Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Taylor Swift: Ed Sheeran hatte bei ihr keine Chance

Klare Prinzipien

Taylor Swift: Ed Sheeran hatte bei ihr keine Chance

Vor kurzem sorgte Country-Star Taylor Swift durch ihre Romanze mit One Direction-Mitglied Harry Styles für Aufsehen. Erneut entspricht die 23-Jährige damit ihrem angeblichen Beuteschema: braunhaarig, braune Augen, attraktiv. Zumindest will Musikerkollege Ed Sheeran diese Vorlieben bei Taylor Swift entdeckt haben, wie er nun dem Boulevardblatt „The Sun“ verriet.

Derzeit tourt Taylor Swift um die Welt, um ihr neues Album „Red“ zu promoten. An dieser im Oktober erschienenen Platte, die in den USA und Großbritannien erneut die Spitze der Charts eroberte, arbeitete auch Ed Sheeran mit, der in diesem Jahr selbst in eine erfolgreiche Solokarriere durchstartete. Während der intensiven musikalischen Zusammenarbeit bekam Ed Sheeran aber wohl auch einige Einblicke ins Liebesleben des Popstars Taylor Swift.

Taylor Swift und Ed Sheeran bei einem gemeinsamen Auftritt in New York
Taylor Swift und Ed Sheeran sind musikalisch ein gutes Team

Sich selbst gibt Ed Sheeran allerdings nur schlechte Chancen, bei Taylor Swift zu landen. „Wir hatten großen Spaß, als wir uns kennenlernten. Ich glaube aber nicht, dass ich Taylors Typ bin“, verriet der britische Singer-Songwriter der Zeitung „The Sun“. Stattdessen sieht Ed Sheeran in den Liebschaften seiner Kollegin Taylor Swift ein gewisses Muster.

Taylor Swift: Steht sie auf den dunklen Typ?

Aus der Sicht von Ed Sheeran hat Taylor Swift bei der Auswahl ihrer Lebensabschnittsgefährten unumstößliche Prinzipien. „Sie sind alle groß, haben braunes Haar, braune Augen, sind sehr attraktiv und alle Mädchen stehen auf sie“, benannte Ed Sheeran die Vorzüge der Auserwählten von Taylor Swift. Er selbst habe bei der Country-Prinzessin daher leider nur wenig Chancen: „Ich bin pummelig, habe rote Haare und blaue Augen.“

Taylor Swift und Ed Sheeran wären mit Sicherheit auch ein hübsches Paar. Doch auch Harry Styles ist gewiss nicht zu verachten. Wir werden in Zukunft in jedem Fall ein genaues Auge auf die Liebschaften der Sängerin haben und überprüfen, ob sie wirklich so ein detailliertes Beuteschema hat.

Bildquelle: © Getty Images / Theo Wargo

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich