Sabrina

Bedeutung

griechisch: „die Schöne“; ägyptisch: „die gelbe Blume“; arabisch: „die Geduldige“

Schreibvarianten

Sabrine

Herkunft des Namens

Englisch, Italienisch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Sabrina ist der ursprüngliche Name der Nymphe des Flusses Severn in Großbritannien. Es wird außerdem vermutet, dass Sabrina die latinisierte Form des keltisch-walisischen Namens des Flusses Habren oder Hafern ist. Als Mädchenname tauchte Sabrina im Jahre 1980 plötzlich in den Top 10 der Namens-Hitparade auf und hielt sich knappe zehn Jahre dort. Seitdem hat die Beliebtheit nachgelassen.

Bekannte Namensträger des Namens

Sabrina Setlur (* 10. Januar 1974 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Rapperin. Mit mehr als zwei Millionen verkauften Tonträgern ist Sabrina Setlur die erfolgreichste Interpretin des deutschsprachigen Raps.

Ähnliche Namen

Sabine

Spitznamen

Brina, Sabi, Sabs, Sabbel, Brini

Namenstag

8.12


Was denkst du?