Kolumne

„Der Bachelor“: 15 ehrliche Gedanken zu Folge 3

„Der Bachelor“: 15 ehrliche Gedanken zu Folge 3

Willkommen zurück zur dritten Folge von „Der Bachelor“ oder wie unser Schnittblumenverkäufer Sebastian so gerne sagt: „Der schönsten Zeit gerade, was ich in meinem Leben erlebe“. Nun ja... NEIN!

Nachdem sich meine Kollegin Diana (Hier kannst du ihre gemein-gefährliche und super lustige Kolumne zu Folge 2 nochmal lesen!) durch die letzten, kaum erträglichen 90 Minuten mit Jenny 1, Jenny 2 und Jenny 6874 gequält hat, schaue ich mir nun die dritte Folge für dich an. Viel Spaß!

Übrigens: 15 Jennys, Jessicas und Josephines sind noch dabei, kämpfen um das Herz unseres Boxers Sebastian und sehen dabei einfach vollkommen gleich aus. Vielleicht bekommst du hier aber einen besseren Durchblick:

„Der Bachelor“ 2020: Das sind die 22 Kandidatinnen

„Der Bachelor“ 2020: Das sind die 22 Kandidatinnen
BILDERSTRECKE STARTEN (23 BILDER)

#1 Es geht ja schon gut los. Die Jenny-Armee geht auf Denise los, weil sie Sebastian vor der Show schon mal getroffen hat. Okay. Wo ist jetzt nochmal das Problem? Ich raffe es nicht und würde gerne jetzt schon wie der Pelikan die Flucht ergreifen.

#2 Da ist es schon wieder: Sebastian nennt die Kandidaten Mädchen. Mein Gott, Junge. Das sind FRAUEN! Noch schlimmer finde ich nur, dass RTL ihn ernsthaft an den Hafen setzt und einen Brief schreiben lässt. Einen Brief? Wirklich! An wen denn? Seinen Knastbruder? „Hallo Alter! Hier ist Bachelor Sebastian, cool. Ich sitze gerade kostenlos in Mexiko rum, voll cool und trinke Batida, cool! Hier gibt es leider nur Pelikane, keine Schwäne. Nicht so cool!“

Stich in See, Matrose Sebastian!

#3 Beim Gruppendate geht es aufs Boot, wo Jenny-Fleur stolz verkündet, dass sie es liebt, jemandem tief in die Augen zu sehen. Ich frage mich nur: Wie kriegt sie das noch hin? Kann sie mit ihren riesigen, im mexikanischen Wind wehenden Fake-Lashes überhaupt etwas sehen? Ich glaube nicht. In ihrem Gesicht ist auf jeden Fall keine Emotion erkennbar. Aber das passt zum monotonen Bachelor-Gebrabbel. Also alles cool.

Wo ist denn nur dieser tolle Bachelor, der uns allen versprochen wurde?

#4 Immerhin wird es ein bisschen lustig, als alle Kandidaten, denen kotzübel ist, nur noch auf dem Boot rumhängen. Dates kann er, der Sebastian.

#5 Bei Jenny, also einer der 100 übrig geblieben, kann ich übrigens nur an „Kiss, Bang, Love“ (die Kuppelshow auf ProSieben, bei der blind geknutscht wird) und ihre eingeschnappte Reaktion denken, als Julius (1.000 Mal heißer als der Bachelor! Sorry, not sorry!) sie nicht in die nächste Runde küsst. Aber wie heißt es so schön: Neue Runde, neues Glück. Oder auch nicht! Denn auch in dieser total deepen, ehrlichen „Ich will hier wirklich die Liebe meines Lebens finden“-Show ist sie eigentlich nur am heulen. Ich erkenne da so langsam ein Muster.

Alle, die das Knutschen und die anschließende Heulerei damals verpasst haben, können hier nochmal reinschauen:

#6 Anna ist übrigens meine große Heldin, weil sie absolut null Bock auf Sport mit Sebastian hat. Mit dem Prügelknaben und Schwanverhauer hätte ich aber auch keine Lust, am Boxsack zu stehen. Und eins ist klar: Je länger ich Sebastian zuhören muss, desto sicherer bin ich mir, dass er einmal eine zu viel auf den Kopf bekommen hat.

Kostprobe gefällig?
Sebastian: „Es war cool, cool.“
Blondine, deren Namen ich nicht weiß: „Voll, voll!“
Sebastian: „Cool!“

Bachelor: „Ja... Ähm. Was gibt es sonst noch?“
Irgendeine der Kandidaten: „Ähm?“
Bachelor: „Ich muss mich erstmal ausziehen.“

Bitte, lieber Bachelor-Gott, lass es Hirn regnen!

#7 Die nächste dramatische Familiengeschichte... Jenny-Jasmin! Mimimi, meine Eltern sind geschieden! Mimimi, ich wurde verlassen. Mimimi, meine Eltern kommen nicht zu meinem Geburtstag, Mimimi, wo ist der Schwan, wenn man ihn braucht?

#8 WOW! Das ist doch mal ein Kompliment, das man als Frau hören will. „Desiree ist echt ne Liebe, aber ich sehe sie eher als meine Schwester.“ Ernsthaft? 50 Cent, wenn er sie trotzdem noch knutscht. Immerhin sagt er gleich noch dazu, dass er sie in den Arm nehmen und streicheln möchte. Vielleicht eher eine Katze anschaffen?

