coldplay chester
Katharina Meyer am 03.08.2017

Wie bewegend! Auf einem Konzert zollen Chris Martin und seine Band Coldplay dem vor zwei Wochen verstorbenen Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ein rührendes Tribut.

„Wir spielen ja öfter mal ein Cover“, kündigt Chris Martin auf einem Konzert im MetLife Stadium in East Rutherford (New Jersey) die Hommage an seinen Kollegen an, wie unter anderem „NorthJersey.com“ berichtet. „Wir spielen auch jetzt eins – Ich hoffe, das ist okay. Es klingt vielleicht nicht großartig, aber es liegt uns sehr am Herzen. Das ist für alle, die jemanden vermissen und es ist für unsere gesamte Gemeinde an Musikern.“

Im Anschluss erklingt eine Piano-Version des Linkin Park Songs „Crawling“. Kurz nach den ersten Tönen bricht der Coldplay Frontmann jedoch wieder ab, trinkt einen Schluck Wasser und beginnt danach von vorn. „Das hier landet wahrscheinlich auf Youtube, also will ich es richtig machen und ich will es respektvoll machen.“

Video: Chris Martin singt „Crawling“

Vor etwa zwei Wochen erschütterte die Nachricht, dass der Linkin Park Sänger Chester Bennington Selbstmord begangen hatte, die Welt. Seine Fans, seine Familie und seine Bandkollegen trauern seither um den Künstler. Chris Martins Hommage ist nur eine von vielen, doch Chesters Bandkollege Mike Shinoda inspirierte die gefühlvolle Version des Songs dazu, auf Instagram ein lobendes „es klang wunderschön“ über das Coldplay-Cover zu posten.

Nicht nur die Gemeinde von Musikern hat der Verlust von Chester zutiefst erschüttert. Wir wünschen vor allem seiner Familie und seinen engen Freunden viel Kraft in der schweren Zeit. Und jetzt hören wir uns noch einmal Chesters Version von „Crawling“ an…

Bildquellen: Getty Images/Christian Augustin, Getty Images/Rich Fury


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?