Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Gegen Juckreiz

7 Hausmittel gegen trockene Augen, die wirklich helfen

7 Hausmittel gegen trockene Augen, die wirklich helfen

Nicht nur Allergiker leiden im Frühjahr und Sommer regelmäßig unter trockenen Augen. Vor allem die trockene Heizungsluft, Klimaanlagen oder Bildschirmarbeit führen dazu, dass unsere Augen trocken werden und jucken. Wenn du nicht dauerhaft zu Augentropfen greifen willst, gibt es alternativ auch einige Hausmittel gegen trockene Augen.

#1 Augenmassage

Trockene Augen enstehen oft, wenn wir während des Arbeitens am Bildschirm die Augen angestrengt zusammenkneifen. Dagegen helfen Massagen der Augenpartie, die die Mimik entspannen und die Tränenflüssigkeit lockern.

  • Setze den Zeige- und Mittelfinger an der Nasenwurzel an und streiche die Haut über die Augen nach oben.
  • Schließe deine Augen und streiche die Haut unterhalb der Augenbrauen nach außen.
  • Lege den Zeigefinger auf die Stelle unterhalb deines Unterlides, auf der Höhe der Pupille, und massiere kreisend diesen Punkt.
  • Massiere in kleinen Kreisen sanft die Stelle am Rande deiner Schläfen und gehe dann in kreisenden Bewegungen zu deinen Augenbrauen.
    Trockene Augen Hausmittel Augenmassage
    Nach einem langen Bürotag werden die Augen oft trocken und jucken.

#2 Wechsel aus kaltem und warmen Wasser

Um die Durchblutung der Augen anzuregen hilft eine Wechseldusche. Lass beim morgendlichen Duschen abwechselnd kaltes und warmes Wasser über deine Augen laufen. Wenn deine Augen im Büro zwischendurch richtig strapaziert, müde und trocken werden, kannst du auch einen Waschlappen mit kaltem Wasser und anschließend mit warmem Wasser auflegen. Das erfrischt deine Augenpartie kurzzeitig.

#3 Schläfenmassage mit Pfefferminzöl

Eine Schläfenmassage mit Pfefferminzöl hilft, deine Augenmuskulatur zu entspannen und löst außerdem Druckkopfschmerzen. Wenn du viel vor dem PC sitzt, kennst du sicher das Gefühl der schweren Augen, die man am Ende eines langen Arbeitstages hat. Nimm dazu einfach ein paar Tropfen Pfefferminzöl* und reibe es kreisförmig in deine Schläfen ein. Lege oder setze dich danach etwa 10 Minuten in eine ruhige Ecke und entspanne deine geschlossenen Augen etwas.

#4 Schwarzer Tee

Schwarztee wirkt nicht nur hautberuhigend und entzündungshemmend. Daher kennt man ihn auch als Hausmittel gegen Neurodermitis. Er enthält Antioxidantien und Gerbstoffe, die den Augen Feuchtigkeit zurückgeben. Brühe dir zwei Beutel Tee auf und packe sie eine Weile in den Kühlschrank. Danach kannst du sie auf deine Augenlider legen. So kannst du dem Austrocknen der Augen entgegenwirken.

Trockene Augen Hausmittel Schwarztee
Schwarztee gibt den Augen Feuchtigkeit zurück.

#5 Quark

Es klingt seltsam, aber auch Quark eignet sich super als Hausmittel gegen trockene Augen. Er spendet der Haut Feuchtigkeit und hat einen beruhigenden Effekt. Dazu gibst du etwas gekühlten Magerquark auf deine geschlossenen Augenlider und lässt ihn einige Minuten einwirken. Auch das kannst du gut zwischendurch im Büro anwenden. Wenn deine Kollegen erkannt haben, wie gut es hilft, werden sie es dir ab sofort alle nachmachen.

#6 Kartoffeln

Vielleicht nicht unbedingt für die Arbeit geeignet, doch ein guter Entspannungstrick für den häuslichen Feierabend. Nimm eine rohe Kartoffel und schneide sie in in zwei dickere Scheiben. Lege jeweils eine Scheibe auf dein geschlossenes Auge und lasse sie einige Minuten dort. Die Kartoffel gibt ihre Feuchtigkeit auf deine Haut ab und befeuchtet so die Augen.

Trockene Augen Hausmittel Fischöl
Omega-3-Säure kannst du dir durch die Einnahme von Fischölkapseln zuführen.

#7 Viel Fisch essen

Wichtig für die Produktion von Tränenflüssigkeit sind Omega-3-Fettsäuren. Ein Mangel dieser Säuren kann auch für trockene Augen sorgen. Du kannst dir Omega-3-Säure in Form von Fischöl-Kapseln* zuführen oder darauf achten, regelmäßig Fisch zu essen. Vor allem  Lachs, Makrelen und Thunfisch haben einen hohen Gehalt an Omega-3-Säuren und gleichen deinen Mangel aus. Wer keinen Fischgeschmack mag, greift lieber zu den Kapseln, die werden unzerkaut mit Wasser geschluckt und du schmeckst nichts davon.

Sollten deine Beschwerden auch nach mehreren Wochen nicht besser werden oder sich sogar verschlimmern, werden Hausmittel gegen trockene Augen auch nicht mehr helfen. Suche dann besser deinen HNO-Arzt auf, der prüft, ob es sich doch um eine allergische Reaktion handelt oder du mit Augentropfen besser dran bist.

Bildquelle:

iStock/dimarik/fizkes/George Doyle/gregory_lee

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich