Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Wofür ist das kleine Loch im Kühlschrank?

Aufgedeckt:

Wofür ist das kleine Loch im Kühlschrank?

Fast jeder Kühlschrank hat es, aber denn Grund dafür kennten nur wenige: Dabei hat das kleine Loch im Inneren eines Kühlschranks eine wichtige Aufgabe. Wir verraten dir, welche!

Das kleine Loch ist ganz unauffällig und wird daher leicht übersehen, aber man findet es in beinahe jedem Modell. Und das ist auch sehr wichtig, damit der Kühlschrank nicht kaputt geht und wir unsere Lebensmittel darin lagern können. Tatsächlich handelt es sich bei dem Loch um einen kleinen Abfluss. Aber wofür?

Wofür ist das kleine Loch im Kühlschrank?

Es ist als Ablauf für Kondenswasser gedacht, das sich in jedem Kühlschrank mit der Zeit bildet. Durch das kleine Loche kann das Wasser in einem Sammelbehälter auf der Rückseite des Kühlschranks fließen, wo sich auch der Kompressor befindet, der den Kühlschrank kühlt. Der Kompressor lässt beim Kühlen Wärme entstehen, diese sorgt wiederum dafür, dass das abgeflossene Kondenswasser in dem Behälter verdunstet. Ein praktischer Kreislauf!

Übrigens: Je öfter die Tür aufgelassen oder auf- und zugemacht wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit für mehr Kondenswasser.

Wichtig: Ablauf regelmäßig reinigen!

Manchmal kann es passieren, dass der Behälter überläuft und das kondensierte Wasser seinen Weg zurück in den Kühlschrank findet. Dies geschieht vor allem, wenn der Ablauf verstopft ist. Es ist also wichtig, ihn regelmäßig zu reinigen. Während bei neuen Kühlschranken eigentlich immer ein kleine Plastikspachtel mitgeliefert wird, mit dem du das Loch reinigen kannst, geht es aber auch mit anderen Hilfsmitteln. Diese dürften nur nicht scharf oder zu spitz sein, um den Kühlschrank nicht zu beschädigen. Am besten benutzt du einfach ein Wattestäbchen, einen Strohhalm oder ein kleines Flaschenbürstchen, steckst es in das Loch und säuberst es so. Zum Abschluss ein Wattestäbchen in Essig tränken und das Loch damit desinfizieren.

Kühlschranke gibt es in verschiedenen Energieeffizienzklassen. Wie auch du nachhaltiger leben kannst, erfährst du im Video:

Vorsicht beim Schimmel im Ablauf!

Während grober Schmutz so bereinigt werden kann, gilt es, bei Schimmelbildung härtere Geschütze aufzufahren. In diesem Fall sollte der Kühlschrank komplett abgetaut und anschließend gründlich gereinigt werden. Das sollte man ohnehin zweimal im Jahr machen.

29 Lebensmittel, die nicht in den Kühlschrank gehören

29 Lebensmittel, die nicht in den Kühlschrank gehören
BILDERSTRECKE STARTEN (30 BILDER)
Bildquelle:

iStock / Wavebreakmedia

Hat Dir "Wofür ist das kleine Loch im Kühlschrank?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich