Katy Perry: John Mayer schrieb ihr Liebesbriefe

Katy Perry und John Mayer führen nach einigen Auf und Abs eine glückliche Beziehung – man munkelt sogar, es könne schon bald eine Hochzeit geben. Die Sängerin verriet jetzt, wie ihre stürmische Romanze mit dem Womanizer begann.

Sowohl Katy Perry als auch John Mayer hatten zu dem Zeitpunkt, als sie sich vor knapp zwei Jahren kennenlernten so einige Beziehungen hinter sich. So war die „Roar“-Sängerin unter anderem schon mit dem Gymclass Heroes-Sänger Travie McCoy verlobt und mit dem britischen Comedian Russell Brand sogar verheiratet. Und auch John Mayer datete schon die ein oder andere Hollywood-Beauty, wie zum Beispiel Jennifer Love Hewitt, Jennifer Aniston oder Taylor Swift, die sogar einen Song über ihre Zeit mit dem Herzensbrecher schrieb.

Katy Perry und John Mayer inspirieren sich gegenseitig

Katy Perry und John Mayer schrieben sich Briefe

Trotzdem, oder genau deswegen, hat es eine Zeit lang gedauert, bis Katy Perry und John Mayer sich aufeinander eingelassen haben, erzählte die Sängerin jetzt dem amerikanischen Magazin „Entertainment Weekly“. So haben sich Katy Perry und John Mayer, die sich kurz nach Katys Scheidung von Russell Brand Anfang 2012 begegnet sind, erst einmal ganz altmodisch Briefe geschrieben – was die Künstlerin zu einem ihrer Songs auf ihrem neuen Album „Prism“ inspirierte.

Katy Perry schrieb einen Song für John Mayer

Der Song, den Katy Perry über John Mayer und die Anfangszeit ihrer Beziehung geschrieben hat, heißt „Legendary Lovers“, zu Deutsch „legendäre Liebende“. Dessen Entstehung erklärte der Popstar so: „Eigentlich habe ich den Ausdruck einmal in einer E-Mail verwendet und nachdem ich es geschrieben hatte, musste ich einfach nochmal hinschauen. Wir haben lange, indem wir einfach nur Briefe geschrieben haben, umeinander geworben, bevor irgendetwas öffentlich wurde. Als ich dann `Legendary Lovers` aufgeschrieben gesehen hatte, klang es einfach so schön.“ Katy Perry erklärte weiter, dass das ihre normale Vorgehensweise ist, wenn es um das Songschreiben geht – ob nun über John Mayer oder irgendjemanden oder irgendetwas anderes. „Manche Dinge schweben einfach in meine Gedanken, ich verarbeite sie und dann schreibe ich Lieder über sie“, so Katy Perry „Entertainment Weekly“ gegenüber wörtlich.

Wir finden es wirklich romantisch, dass Katy Perry und John Mayer in Briefen umeinander geworben haben – in Zeiten von Facebook, Twitter und Co. ist das fast schon ein Liebesbeweis an sich.

Bildquelle: Getty Images / Alex Wong


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?