Frida

Bedeutung

althochdeutsch: „der Schutz des Friedens”; altenglisch: „die Starke”

Schreibvarianten

Frieda

Herkunft des Namens

Deutsch, Althochdeutsch

Hintergrundinformationen

Frida ist die Kurzform von Vornamen, die mit „Frid-” beginnen. 1891 war Frida der am häufigsten vergebene Mädchenname in Deutschland. Anfang und Mitte des 20. Jahrhunderts nahm die Popularität stark ab.

Bekannte Namensträger des Namens

Frida Kahlo war eine der bedeutensten mexikanischen Malerinnen. Die Werke von Frida Kahlo sind offiziell nationales Kulturgut Mexikos.

Ähnliche Namen

Elfriede

Spitznamen

Fifi, Fridi, Rida

Namenstag

19.10

Männliche Form von Frida

Friedrich


Was denkst du?