseren Stresspegel mal etwas runterfahren sollen.

UpGreatLife

Die Body Fit Box soll Dir mehr Vitalität verschaffen.

Für ihre Idee haben sich die beiden Gründer Thomas Leliveld und Hubertus Hornstein Ernährungswissenschaftler und die ehemalige Olympia-Schwimmerin und Fitnesscoach Micha Østergaard ins Team geholt. Denn zusätzlich zu den Superfood-Produkten gibt es auch noch einen Digital Coach, über den mir die Experten von UpGreatLife jeden Tag Rezeptideen, Gesundheitstipps zu Ernährungsgewohnheiten und Entspannung sowie kleine Fitness-Video-Tutorials schicken. Besonders gut finde ich, dass die Produkte alle vegan, gluten-, hefe-, laktose-, ei-, soja- und nussfrei sind, auch ohne Gentechnik und künstliche Zusätze hergestellt wurden und für Allergiker geeignet sind.

Immun Plus Box – Das ist drin

Die Immun Plus Box für die Stärkung des Darm-assozierten Immunsystems wird hübsch verpackt geliefert. Wie bei allen Superfood-Boxen von UpGreatLife ist die Kur auf sieben Tage ausgelegt, der optimale Effekt wird laut Hubertus Hornstein, einem der Gründer, aber mit einer Langzeit-Kur von 14 bzw. 21 Tagen erzielt. Die Probier-Box kostet derzeit nur 34,90 Euro (schließlich stehen Weihnachtsgeschenke und gute Vorsätze fürs neue Jahr vor der Tür), wer eine Langzeitkur von zwei bzw. drei Wochen machen will, muss derzeit zwischen 70 und 114,90 Euro investieren. Die Immun Plus Box enthält insgesamt 28 Produkte, vier für jeden Tag.

Darin enthalten ist 7x CoCo Fit Powder, 7x. Tropical Defense Smoothie, 7x Cranberry Power Snack, 7x Natural Vitamin D3 Kapseln, ein Begleitheft und ein Zugangs-Code für den Digital Coach.

UpGreatLife

Die Immune Plus Box von UpGreatLife liefert Dir vier Superfood-Produkte pro Tag.

Immun Plus Box: CoCo Fit Powder am Morgen

Wichtig ist: die Superfood-Produkte, die die Immun Plus Box enthält, sind nur eine Ergänzung zur eigentlichen täglichen Ernährung, sie ersetzen sie nicht. Der Tag beginnt jeden morgen um 7 Uhr mit dem CoCo Fit Powder, das die körperlichen Abwehrkräfte stärken soll. Das CoCo Fit Powder soll einfach in einen Fruchtjoghurt eingerührt werden, der nach Belieben mit Obst getoppt werden kann. Alternativ kannst Du das Coco Fit Powder auch in Deinen morgendlichen Smoothie geben. Ich habe mir meist für die einfachere Joghurt-Variante entschieden oder habe mir die leckere CoCo Fit Breakfast Bowl gezaubert, die ich am ersten Tag vom Digital Coach als Rezepttipp zugeschickt bekommen habe. Aufgepeppt mit ein paar Himbeeren, Chiasamen und Kokosraspeln war das mein liebster Rezepttipp während der Immunkur.

UpGreatLife

Diese leckere Breakfast Bowl lässt sich mit dem CoCo Fit Powder super ergänzen.

Das CoCo Fit Powder besteht aus Kokosmehl, Acai, Himbeere, Acerola und Zink. Das Kokosmehl fördert bei uns die Balance der Darmflora und reguliert außerdem den Blutzuckerspiegel. Die Antioxidantien der Acaibeere wirken entzündungshemmend, zellschützend und immunstimulierend. Die Himbeere punktet mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Spurenelementen, während die Acerola Kirsche einen sehr hohen Vitamin C Gehalt hat – perfekt für einen Immunbooster. Das im CoCo Fit Powder enthaltene Zink wirkt entzündungshemmend.

Immun Plus Box: Tropical Defense Smoothie am Mittag

UpGreatLife

Süßer Energiekick am Mittag.

Gegen 11:30 Uhr ist während der Immunkur jeden Tag Smoothie-Time. Der Tropical Defense Smoothie mit den Vitaminen C, E, B6 und B12 enthält Acerola, Goji Beere Guave, Stachelannone und Hagebutte. Von der Stachelannone habe ich vorher auch noch nie etwas gehört, soll wohl aber von indigenen Völkern als Mittel bei Erkältungen, Entzündungen und Magen-Darm-Problemen eingesetzt werden. Der Smoothie ist für meinen Geschmack etwas zu süß, ich musste mich zuerst dran gewöhnen. Aber: Er gibt mir mittags einen leckeren Fruchtkick!

