Royales Statement

Die Queen äußert sich offiziell zu Harrys & Meghans Rücktritt

Die Queen äußert sich offiziell zu Harrys & Meghans Rücktritt

Vor kurzem verkündeten Herzogin Meghan und Prinz Harry, dass sie als „Senior“-Royals zurücktreten wollen. Die britische Königsfamilie erfuhr davon jedoch erst kurz vor knapp. Nach einem Krisentreffen auf dem königlichen Landsitz in Sandringham gibt Queen Elizabeth II. nun ein erstes Statement zur Situation ab.

Gemeinsam mit ihrem Sohn, Prinz Charles, ihren Enkeln William und Harry sowie Meghan, die via Telefon aus Kanada zugeschaltet worden sein soll, hat das Familienoberhaupt die Lage besprochen und daraufhin diese Mitteilung veröffentlicht:

„Heute haben meine Familie und ich sehr konstruktive Gespräche über die Zukunft meines Enkelkindes und seiner Familie geführt. Meine Familie und ich unterstützen voll und ganz Harrys und Meghans Wunsch, sich ein neues Leben als junge Familie zu schaffen. Auch wenn wir es bevorzugt hätten, dass sie vollwertige Mitglieder der royalen Familie bleiben, respektieren und verstehen wir ihren Wunsch, ein unabhängigeres Leben führen zu wollen. Trotzdem bleiben sie ein geschätztes Mitglied meiner Familie.”

Royals
Die Queen gibt Meghan und Harry ihren Segen.

Weiter führt die Queen aus, dass Harry und Meghan klargemacht haben, dass sie künftig nicht mehr von öffentlichen Mitteln leben wollen. Daraufhin habe man sich geeinigt, dass es eine Übergangszeit geben wird, in der sich die „Sussexes” zwischen Kanada und dem Vereinigten Königreich aufhalten werden. Um den Prozess zu beschleunigen, habe sie darum gebeten, dass die wichtigsten Entscheidungen innerhalb der nächsten Tage getroffen werden, während die Familie weiter an der komplexen Situation arbeitet.

So sehr hat sich Herzogin Meghan übrigens im Laufe der Zeit gewandelt:

Meghans Verwandlung: Vom Hollywood-Vamp zur Royal-Mama

Meghans Verwandlung: Vom Hollywood-Vamp zur Royal-Mama
BILDERSTRECKE STARTEN (21 BILDER)

Das hört sich doch erstmal positiv und wirklich fortschrittlich an! Wir sind gespannt, wie sich die Zukunft von Harry und Meghan nun gestalten wird. Wie werden sie ihr Geld verdienen? Werden sie ihren Adelstitel behalten? Und wie oft wird man sie noch auf royalen Veranstaltungen sehen? Wir halten dich auf dem Laufenden!

Bildquelle:

Getty Images/Chris Jackson

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich