Rihanna: Erscheint bald eine neue Platte?

Seit mittlerweile fast zehn Jahren gehört Rihanna zu den ganz großen Nummern des Popbusiness. Allein ihr letztes Album „Unapologetic“ landete 2012 in den wichtigsten drei Musikmärkten – den USA, Großbritannien und Deutschland – in der Top 3. Dass solche Erfolge Begehrlichkeiten wecken, ist keine Überraschung. Nach dem Labelwechsel, der Rihanna vor kurzem von ihrer alten Plattenfirma „Def Jam“ zum Jay-Z-Unternehmen „Roc Nation“ führte, scheint allerdings unklar zu sein, wo ihre nächste Platte erscheinen wird.

Bereits seit fast anderthalb Jahren warten die Fans von Rihanna sehnsüchtig auf neues Songmaterial. Nachdem vor kurzem bekannt wurde, dass die 26-Jährige ihrer alten Plattenfirma „Def Jam“ den Rücken gekehrt hat, um sich dem Label „Roc Nation“ anzuschließen, das Raplegende Jay-Z vor einigen Jahren gegründet hat, hofften viele Anhänger der Sängerin, das die Arbeit an einer frischen Platte bald beginnen könnte. Doch die Wartezeit könnte sich nun verlängern: Nach einem Bericht des „Billboard“-Magazins ist derzeit nämlich noch unklar, welches Label die Rechte an einem neuen Album von Rihanna erhält.

Rihanna bei einem Event in New York

Rihanna: Wo erscheint ihr nächstes Album?

Wie eine ungenannte Quelle der Zeitschrift gesteckt haben soll, soll man bei „Def Jam“ nämlich nicht der Meinung sein, dass das nächste Album von Rihanna bei „Roc Nation“ erscheinen darf. Stattdessen wolle man selbst das achte Studioalbum der karibischen Schönheit veröffentlichen. Rihanna selbst werde schon bald ihr letztes Album unter der „Def Jam“-Flagge ankündigen.

Rihanna: Veröffentlicht sie bald ihre achte Platte?

Angesichts der immensen Verkaufszahlen, die Rihanna weltweit mit ihren Platten erzielt, handelt es sich bei der Frage, welche Plattenfirma das Album herausbringen darf, um ein höchst einträgliches Millionengeschäft. Da verwundert es nicht, dass hinter den Kulissen scheinbar ein regelrechtes Tauziehen um die Rechte begonnen hat. So berichtet die Zeitschrift „Complex“ wiederum, dass das neue Album von Rihanna wohl eher bei „Roc Nation“ erscheinen werde.

Ob „Roc Nation“ oder „Def Jam“ – den Fans dürfte es relativ egal sein, bei welchem Label das achte Album von Rihanna letztlich erscheint. Hauptsache, die Popqueen lässt endlich auch musikalisch mal wieder etwas von sich hören.

Bildquelle: © Getty Images / JP Yim

Topics:

Rihanna


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?