Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Ich bin wütend!“

Virologe Christian Drosten denkt über Rückzug nach

Virologe Christian Drosten denkt über Rückzug nach

Virologe Christian Drosten steht seit dem Ausbruch des Coronavirus in Deutschland extrem im Licht der Öffentlichkeit. In einer Folge des NDR-Podcasts „Coronavirus-Update“ sprach der Wissenschaftler nun über die Schattenseiten seiner starken medialen Präsenz. Eine Email mit Anschuldigungen habe ihn sogar dazu gebracht, vermehrt über einen Rückzug nachzudenken.

Drosten: Bild des Wissenschaftlers wird verzerrt

Christian Drosten gefällt nicht, wie sich im Zuge der Corona-Krise das öffentliche Bild des Wissenschaftlers verändert hat. Wissenschaftler würden immer mehr als politische Entscheidungsträger dargestellt, obwohl sie eigentlich nur eine beratende Funktion innehätten, empört sich Drosten in Folge 25 des NDR-Podcasts. Als er dann auch noch kürzlich eine E-Mail bekommen habe, in der er persönlich für den mutmaßlichen Selbstmord des hessischen Finanzministers Thomas Schäfer verantwortlich gemacht wurde, sei für ihn die Grenze der Vernunft überschritten worden.

Aus diesem Grund habe er es auch seit einigen Tagen vermieden, Interviews zu geben oder sich im Fernsehen zu zeigen. „Wir sind hier langsam an einem Punkt, wo dann demnächst auch die Wissenschaft in geordneter Weise den Rückzug antreten muss, wenn das nicht aufhört.“

„Ich bin wirklich wütend“

Auch dass Zeitungen mittlerweile Karikaturen von Virologen malen, verärgert Drosten. „Ich sehe mich selber als Comicfigur gezeichnet und mir wird schlecht dabei. Ich bin wirklich wütend darüber, wie hier Personen für ein Bild missbraucht werden, das Medien zeichnen wollen, um zu kontrastieren. Das muss wirklich aufhören.“ Auch den verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen werde von den Medien eine Rivalität angedichtet die, so der Virologe, in Wirklichkeit nicht existiere. „Das muss wirklich aufhören“, appelliert der Chefvirologe der Berliner Charité.

Die absurdesten Verschwörungstheorien rund um das Coronavirus

Die absurdesten Verschwörungstheorien rund um das Coronavirus
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)
Bildquelle:

imago images / Reiner Zensen

Hat Dir "Virologe Christian Drosten denkt über Rückzug nach" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich