Zelinda

Bedeutung

althochdeutsch: „der sanfte Sieg“

Schreibvarianten

Selinda

Herkunft des Namens

Althochdeutsh, Italienisch

Hintergrundinformationen

Zelinda ist die spanische Variante des weiblichen althochdeutschen Vornamens Sieglinde. Zelinda ist außerdem ein Asteroid des Hauptgürtels, der 1908 von August Kopff entdeckt wurde.

Bekannte Namensträger des Namens

In der italienischen Oper “Teuzzone” von Antonio Vivaldi ist Zelinda eine tatarische Prinzessin und Verlobte des titelgebenden Prinzen Teuzzone. In der italienischen Uraufführung wurde der Part von Zelinda von Teresa Mucci gesungen.

Ähnliche Namen

Belinda, Zelda

Spitznamen

Zelda, Zeli, Lili, Linda

Namenstag

31.08

Männliche Form von Zelinda

Zelindo


Was denkst du?