Immun Plus Box: Cranberry Power Snack am Nachmittag

UpGreatLife

Power Snack für den Nachmittag

Nach dem Mittagessen hab ich immer ein kleines Hängerchen. Ich fühle mich etwas müde und träge und habe manchmal Schwierigkeiten in den Work-Flow zu kommen. Während der Immunkur nehme ich aber jeden Tag um 15.30 Uhr den Cranberry Power Snack zu mir, der nicht nur für Konzentration und Energie sorgt, sondern auch die Darmgesundheit auf Vordermann bringt. Darin enthalten sind Cranberrys, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Kokoschips. Mit dem Cranberry Power Snack hatte ich am meisten zu hadern, weil ich die Kombination aus den süßlichen Cranberrys und den leicht salzigen Kernen nicht so gerne mochte. Das ist allerdings Geschmackssache, denn meine Kollegin war hingegen begeistert vom süß-salzigen Geschmack. Allerdings muss ich auch sagen, dass der Snack am Nachmittag auf jeden Fall zu einer gesteigerten Konzentration beigetragen hat.

Immun Plus Box: Natural Vitamin D3 Kapseln für die Nacht

UpGreatLife

Die Vitamin D3 Kapseln sorgen für einen angenehmen Schlaf.

Ich gehöre zu den Menschen, die schon immer Probleme beim Einschlafen hatten. Außerdem habe ich so einen leichten Schlaf, dass ich bei jedem Geräusch wach werde. Als ich aber die Vitamin D3 Kapseln nahm: alles kein Problem! Um 21:30 Uhr werden die beiden Kapseln eingeworfen, und als ich gegen 23 Uhr schlafen gegangen bin, war ich schon im Träumeland, sobald mein Kopf nur das Kissen berührt hat. Meine Kollegin hat die selbe Erfahrung gemacht. Die Kapseln sollen eigentlich das durch das geringe Sonnenlicht in der Winterzeit produzierte Vitamin D supplementieren, das wirkt sich dann positiv auf unsere Laune aus und sorgt tagsüber für weniger Müdigkeit. Abends war ich dafür dann aber umso schläfriger. Und einschlafen war noch nie so einfach, wie während der Immunkur.

Der Digital Coach: Rezepttipps und Fitness-Übungen

UpGreatLife

Der Digital Coach gibt Dir zum Beispiel Fitnesstipps.

Für den Digital Coach musste ich mich einmalig per SMS anmelden, dann konnte ich auswählen, ob ich die Tipps mehr SMS oder per Mail bekommen möchte. Den Digital Coach fand ich an sich sehr gut, jeden Morgen gab es einen leckeren Rezepttipp mit einem der Superfood-Produkte, zum Beispiel Cranberry Power Riegel, Coco Chia Pudding, Cranberry Granola oder Quinoa-Granatapfel-Salat. Auch die Fitness-Übungen machen Spaß und sind in den kurzen Videos gut erklärt. Was meiner Meinung nicht unbedingt sein müsste und eher eine nette E-Mail für zwischendurch ist, ist der „Tip of the day“. Die sollen Dich zum Beispiel zu mehr Bewegung animieren, daran erinnern, dass Du Dich so lieben sollst, wie Du bist, oder sagen Dir, dass Du Dein Essen gutkauen solltest, bevor Du es runterschluckst. Nice to have, aber nicht unbedingt nötig.

Fazit: Wie wirkungsvoll ist die Immunkur?

Tatsächlich war ich von einigen Produkten mehr angetan, als von anderen. Gerade das CoCo Fit Powder und die Natural Vitamin D3 Kapseln haben mir besonders gut gefallen. Hier habe ich auch den größten direkten Effekt gespürt. Eine tolle Ergänzung waren auf jeden Fall die Rezepte und die Fitness-Übungen im Digital Coach. Am Ende der Kur fühle ich mich etwas fitter als vorher. Ich denke, der Grund dafür ist auf jeden Fall, dass ich einfach viel besser schlafe. Natürlich sind die Kosten für eine Box nicht gerade niedrig. Pro Tag kommt man auf 6,13 Euro. Wer die Produkte einzeln kaufen würde, käme allerdings tatsächlich auf eine ähnliche Summe.

Natürlich kann man die in der Immun Plus Box gelieferten Snacks und Smoothies auch selbst nachmachen oder ähnliche Produkte zubereiten. Für diejenigen, die allerdings wirklich wenig Zeit haben und ihrem Körper etwas Gutes tun möchten, ist die Immun Plus Box aber die perfekte Alternative. Ziemlich gut eignet sich so eine Box zum Beispiel als Weihnachtsgeschenk oder um jemanden, der dauernd vor sich hinkränkelt, mehr Vitalität braucht oder dringend etwas stressfreier leben sollte, eine kleine Freude zu machen. Für diejenigen, die sowieso schon einen gesunden Lifestyle leben und auf eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Sport und genügend Ruhepausen achten, ist die Box vielleicht weniger geeignet als für tatsächliche Einsteiger. Tatsächlich wird der Tag mit dem geregelten Ablauf etwas strukturierter und man nimmt sich zwischendurch einfach einen Moment Zeit für sich. Ein kleiner Schritt in ein gesünderes Leben.

Bildquellen: UpGreatLife


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?