Roger Moore warnt vor Hautkrebs

In den 70er und 80er Jahren brachte Roger Moore als James Bond so manches Frauenherz zum Schmelzen. Für diesen Erfolg beim weiblichen Geschlecht verbrachte der smarte Brite so manche Stunde beim Sonnenbaden. Ein Opfer für die Filmkarriere, dass Roger Moore heute bereut.

Bereits mehrfach musste sich Bond-Darsteller Roger Moore wegen Hautkrebs behandeln lassen. Er sei in jungen Jahren zu unbedarft an seinen Wunsch nach gesunder Bräune herangegangen, gestand der 85-jährige Schauspieler nun dem britischen Boulevardblatt „The Sun“. „Ich würde mich selbst davor warnen, mich zu oft zu sonnen. Ich hatte als Resultat dessen so oft Hautkrebs. Niemand dachte während meiner Jugendjahre an Sonnenschutz oder Sonnencreme“, antwortete Roger Moore auf die Frage, was er seinem 18-jährigen Selbst aus heutiger Sicht raten würde.

Roger Moore hatte schon oft Hautkrebs

Roger Moore und seine Frau Kristina

Auch seine Hauptrolle als James Bond scheint ein Grund für die exzessiven Sonnenbäder gewesen zu sein, erklärt Roger Moore der Zeitung. „Ich holte mir einen Sonnenbrand, um vor der Kamera kein Make-up tragen zu müssen. Jeder Hauptdarsteller hatte damals Sonnenbrand“, verriet Roger Moore über die damaligen Verhältnisse an den internationalen Filmsets.

Roger Moore würde wohl nicht noch einmal so früh heiraten

Vier Mal trat Roger Moore in seinem Leben vor den Traualtar. Doch erst mit seiner jetzigen Frau Kristina Tholstrup, mit der er seit 2002 verheiratet ist, scheint er sein großes Glück gefunden zu haben. Besonders seine erste Ehe sei dagegen viel zu früh gekommen. „Es hat lange gedauert, um eine ganz simple Tatsache zu lernen – nämlich dass ich mir gewünscht hätte, mit 18 zu wissen, was die Ehe bedeutet. War ich zu jung, um mit 19 zu heiraten? Vielleicht“, zeigte sich Roger Moore im Gespräch mit „The Sun“ nachdenklich. „Die Ehe ist eine Bindung und viele von uns vergessen, wie groß diese Bindung ist. Es sollte außerdem eine Bindung sein, die ein Vergnügen ist.“

Wir sind froh, dass Roger Moore trotz seiner Krebserkrankung bereits 85 Jahre alt geworden ist. Das ist aber bei längst nicht jedem Menschen so, der an Hautkrebs erkrankt. Daher kann man seine Warnung vor zu langen Sonnenbädern nur unterstützen.

Bildquelle: © Getty Images / Pascal Le Segretain

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?