Kurze Mädchennamen
Susanne Falleram 22.12.2016

Kurz und knackig, so wünschen sich manche Eltern den Namen für ihre künftige Tochter. Warum auch nicht? Kurze Mädchennamen sind aussagekräftig, ohne langes Rumgeschwafel und komplizierte Doppel- oder gar Dreifachnamen. Hast Du noch keine Idee für passende Babynamen? Dann haben wir hier 20 wunderschöne, kurze Mädchennamen, die Dir sicher gefallen werden!

Nicht nur kurze Jungennamen haben einen ganz besonderen Charme, auch die weiblichen Pendants sind klangvoll und bleiben im Ohr bzw. Gedächtnis. Zudem sind sie perfekte, unkomplizierte Rufnamen, sodass komische Abkürzungen gar nicht erst zustandekommen. Kurze Mädchennamen passen übrigens auch ideal zu langen Nachnamen. Sind diese ziemlich ausschweifend, vielleicht auch aufgrund eines Doppelnamens, ist es umso besser, wenn Du beim Vornamen Deiner Tochter ein paar Buchstaben einsparst. Brauchst Du noch etwas Inspiration? Dann sieh Dir jetzt unsere Vorschläge für kurze Mädchennamen an.

Kurze Mädchennamen

Kurze Mädchennamen gibt es in großer Auswahl. Welcher gefällt Dir für Deine Kleine am besten?

20 kurze Mädchennamen, die einfach toll klingen

Wir haben einmal bunt gemischt: Sowohl kurze, seltene Mädchennamen als auch klassische Varianten kommen in der Liste der schönsten weiblichen Vornamen mit nur drei oder vier Buchstaben bzw. einer oder zwei Silben vor. Vielleicht ist ja etwas für Dich bzw. Dein Baby dabei?

Unsere Top 20 der kurzen, weiblichen Vornamen:

  1. Maja
  2. Lia
  3. Mia
  4. Zoe
  5. Ida
  6. Lana
  7. Mila
  8. Lara
  9. Ina
  10. Lynn
  11. Pia
  12. Emma
  13. Mona
  14. Leni
  15. Rosa
  16. Svea
  17. Sina
  18. Suki
  19. Nele
  20. Lea/ Leah

Video: Seltene Mädchennamen

Nicht nur kurze Namen erfreuen sich steigender Beliebtheit, immer mehr Eltern suchen auch seltene Vornamen. Unsere Top 10 der seltenen Mädchennamen siehst Du im Video.

Warum kurze Mädchennamen so beliebt sind

Wie bereits erwähnt, sind kurze Vornamen für Mädchen ideal, wenn der Nachname besonders lang geraten ist. Auch dann, wenn Mutter und Vater schlichtweg einen guten Rufnamen suchen, – der keine blöden Spitznamen oder seltsame, verniedlichte Kosenamen hervorruft – sind kurze, weibliche Vornamen mit vier Buchstaben oder weniger perfekt. Zudem liegen kurze Vornamen im Trend – wobei man sich davon natürlich nicht unbedingt beeinflussen lassen sollte. Angeblich gelten Kinder mit kurzen Vornamen sogar als spätere „Leistungsträger“, doch auch das ist natürlich nicht unbedingt eindeutig nachweisbar.

Weibliche Vornamen kurz

Ein kurzer, prägnanter Mädchenname für Deine Tochter wird ihr sicher ihr Leben lang gefallen.

Kurze Mädchennamen: Wie gefallen sie Dir? Hast Du vielleicht noch weitere, passende Vorschläge für kurze Kindernnamen? Wir haben übrigens noch weitere Namensvorschläge für Dich parat, falls bei den oben genannten noch kein passender dabei war: Entdecke bei uns noch nordische, italienische sowie mystische Mädchennamen und die angeblich schönsten Mädchennamen überhaupt.

Bildquellen: iStock/IBorisoff, iStock/Massonstock, iStock/Choreograph


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?