Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kristen Stewart spricht über heißen Vampirsex

Sexy Dreh

Kristen Stewart spricht über heißen Vampirsex

Sexszenen in Filmen sind immer ein pikantes Thema und wenn zwei Vampire Sex haben, ist das natürlich umso heißer. Kristen Stewart sprach nun über die Sexszenen in „Breaking Dawn, Teil 2“.

Auf die Sexszenen in „Breaking Dawn, Teil 2“ sind alle Fans von Kristen Stewart und Robert Pattinson ganz besonders gespannt. Schließlich wurde Bella selbst zum Vampir und Edward muss sich deshalb nicht mehr fürchten, sie während des Liebesspiels zu verletzen. Kristen Stewart verriet nun, wie sie die sexy Szenen mit Lover Robert Pattinson fand.

Kristen Stewart in einer TV-Show
Kristen Stewart schämt sich für ihre Sexszene in Breaking Dawn 2.

Twilight-Star Kristen Stewart gab in einem Interview in der US-Talkshow „Conan“ spannende Einblicke in die heißen Szenen von „Breaking Dawn, Teil 2“. Am Vampirsex gefalle Kristen Stewart am besten, „dass Bella endlich auch mal oben sein darf“.

Kristen Stewart schämt sich

Trotz der offenen Worte und der Sexszene mit ihrem eigenen Freund, Robert Pattinson, sei Kristen Stewart der Dreh der pikanten Szenen etwas unangenehm gewesen. „Ich will mich selbst erschießen“, sei die erste Reaktion von Kristen Stewart gewesen als sie die Sexszene im Film anschaute. So offen äußerte sich Kristen Stewart bisher nur selten in Interviews und sie gab sogar noch etwas Privates preis. Kristen Stewart verriet, eine Gelegenheitsraucherin gewesen zu sein: „Ich wollte einfach nur irgendetwas im Mund haben“, benannte sie den Grund für ihre Lust am Glimmstängel.

Kristen Stewart redet öffentlich über Sex und ihr Privatleben? Ungewöhnlich! Aber wir freuen uns über die intimen Details der Twilight-Beauty.

Bildquelle: gettyimages / Juan Naharro Gimenez

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich