Vorsicht, stillende Mami!

Lustiges Video nimmt sich Gegner von Stillen in der Öffentlichkeit vor

Lustiges Video nimmt sich Gegner von Stillen in der Öffentlichkeit vor

Stillen ist gut für Dein Baby und eine der natürlichsten Sachen der Welt. Doch immer wieder gibt es Menschen, die auf Stillen in der Öffentlichkeit mit Ablehnung reagieren. Was ist so schlimm daran, wenn eine Mutter ihrem Baby in einem Café oder Restaurant die Brust gibt? Diese Frage stellten sich anscheinend auch die beiden Sängerinnen des Duos „Sparrow Folk“ und drehten als Antwort ein sehr lustiges Musikvideo, dass allen Still-Gegnern den Wind aus den Segeln nehmen dürfte.

Eine Frau sitzt im Café und fragt sich in ihrem gesungenen Monolog, warum sie ein so seltsames Gefühl beschleicht. Schlafmangel wegen des kürzlich geborenen Babys? Der After-Baby-Body? Unsinn, es ist der Drang, sich obenrum frei zu machen, um den anderen Gästen des Cafés mit ihren Brüsten den Tag zu ruinieren! So zumindest die Idee in dem witzigen Video, mit dem die Sängerinnen des australischen Duos „Sparrow Folk“ sich über die vehementen Gegner von Stillen in der Öffentlichkeit lustig machen. Wie die „dailymail.co.uk“ berichtet, machte Juliet Moody kurz zuvor selbst die Erfahrung, dass sie eines Cafés verwiesen wurde, da sie dort ihr Baby gestillt hatte. Statt sich jedoch selbst mit Empörung zur Wehr zu setzen, schrieb die 36-Jährige den Song „Ruin Your Day“, performte ihn mit ihrer Bandkollegin Catherine Crowley und lud das lustige Video auf Youtube hoch. Dass der fröhliche Song mit dem sarkastischen Text so einschlagen würde, war ihr gar nicht bewusst. Mit geheucheltem Verständnis, wie schlimm das Stillen in der Öffentlichkeit für die Anwesenden sein müsse, da Brüste ja eine schreckliche Sache seien, die exhibitionistische Mütter nach der Geburt krankhaft mit ihrer Umwelt teilen müssen, trifft das Duo einen Nerv bei stillenden Müttern weltweit und anderen Menschen, die die Empörung wegen des Stillens nicht verstehen können. Der humorvolle Angriff auf die Gegner von Stillen in der Öffentlichkeit wurde auf den Videoplattformen Youtube und Vimeo bereits über 800.000 Mal angesehen und hat die Betrachter zu vielen positiven Kommentaren angeregt.

Folk-Duo singt gegen Stillen in der Öffentlichkeit
Stillen in der Öffentlichkeit? Das machen Mütter doch nur, um allen Anwesenden ihre blanken Brüste zeigen zu können!

Stillen in der Öffentlichkeit sollte nicht zu Empörung führen

In dem Song mit Ohrwurmpotenzial stellen die beiden Sängerinnen frischgebackene Mütter als Exhibitionistinnen dar, die sich einen Spaß daraus machen, andere Menschen mit ihren nackten Brüsten zu belästigen. „Jeder weiß, dass neue Mütter Exhibitionisten sind“, singen Moody und Crowley, „die jede Chance ergreifen, Deinen Tag mit ihren T*tten zu ruinieren und so tun, als würden ihre Kleinen Komfort oder Nahrung brauchen“. Die sarkastischen Zeilen sind so übertrieben, dass sich die Gegner von Stillen in der Öffentlichkeit hoffentlich genauso dessen bewusst werden, wie lächerlich ihre Empörung ist, wie es Still-Freunden bereits lange klar ist. Moody, die selbst Mutter von vier Kindern ist, hat der große Erfolg des Songs überrascht. „Wir sind so dankbar für die Reaktionen, die wir bekommen haben und sind ganz begeistert“, sagt die Sängerin im Gespräch mit der DailyMail. „Hoffentlich werden die Menschen entspannter wegen des Themas und üben keinen Druck mehr auf stillende Frauen aus!“ Das Thema Stillen in der Öffentlichkeit löst immer wieder Debatten aus, dabei könnten es doch alle Gegner einfach locker und mit Humor nehmen. Wer stört sich denn schon daran, wenn in der heutigen Zeit beim Füttern des Babys ein Blick auf einen nackten Busen zu erhaschen ist?

Mit einem lustigen Video setzt sich das australische Duo „Sparrow Folk“ gegen die Gegner von Stillen in der Öffentlichkeit zur Wehr und trifft damit einen Nerv in der Internetgemeinde. Das Video wurde schon viele hunderttausend Male angeklickt und der Song „Ruin Your Day“ ist nicht nur witzig und steht für eine gute Sache, sondern ist auch ein absoluter Ohrwurm.

Bildquelle: Sparrow Folk/Ruin Your Day - Sparrow Folk/Youtube

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich