Hilary Duff trotz Bauch enge Kleidung

Die Schauspielerin Hilary Duff hatte im August verkündet, dass sie im Frühjahr ein Baby erwarte. Nun hat sie Probleme damit, passende Kleidung zu finden.

Wie jede andere werdende Mutter hat auch ein Hollywood-Star mit alltäglichen Problemen in der Schwangerschaft zu kämpfen. Hilary Duff erzählte nun in einem Interview mit der „US Weekly“, wie sie es mit der geeigneten Kleidung in dieser Zeit hält.

Hilary Duff mag enge Kleidung

Sie habe zunächst gedacht, dass sie nur weite Kleidung tragen werde, da man zu Beginn einfach etwas dicker sei als sonst. Nun habe sie jedoch festgestellt, dass sie ihren Babybauch lieber betone, indem sie engere Kleidung anziehe. Das sehe schöner aus. Es sei jedoch nicht leicht, passende Stücke zu finden. Damit folgt sie dem allgemeinen Trend, dass sich schwangere Prominente gerne sexy kleiden.

Hilary Duff Schwangerschaftskleidung

Hilary Duff bevorzugt enganliegende Schwangerschaftsmode


Hilary Duff erwartet Sohn

Die 24-jährige bekommt zum ersten Mal ein Kind. Der Vater ist ihr Ehemann Mike Comrie, ein kanadischer Hockeyspieler. Bei der Talkshow von Ellen DeGeneres verriet Hilary Duff, dass die beiden einen Sohn bekommen werden. Hilary Duff wurde neben ihrer Karriere als Schauspielerin auch als Sängerin und Schriftstellerin bekannt.

Bildquelle: Gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Mirabelle1 am 23.11.2011 um 17:00 Uhr

    Es ist doch egal... Sie soll tragen worin sie sich wohl fühlt!

    Antworten
  • MutterTinchen am 17.11.2011 um 16:50 Uhr

    Ja aber in der Schwangerschaft hat man vielleicht einen anderen Geschmack als sonst,daher wird es mit den Stylisten auch schwierig.

    Antworten
  • Ratatouille_Mom am 17.11.2011 um 16:37 Uhr

    Wusste gar nicht, dass die auch schwanger ist...

    Antworten
  • Nimmzwei66 am 17.11.2011 um 14:39 Uhr

    Immer schön zu lesen, dass auch Promis solche Probleme haben, obwohl die ja sicher einen eigenen Stylisten hat ;-)!

    Antworten