Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Was bedeutet „souverän“? 4 Anzeichen, dass du dein Leben im Griff hast

Charaktereigenschaft

Was bedeutet „souverän“? 4 Anzeichen, dass du dein Leben im Griff hast

Was bedeutet "souverän"?
© Unsplash/Sonnie Hiles

Hat dir schon einmal jemand gesagt, dass du einen sehr souveränen Eindruck machst und du hast dich gefragt, was genau damit gemeint ist? Wir erklären dir, was souverän bedeutet und geben dir Tipps, wie du im Alltag noch souveräner rüberkommst.

Was bedeutet „souverän“?

Vielleicht hast du das Wort schon einmal im Zusammenhang mit der Politik gehört, denn da wird es bis heute noch am häufigsten gebraucht. Spricht man beispielsweise von einem souveränen Staat – dieses Beispiel findest du auch im Duden – dann bedeutet es, dass ein Staat oder eine Regierung eigenständig herrscht, beziehungsweise die „staatlichen Hoheitsrechte ausübt“. Bezieht man das Wort jedoch auf eine Person im nichtpolitischen Sinne, dann bedeutet souverän eher, dass jemand eine Fähigkeit sehr gut beherrscht oder eine Situation aufgrund besonderer Eigenschaften gut und gelassen meistert.

Anzeige

Sagt dir also jemand, dass du etwas souverän gemacht hast, kannst du getrost davon ausgehen, dass du dein Können unter Beweis gestellt hast und dich über das Lob freuen. Wie du noch souveräner und schlagfertiger wirst, erfährst du zum Beispiel in diesen Ratgebern:

Souverän ich selbst

Souverän ich selbst

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.02.2024 12:46 Uhr
Meisterkurs Schlagfertigkeit

Meisterkurs Schlagfertigkeit

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.02.2024 14:26 Uhr

Souveränität bedeutet auch, das Leben, aber auch Konflikte mit einem kühlen Kopf zu meistern. Wie du in einem Streit sonst noch angemessen reagierst, zeigen wir dir im Video:

Konfliktlösung: So streitet man richtig
Konfliktlösung: So streitet man richtig Abonniere uns
auf YouTube

4 Anzeichen, dass du souverän durchs Leben gehst

#1 Du bleibst entspannt

Im Leben kann es durchaus mal stressig werden, egal ob im Beruf, innerhalb der Familie oder in anderen Alltagssituationen. Natürlich kann das mitunter wirklich anstrengend sein und uns schon mal aus der Bahn werfen – das ist ganz normal. Doch Menschen, die besonders souverän mit Stress umgehen können, versuchen auch in diesen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Es muss nicht immer gelingen, aber wer sich immer wieder Mühe gibt, den Stress nicht zu sehr an sich heranzulassen, übt sich schon in der Souveränität.

Anzeige

#2 Du kennst dich selbst ganz genau

Souveränität bedeutet auch, sich selbst gut einschätzen zu können. Denn nur so ist es möglich, sich in den entsprechenden Situationen gut behaupten zu können. Als Beispiel: Bei der Arbeit wird darum gebeten, dass sich jemand zu einem Thema äußert und es für alle verständlich und sachgemäß erklärt. Du wägst ab, ob du dich in dem Bereich genügend auskennst oder nicht, um den Leuten weiterzuhelfen. Jemand, der souverän durchs Leben geht, ist nicht nur jemand, der in diesem speziellen Fall sehr gut den Sachverhalt erklären könnte, sondern auch jemand, der weiß, wann er es vielleicht auch nicht tun sollte. Du bist souverän, wenn du dich selbst gut genug kennst, um zu entscheiden, was du kannst und was nicht.

#3 Du arbeitest stets lösungsorientiert

Du wirst im Leben immer wieder auf Herausforderungen stoßen und musst versuchen, damit klarzukommen. Das geht nur, wenn du Probleme aktiv angehst und versuchst, Lösungen dafür zu finden. Hast du nämlich ein Problem erfolgreich aus der Welt geschafft, wächst nicht nur deine Stärke, mit Herausforderungen umzugehen, sondern auch deine Fähigkeit, souverän durchs Leben zu gehen. Das macht dich dann übrigens auch zu einem Menschen, den andere gerne um Rat und Hilfe bitten. Denn du behältst nicht nur einen kühlen Kopf, sondern hast auch verstanden, wie man die Dinge anpackt.

Anzeige

#4 Du bist selbstbewusst und unabhängig

Souveränität bedeutet – und da kommen wir wieder auf die politische Bedeutung zurück – auch Eigenständigkeit. Dinge selbst und auch unabhängig von anderen erledigen zu können oder in schwierigen Situationen nicht den Mut zu verlieren und selbstbewusst handeln zu können, zeugt von großer Souveränität. Wenn du also stets den Kopf oben behältst, zu dir selbst stehst und selbstbewusst deine Meinung vertrittst, dann ist das definitiv ein Anzeichen dafür, dass du souverän durchs Leben gehst. Wie du lernst, selbstbewusst aufzutreten, zeigt dir dieses Buch:

SELBSTBEWUSSTSEIN

SELBSTBEWUSSTSEIN

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.02.2024 13:52 Uhr

Souveränität lässt sich erlernen

Beim Lesen wird dir vermutlich aufgefallen sein, dass man zwar Eigenschaften wie Selbstbewusstsein meist schon in die Wiege gelegt bekommt, doch andere Aspekte wie das selbstreflektierte Denken und Handeln sind Kompetenzen, die du im Laufe deines Lebens erlernen kannst und auch wirst. Wichtig ist dabei, dich immer wieder zu hinterfragen, Entscheidungen bewusst zu treffen und dich persönlich immer weiter zu entwickeln. Mach dir also keine Gedanken, wenn (noch) nicht alle Punkte oben auf dich zutreffen. Jede*r von uns lernt dazu und wir wachsen mit unseren Aufgaben. Daher fällt uns Souveränität nicht einfach zu, sondern wir erlernen sie Schritt für Schritt, wenn wir uns darum bemühen. Wie du dir ein souveränes Auftreten aneignest, verraten wir dir hier.

Was hindert dich daran, dein Potenzial auszuschöpfen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.