Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Jessica Simpson möchte in Pink heiraten

Hochzeitskleid

Jessica Simpson möchte in Pink heiraten

Bereits in wenigen Wochen sollen Jessica Simpson und ihr Verlobter Eric Johnson dem Vernehmen nach den Gang vor den Traualtar antreten. Da verwundert es nicht, dass die Gerüchteküche um die Traumhochzeit der Blondine bereits auf Hochtouren läuft. So wurde nun angeblich bekannt, in was für einem Kleid Jessica Simpson ihrem Auserwählten das Ja-Wort geben möchte.

Seit Jahren zählt Jessica Simpson zu den großen Stylingvorbildern des internationalen Showbusiness. Es versteht sich also von selbst, dass derzeit zahlreiche Frauen auf dem gesamten Globus sehnsüchtig auf die Hochzeit der 33-Jährigen warten, um zu erfahren, in welchem Outfit die Hollywood-Schönheit vor den Traualtar treten wird. Die US-amerikanische „InTouch“ möchte es nun herausgefunden haben: In einem zartpinken Dress von „Marchesa“ wird Jessica Simpson in den Hafen der Ehe einlaufen. „Es hat über ein Jahr gedauert, bis sie sich entschieden hatte“, verriet ein angeblicher Insider der Zeitschrift.

Jessica Simpson auf dem roten Teppich
Jessica Simpson tritt schon bald vor den Traualtar

Demnach wählt Jessica Simpson, die vor Jahren bereits mit dem Musiker Nick Lachey verheiratet war, für ihre zweite Trauung wohl nicht das bei Hochzeiten eigentlich übliche Weiß. Doch ist an den Gerüchten um das angeblich pinke Hochzeitskleid wirklich etwas dran? Es scheint fast so. Schließlich bestätigte gegenüber „E! News“ auch ein Sprecher des Labels „Marchesa“, dass Jessica Simpson zu diesem besonderen Anlass von ihnen eingekleidet wird. Weitergehende Informationen wollte er allerdings nicht herausrücken: „Wir sind nicht in der Lage, diese Angelegenheit zu diesem Zeitpunkt weiter zu kommentieren.“

Jessica Simpson wünscht sich eine große Hochzeit

Bis die Weltöffentlichkeit das Hochzeitskleid von Jessica Simpson zu sehen bekommt, wird es also wohl noch ein wenig dauern. Derweil enthüllte die „InTouch“ jedoch noch einige weitere Details rund um die Traumhochzeit. So soll sich das Brautpaar die San Ysidro Ranch im kalifornischen Santa Barbara als Hochzeitslocation ausgesucht haben und für das Ereignis Großes planen. „Jessica möchte, dass es das größte Ereignis des Jahres wird. Sie nennt es eine Supersize-Hochzeit!“, berichtete der Informant über die Pläne von Jessica Simpson.

Ob Jessica Simpson die Hochzeit von Kim Kardashian und Kanye West noch einmal toppen kann, bleibt abzuwarten. Allerdings setzt die Blondine mit ihrer ungewöhnlichen Farbwahl für ihr Hochzeitskleid schon jetzt einen spannenden Akzent.

Bildquelle: © Getty Images / Rommel Demano

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich