Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Schwangere Georgina Fleur: Blutige Bilder aus Hotel schockieren!

Streit eskaliert

Schwangere Georgina Fleur: Blutige Bilder aus Hotel schockieren!

Es sind erschreckende Bilder! Blutflecken, blutige Taschentücher, Chaos im Zimmer! Im Mai war es zu einem Streit zwischen der schwangeren Georgina Fleur und ihrem Verlobten Kubilay Özdemir gekommen. Nun sind Bilder aus der Wohnung in Dubai aufgetaucht ...

Erstmal von vorne: Um was geht es eigentlich? Am 23. Mai 2021 war es zu einem handfesten Streit im schicken Appartement „The Adresse“ in Dubai zwischen der hochschwangeren Georgina (31) und dem Vater ihres Babys, Kubilay Özdemir (41), gekommen. Georgina lebte zu dem Zeitpunkt alleine in der gemeinsamen Wohnung in Dubai, ihr On-Off-Freund Kubilay war zu Besuch aus Deutschland angereist. Doch wie heftig der Streit zwischen den beiden tatsächlich abgelaufen ist, zeigt nun ein Video, das BILD exklusiv vorliegt. Das Video kannst du dir auf Instagram anschauen:

Blutflecken überall in der Wohnung

Im Video, das scheinbar mit dem Handy aufgenommen wurde, sieht man die verwüstete Wohnung, Blutflecken überall. An einer Stelle hört man Georgina sogar sagen: „Da wollte wohl jemand mein Baby umbringen.“ Das Video ist angeblich kurz nach der Auseinandersetzung entstanden.

Zum Streithergang gibt es unterschiedliche Versionen. Während Kubilay behauptet, Georgina hätte ihn mit einem Messer angegriffen, erzählt die Influencerin genau das Gegenteil. Sie wäre von ihm angegriffen worden.

Das Baby von Georgina könnte nun jeden Tag zur Welt kommen. Einige vermuten sogar, es wäre vielleicht schon da! Offiziell gibt es aber noch keine Infos zur Geburt.

Die schönsten Babybäuche: Diese Stars werden 2021 Eltern

Die schönsten Babybäuche: Diese Stars werden 2021 Eltern
BILDERSTRECKE STARTEN (55 BILDER)

Auch wenn wir wahrscheinlich nie erfahren werden, was sich in der Wohnung in Dubai zwischen dem On-Off-Paar tatsächlich abgespielt hat, bleibt nur zu hoffen, dass die beiden ihre Streitereien nun begraben können. Insbesondere wenn nun ihr gemeinsames Kind zur Welt kommt, sollte es zu solchen Handgreiflichkeiten hoffentlich nie wieder kommen.

Bildquelle:

Imago/Future Image

Galerien

Lies auch

Teste dich