#9 Aber schlimmer geht immer! Stichwort: Date mit Jenny-Jasmin (JJ). Ich raste aus! Wieso nicken die jedes Mal, wenn die einen Satz beendet haben? Als würden sie mit einem schwerhörigen Opa Karten spielen. „Hallo Sebastian!“ *Nicken* „Hallo Jenny!“ *Nicken* „Schön, dass du da bist!“ *Nicken* „Mega Kleid!“ *Nicken* „Cool!“
*Nicken* Naja, sonst haben sie sich halt nichts zu sagen. Dann einfach weiternicken. Oder einfach knutschen. Das ist ja bekanntlich die beste Methode, die Zeit zu überbrücken, wenn zwei Intelligenzbestien aufeinandertreffen.

Küssen, JJ-Style: Einmal den Staubsauger anschmeißen, bitte!

#10 Oh, jetzt gibt es Beef unter den Kandidatinnen im Haus. Mein Best of: „Die meisten Weiber von denen sehen aus wie mein dicker Zeh.“ Boah! Beleidigungen. Cool! *Nicken* „Alter, ich mein das ernst, ich werde sie zerstören, Alter!“ Ja Alter, bitte tut endlich etwas, damit diese Langweile aufhört.

#11 Okay, okay. Dann eben nicht! Schon wieder ein sportliches Date. LAAANGWEILIG.... Und wie Basti immer wieder betonen muss, dass er Leistungssportler ist. Wir haben es verstanden! Wäre Harald nur der Bachelor geworden. Dann würden wir jetzt zusehen, wie 17 Betrunkene am Strand sich den Sonnenbrand ihres Lebens holen. Viel spannender als die Gespräche dieser Toastbrote.

Toastbrot 1: „Wie fandet ihr es heute?“
Toastbrot 2: „Cool.“
Toastbrot 3: „Ja, cool.“
Schweigen. *Nicken* Gelangweilte Blicke.
Toastbrot 1: „Ja!“
Toastbrot 2: „Ja, ja.“ *Nicken*

Toll, jetzt nicke ich auch und zähle die Minuten, bis dieses Leid endlich ein Ende hat.

#12 Oh. Cool. Der Bachelor knutscht gleich die Nächste. Dieses Mal Diana, die den Kuss im Nachhinein als „weird“ bezeichnet. Ich fand den Kuss auch komisch. Und auch das ganze Date sterbenslangweilig. Aber hey, sie hat eine Rose bekommen. Cool.

Die Nacht der Rosen

#13 Influencerin Jessi sagt noch einmal, dass sie vor allen Dingen wegen ihrer Instagram-Reichweite beim Bachelor ist. Krasse Braut, ey. Im selben Atemzug will sie, dass Sebastian ihr neuer Instagram-Husband wird. Liebeserklärungen at its best!

#14 Wo steht nochmal der Boxring? Ich glaube unsere Ladies brauchen den gerade. Das könnte ein ganz neues Serien-Format werden. Ich wette auf Diana und Linda. Die würden Jenny und Desiree einfach nur fertigmachen.

„Let's get ready to rumble!“

Für diese Frauen heißt es Bye-bye

#15 Jetzt kommt nach super offensichtlicher Werbung für den Sponsor der aktuellen Staffel, die Harald nicht besser hätte machen können, endlich die Entscheidung des Abends und meine persönliche Erlösung. Über eine Rose freuen dürfen sich:

  • Diana
  • Linda (Womit der Rosen-(haha)Krieg nächste Woche weitergehen kann..)
  • Vanessa (War sie die ganze Zeit schon da?)
  • Leah (Optisch wären die beiden ja echt das perfekte Klischee-Paar!)
  • Denise-Jessica (Die nervige Dirndl-Frau, ernsthaft?)
  • Wioleta
  • Natali
  • Jenny (Keine Ahnung welche, aber die mit den schrecklich unechten Wimpern!)
  • Birgit
  • Heulsuse-Jenny
  • Anna
  • Desiree
  • Jenny-Jasmin (So schlecht war der Kuss dann wohl doch nicht...)

Damit sind Jessica und Judith raus. Und Heulsuse-Jenny hat mal wieder ihrem Namen alle Ehre gemacht und ist in Tränen ausgebrochen. Oh mann.

Kleiner Fun-Fact am Rande übrigens: Meine Vater wollte mich damals auch Jennifer nennen, meine Mutter fand den Namen Samantha-Josephine schön. Am Ende bin ich eine Jessica geworden, was mich rein rechnerisch zur perfekten Bachelor-Kandidatin macht.

Was meint ihr? Soll ich mich als Jenny 7215 in die Villa schleusen? Obwohl, vielleicht lieber nicht. Das letzte Mal als ich das weiße Gebräu des diesjährigen Sponsors getrunken habe, war ich 16 Jahre alt und habe im Neon-Bikini auf einer Schaum-Party getanzt. Das muss nicht wiederholt werden...

Was wurde aus den Bachelor- und Bachelorette-Paaren?

Was wurde aus den Bachelor- und Bachelorette-Paaren?
BILDERSTRECKE STARTEN (27 BILDER)

Du willst dir die letzte Bachelor-Folge nochmal angucken – und die neueste noch vor allen anderen? Dann kannst du hier bei TVNOW* ein kostenloses Probeabo abschließen und den Bachelor und weitere Shows schon mal vorgucken.

Bildquelle:

TVNow

Hat Dir "„Der Bachelor“: 15 ehrliche Gedanken zu Folge 3" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich