Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

YouTube-Video

Billie Eilish zieht sich vor Kamera aus – und das ist der traurige Grund

Billie Eilish zieht sich vor Kamera aus – und das ist der traurige Grund

Sängerin Billie Eilish sorgt mit ihrem neuen YouTube-Video für ordentlich Aufsehen, denn sie zieht sich vor laufender Kamera aus! Der Grund dafür: Die Sängerin ist dauerhaftem Bodyshaming ausgesetzt und will sich nun wehren – freizügig wie nie zuvor!

Billie thematisiert Bodyshaming

Billie EIlish ist bekannt für weite Hoodies und Baggyhosen. Das gefällt nicht jedem. In einem neuen 4-minütigen Video beschreibt sie jetzt, wie es für eine junge Frau ist, ständig unter Beobachtung zu stehen. Besser gesagt: Wie es ist, wenn der eigene Körper ständig unter Beobachtung steht und zudem heftig kritisiert wird.

Zu sehen ist die mehrfache Grammy-Gewinnerin, wie sie vor der Kamera ein Kleidungsstück nach dem nächsten auszieht und in einer schwarzen Flüssigkeit versinkt, während sie mit ihrer eigenen Stimme aus dem Off die Betrachter fragt: „Provozieren Euch meine Schultern? Tut es meine Brust? Bin ich mein Bauch? Meine Hüften? Der Körper, in dem ich geboren wurde, ist nicht, was Ihr wolltet?“.

„Wenn ich die Lagen abstreife, bin ich eine Schlampe.“

Billie Eilish wehrt sich mit ihrem neuen YouTube-Video gegen Bodyshaming. Das Video trägt den Titel „Not My Responsibility“, zu Deutsch „Nicht meine Verantwortung“ und kritisiert damit den öffentlichen Umgang mit ihrem Körper und in unserer Gesellschaft stark verankerten Körperbildern sowie einer Doppelmoral, die wahrscheinlich schon viele Frauen in ihrem Leben zu spüren bekommen haben.

Eine Moral, die Frauen über Kleidung definiert. Knappe Kleidung, die, wenn man sie trägt, dann doch zu freizügig ist. Weite Kleidung, wie Billie sie vorzugsweise immer wieder trägt und zu ihrem Markenzeichen gemacht hat, sie aber wiederum – nach der Meinung anderer – unweiblich wirken lassen. „Wenn ich trage, was bequem ist, dann bin ich keine Frau. Wenn ich die Lagen abstreife, bin ich eine Schlampe“, so Billie.

https://atlas.stroeermediabrands.de/admin/widgets/01E9FYVRHV1SS07S478SW1Y253

Kommentare zu ihrem Körper haben sich in der vergangen Zeit zu einem Trendthema entwickelt. Erst kürzlich sorgten Urlaubsfotos von Billie Eilish im Bikini auf Instagram für überraschend böse Kommentare von Fans und Followern.

In kürzester Zeit wurde der Clip mittlerweile fast 12 Millionen Mal auf Youtube angeklickt, über 125.000 Kommentare sammelten sich darunter. Kommentare von Fans und anderen Usern, die Billie unterstützen und sich ebenfalls gegen Bodyshaming aussprechen! 

Auch wir sind gegen Bodyshaming und für Körpervielfalt! Wir zeigen dir unsere liebsten Instagram-Accounts für Body Positivity und Selbstliebe:

Body Positive Instagram-Accounts, die zum Umdenken anregen

Body Positive Instagram-Accounts, die zum Umdenken anregen
BILDERSTRECKE STARTEN (23 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/David Livingston

Hat Dir "Billie Eilish zieht sich vor Kamera aus – und das ist der traurige Grund" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich