Miley Cyrus bekommt Sexpuppe zu Weihnachten

Was wohl die Stars zu Weihnachten geschenkt bekommen haben? Zumindest Miley Cyrus verriet es ihren Fans direkt auf Twitter. Dort postete die Verlobte ein Bild von sich und ihrem neuen Gschenk. Und was ist es? Eine Sexpuppe!

Dass Weihnachten eigentlich ein Fest der Besinnlichkeit ist, ist wohl manchen Stars nicht ganz so wichtig. Das gilt wohl auch für Miley Cyrus.

Miley Cyrus im Auto.

Miley Cyrus freut sich scheinbar über ihr Geschenk

Auf Twitter postete Miley Cyrus ein Bild von sich und ihrem neuen Geschenk. Wer jetzt an tolle Klamotten oder spannende Bücher denkt, liegt doch sehr daneben. Denn Miley Cyrus bekam als Weihnachtsgeschenk eine aufblasbare Sexpuppe. Diese nahm sie kurzerhand mit ins Auto und machte von sich und ihrer neuen “Freundin” ein Foto. Unter dem Bild, das sie ihren Fans scheinbar nicht vorenthalten wollte, postete sie: „Was für ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Miley Cyrus entfernt sich immer mehr vom braven Teenie-Image

Doch Miley Cyrus zeigte direkt nach diesem verrückten Post, dass auch sie es gerne gemütlich und besinnlich an Weihnachten mag. So twitterte sie kurze Zeit später ein neues Foto, das die Verlobte von Liam Hemsworth am Kamin zeigt. Vollkommen verträumt schaut die 20-Jährige dabei aus dem Fenster. Unter das Foto schrieb Miley Cyrus die Liedzeile: „The weather outisde is frightful…But the fire is sooo delightful”. Damit ist das Weihnachtsfest wohl doch noch besinnlich ausgegangen.

Ob der Kommentar von Miley Cyrus unter dem Foto der Sexpuppe wirklich ernst gemeint ist, ist doch eher fraglich. Denn wer ein Scherzgeschenk zu Weihnachten bekommt, der darf auch gerne selbst scherzen.

Bildquelle: twitter/Miley Cyrus


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?