Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

FlyLady-Methode: Das steckt hinter der Aufräummethode!

Mehr Ordnung

FlyLady-Methode: Das steckt hinter der Aufräummethode!

Gerade die letzten Monate, ach, wenn nicht sogar 1,5 Jahre hatten wir wohl genügend Zeit, unsere Bude auf Vordermann zu bringen (Corona sei Dank). Ausmisten, neu sortieren, verstauen – all diese Punkte gehören zum Haushalt dazu. Bist du aber eher ein Ordnungsmuffel und Aufräumen ist für dich mehr eine Qual als eine Befreiung? Oder hast du einfach noch nicht die richtige Aufräummethode für dich gefunden? Dann könnte das hier der ultimative Geheimtipp für dich sein. Denn mit der FlyLady-Methode wird in Zukunft auch dir der Haushalt gelingen.

FlyLady-Methode: So wirst du ordentlicher!

Die FlyLady-Methode wurde von der US-Amerikanerin Marla Cilley entwickelt. Die Grundidee hinter dieser Methode ist folgende: Jeden Tag nimmst du dir genau 15 Minuten, um einen Bereich deiner Wohnung aufzuräumen. Und während dieser 15 Minuten richtest du deine volle Aufmerksamkeit nur auf diese eine Stelle. So stellt sich nicht so schnell ein Gefühl von Überforderung ein. Der Gedanke hinter diesen 15-Minuten-Zonen ist es zum Beispiel einen Frühjahrsputz, der sonst mehrere Tagen dauern kann, in tägliche kurze 15 Minuten zu packen. Also solche Aufgaben wie Schubladen säubern, Fußleisten putzen, usw.. Übrigens: Fly steht bei dieser Methode für „finally loving yourself“.

Bist du ein kleiner Aufräum-Freak? Im Video zeigen wir dir, mit welchen Tipps und Tricks es bei dir zu Hause ganz schnell superordentlich aussieht.

Dabei wird die Wohnung in 5 verschiedene Zonen eingeteilt.

  1. Flur/Eingangsbereich/Arbeitszimmer
  2. Küche
  3. Badezimmer/Gästebad
  4. Elternschlafzimmer/Kinderzimmer
  5. Wohnzimmer/Balkon

Am besten erstellst du dir zu Beginn des Monats einen Plan und nimmst dir jeden Tag eine andere Zone vor. So behältst du den Überblick und kannst dich besser motivieren. Es gibt noch eine erweiterte Version der FlyLady-Methode: Das Homeblessing!

Homeblessing: Pflege deine eigenen vier Wände!

Das Homeblessing wurde entwickelt, um das eigene Haus zu segnen bzw. es auf besondere Art und Weise zu pflegen. Während sonst nur bestimmte Zonen gereinigt werden, nimmst du dir bei der Homeblessing-Methode pro Woche ca. 60 Minuten Zeit, um dein gesamtes Eigenheim zu säubern. Für Aufgaben wie das Putzen der Flure und das Entstauben der Oberflächen werden pro Aufgabe ungefähr 10 Minuten berechnet. So reinigst du dein Haus am Ende also mit wenig Aufwand in kurzer Zeit.

Wenn dir Ordnung und Sauberkeit enorm wichtig sind, dir aber noch die richtigen Utensilien fehlen, schau doch mal in unserer Galerie vorbei. Denn dort stellen wir dir nützliche Dinge vor, mit denen du ganz schnell System in dein Chaos bringen kannst.

Die 23 besten Amazon-Produkte für mehr Ordnung zu Hause

Die 23 besten Amazon-Produkte für mehr Ordnung zu Hause
BILDERSTRECKE STARTEN (36 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images / Halfpoint

Hat dir "FlyLady-Methode: Das steckt hinter der Aufräummethode!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich