Fiona Erdmann: Der Streit mit Georgina Fleur geht weiter

Im „Dschungelcamp“ beschäftigten Georgina Fleur und Fiona Erdmann mit ihrem Zickenkrieg ganz Deutschland. Da verwundert es nicht, dass auch der Sender VOX die beiden Streithähne in seiner Kochshow „Das perfekte Promi-Dinner“ wieder aufeinanderprallen lässt. Besonders Fiona Erdmann scheint unter den gemeinsamen Abenden mit Georgina Fleur gelitten zu haben.

Am Sonntag zeigt VOX den zweiten Teil des „Dschungel-Spezials“ seiner beliebten Kochsendung „Das perfekte Promi-Dinner“. Nachdem sich in der ersten Folge Sieger Joey Heindle, Claudelle Deckert, Katzenberger-Mutter Iris Klein und Patrick Nuo wieder getroffen haben, stellen sich diesmal Fiona Erdmann, Georgina Fleur, Olivia Jones und Arno „Dagobert“ Funke an den Herd, um den ehemaligen Dschungelmitbewohnern ein perfektes Drei-Gänge-Menü zu zaubern. Allerdings scheint vor allem zwischen Georgina Fleur und Fiona Erdmann das Kriegsbeil noch nicht begraben zu sein.

Georgina Fleur und Fiona Erdmann nach ihrem Auszug aus dem Dschungelcamp

Georgina Fleur und Fiona Erdmann finden weiterhin nicht zusammen

Dabei zeigte sich Fiona Erdmann trotz des anstehenden Essens mit ihrer Intimfeindin Georgina Fleur vor Drehbeginn noch zuversichtlich. „Ich bin supergespannt, weil ich nicht weiß, was mich erwartet“, verriet die ehemalige GNTM-Kandidatin vor ihrem Kochmarathon dem „OK!“-Magazin. Dabei wartete auf Fiona Erdmann vor allem Langeweile und sinnlos verstrichene Lebenszeit, denn wie es sich für ein It-Girl gehört, ließ Georgina Fleur ihre Mitstreiter bei Fionas Menü zwei Stunden lang warten.

Fiona Erdmann: Wird sie von Georgina Fleur provoziert?

Doch auch als Georgina Fleur endlich erscheint, gehen die Sticheleien gegen Fiona Erdmann weiter. „Wie sie sich benommen hat, war total daneben. Sie hat mein Hauptgericht nicht aufgegessen, weil sie angeblich keine Lust auf Fleisch hatte. Bei Olivia verputzte sie das ganze Rinderfilet. Wie soll ich das werten, wenn nicht als Provokation?“, beschwerte sich Fiona Erdmann nach ihrem Auftritt in der Sendung gegenüber der Boulevardzeitschrift über Georgina Fleur. Dabei wäre das Model wohl zu einer Versöhnung bereit gewesen: „Ich weiß, dass Georgina einen lieben Kern hat, im Grunde ist sie ein liebes Mädchen, nur, aus welchen Gründen auch immer, denkt sie oft nur an sich und macht sich über vieles keine Gedanken.“

„Das perfekte Promi-Dinner“ mit Fiona Erdmann und Georgina Fleur wird sicherlich ein Highlight in der sonst so entspannten Kochsendung. Wir werden am Sonntag garantiert einschalten.

Bildquelle: © Getty Images / Chris Hyde


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Pequina am 20.03.2013 um 13:23 Uhr

    Ich werde mir das Promi-Dinner mit Georgina Fleur und Fiona Erdmann auf jeden Fall anschauen. Macht doch Spaß, den beiden bei ihren Zickereien zuzuschauen... 😀

    Antworten