Emma Watson will sich nicht in eine Schublade stecken lassen

Die Schauspielerin Emma Watson erlangte weltweite Bekanntheit durch ihre Rolle als Hermine Granger in den „Harry Potter“-Filmen. Doch so sehr sie die ihre Figur auch geliebt hat, möchte sie nicht ewig in dieser Art von Rollen verhaftet sein.

Emma Watson zieht es vor, in ihrer Schauspielkarriere möglichst viele unterschiedliche Filmcharaktere zu spielen.

Emma Watson bei einem Shooting

Die Schauspielerin Emma Watson zeigt sich gerne vielfältig

Denn auf eine einzige Art von Rolle möchte sich Emma Watson nicht festlegen. So stand die Schauspielerin zuletzt für den Film „The Bling Ring“ vor der Kamera. Hier ist sie in die Rolle der kriminellen Nicki, die zusammen mit einer Gang im Internet den Aufenthaltsort prominenter Persönlichkeiten aufspürt, um in deren Wohnungen einzubrechen, wenn diese nicht da sind. Damit zeigte sich Emma Watson in einer komplett anderen Rolle und genoss es: „Ich war offen gegenüber allem, aber das einzige, was ich nicht machen wollte, war, mich in ein Korsett stecken zu lassen, weil ich befürchtete, dass ich nie wieder herauskommen würde“.

Emma Watson bricht mit dem Film zu neuen Ufern auf

„Ich wusste, dass das eine sehr angenehme Sache sein würde, aber ich hatte das Gefühl, ich müsste mich in etwas wirklich anderes stürzen. Dies war ein wirklich großer Aufbruch für mich“, so Emma Watson weiter. Dennoch gab es einen kleinen Hacken an der neuen Rolle, denn anfreunden konnte sich Emma Watson mit der Figur ganz und gar nicht: „Als ich das Drehbuch las und erkannte, dass es im Grunde ein Nachdenken über Ruhm war und was dieser für unsere Gesellschaft geworden ist, musste ich es machen. Alles, gegen das ich sehr viel habe – sie ist oberflächlich, materialistisch, eingebildet und setzt sich über die Moral hinweg. Sie ist all das und ich erkannte, dass ich sie hasste. Wie spielt man jemanden, den man hasst? Aber ich fand es wirklich interessant und es hat mir einen ganz neuen Einblick darin gegeben, was mein Job, oder meine Rolle als Schauspielerin, sein könnte“.

Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt, wie Emma Watson sich as Kriminelle macht und können es kaum abwarten, ihren neuen Streifen endlich zu sehen. Ob wir sie danach wohl auch hassen???

Bildquelle: gettyimages / Christopher Polk


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • NYdaydreamer am 08.04.2013 um 16:00 Uhr

    Emma Watson ist toll! Ich freue mich auf ihre Filme 🙂

    Antworten