Emma Watson: Tränen am ersten Uni-Tag!

Die selbstbewusste Emma Watson studiert beinahe schon ein Jahr an der Brown University. Der erste Uni-Tag war allerdings auch für den ‘Potter’-Star nicht leicht und Emma Watson brach in Tränen aus.

Emma Watson: Zusammenbruch am ersten Uni-Tag.

Emma Watson ist ein echter Streber.

Emma Watson gehört nicht nur zu Hollywoods erfolgreichsten Jungschauspielerinnen, sondern ist auch ambitionierte Studentin. Seit knapp einem Jahr studiert die Schauspielerin Englische Literatur an der Eliteuniversität Brown. Doch auch Emma Watson musste feststellen, dass manchmal aller Anfang schwer ist. An ihrem ersten Uni-Tag wurde sie von Fans überrumpelt, die Autogramme verlangten und brach daraufhin in Tränen aus.

„Alle sahen mich an als wollten sie sagen: ‘Oh Gott, was hat sie nur?’’“, erzählte Emma Watson jetzt der britischen Zeitschrift `Sunday Mirror’. Ihren Kommilitonen sagte sie:„Es tut mir wirklich leid, aber ich möchte nur eine normale Studentin sein. Wäre es okay, wenn ich keine Autogramme gebe? Ihr werden mich jetzt sowieso dauernd sehen.“ Inzwischen hat Emma Watson sich gut auf dem Campus eingelebt und auch trotz Gerüchten über angebliche Nacktfotos, hat sie Freundschaften geschlossen.

Zu ihrem zwanzigsten Geburtstag veranstaltete Emma Watson eine Party für ihre neuen Freunde und berichtete der “Marie Claire” erfreut: „Ich brauchte noch nicht mal irgendjemandem sagen, dass er keine Fotos auf Facebook stellt. Nicht ein einziges Foto ging raus. Da hab ich gewusst, dass ich echte Freunde gefunden habe und ich fühlte, dass ich dazu gehöre.” Emma Watson versucht, ihr Leben auf dem Campus möglichst normal zu gestalten und hat auch gegen einen Abend mit Pizza und Rotwein nichts einzuwenden. Vor allem genießt der Harry Potter-Star aber das Lernen und outete sich gegenüber BUNTE als wahre Streberin: “Meine Ausbildung hat derzeit oberste Priorität. Ich liebe Lernen, ich bin süchtig danach.” Man kann nur hoffen, dass Emma Watson ihre Schauspielkarriere nicht zugunsten ihres Studiums ganz aufgibt.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?