Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Der Bachelor: 21 schonungslos ehrliche Gedanken zum Halbfinale

Kolumne

Der Bachelor: 21 schonungslos ehrliche Gedanken zum Halbfinale

Der Bachelor: „Du bist eine echte Traumfrau! Ich sehe eine gemeinsame Zukunft! Du bist wunderschön! Ich fühle mich zu dir hingezogen!” – Und Mimi, Stephie, Linda, Michèle, Ex-Kandidatin Denise zu Hause auf der Couch, Knusperhähnchen-Karina unter der Sonnenbank und diverse Ex-Freundinnen vor dem TV so: „Moment, Niko, wer jetzt von uns?!” Und damit willkommen zum großen Halbfinale von „Der Bachelor – Nikos langer Weg zur (Nicht-)Entscheidung”!

Hat er auch diese Woche wieder eine Knutschattacke nach der nächsten gestartet, wie auch schon das letzte Mal? (Hier geht's zur herrlichen Kolumne meiner Kollegin Jessy!) Hat er sich wenigstens entschieden, nur noch abwechselnd eine der „Mi's”, also Mimi oder Michèle zu küssen? Oder hat er sich doch von Linda, der inoffiziellen Oscar-Anwärterin für ihre filmreife Doppelrolle als Terrorbraut und unschuldiges Lämmchen, zu ihrem König krönen lassen? Hier kommen meine brutal ehrlichen Gedanken zur achten und vorletzten Folge von „Der Bachelor”!

„Der Bachelor“ 2022: Das sind die 22 neuen Kandidatinnen!

„Der Bachelor“ 2022: Das sind die 22 neuen Kandidatinnen!
BILDERSTRECKE STARTEN (23 BILDER)

Alle Gedanken zum schnarchigen Halbfinale mit jedoch Soap-reifem Ende:

#1 Ja was, es gibt dieses Mal gar keine Dreamdates in der vorletzten Folge?! Klar, dass Karibikstrände nicht drin sind. Aber nicht mal eine Fake-Urlaubskulisse im Studio? Ein bisschen Kuscheln in einer Holzhütte im Vorspessart oder einem Jacuzzi in Meppen, während der RTL-Praktikant (oder Paul Janke, hach!) als Fake-Barkeeper Drinks reicht? Wer sich erfolglos bei „Der Bachelor” 2021 beworben hat: Kein schicker, tropischer Gratisurlaub, das ist praktisch die Wiedergutmachung.

Junge schreit
Die Kandidatinnen, wenn sie erfahren, dass es nicht mal ins Tropical Island geht!!11elf

#2 Stattdessen geht es direkt zum kollektiven Kennenlernen von Nikos Familie. Genau, nicht wie sonst eine Kandidatin nach der anderen, ne ne, alle vier zusammen! Cringe-Level 1.000. Linda fragt direkt mal nach Rotwein zum Essen, das verdächtig nach Frühstück aussieht. Kommt direkt gut bei den Eltern, ganz sicher!

#3 Und da ist sie auch schon, Nikos perfekte, beinahe etwas unheimlich harmonische Stockfoto-Familie. Hatte noch wer einen kurzen Verwirrungsmoment, weil seine Schwester ein bisschen wie Mimi aussieht? Und dann ist sie auch noch emotional geladen und fängt jede Sekunde an zu weinen?! Öhh ...

Der Bachelor Familie
Achtung, Verwechslungsgefahr: Mimi ist ganz links im Bild, Nikos Schwester die zweite mit dem Rücken zu uns gekehrte Person. Oder war es doch andersrum?! ;-)

#4 Dieses ganze Kennenlernen hat doch mal total den Jobbewerbungs-Beigeschmack. Vier Anwärterinnen für einen Job, stocksteife Outfits, viele Einzelgespräche mit der Personalleiterin (Nikos Schwester) und höfliches Lachen, wenn die alten Chefs (Nikos Eltern) Witze reißen, die man eigentlich gar nicht lustig findet oder gar nicht erst versteht. Fehlt nur noch ein „Danke, wir melden uns bei Ihnen!” zum Schluss ... Okay, im Prinzip gibt es das ja auch. Vielleicht nochmal Gehalt verhandeln, Ladys.

Cardi
Die Gesichtsausdrücke aller Kandidatinnen beim Kennenlernen der Familie (und von mir beim Zuschauen)

#5 Ich sag mal so: Linda sieht in ihrem „Clueless”-Lookalike-Outfit natürlich gut aus, allerdings eben auch KOMPLETT verkleidet. Weder das Outfit, noch ihr Gesäusel spiegeln doch die wahre Linda wieder, das kann doch nur gegen die Wand fahren! Wenn sie später eine Rose bekommt, falle ich echt vom Glauben an Niko ab. Junge, ich habe wirklich mit dir sympathisiert, aber wenn du das nicht durchschaust ... !

#6 Also abgesehen davon, was du mit Hannah gemacht hast. Ihr erst so richtig Avancen machen, die Zunge in den Hals stecken und dann eiskalt abservieren innerhalb kürzester Zeit, das verzeihe ich dir nie! #TeamHannah

#7 Auch wenn mir Mimi mit ihrem ständigen Mimimimi tierisch auf die Nerven geht: Bei den Gesprächen schlägt sie sich noch am besten, oder? Während Linda so offensichtlich lügt, dass sich die Balken biegen, Stephie Niko unangenehm übertrieben anpreist und Michèle mal wieder im Wachkoma danebensitzt (bis ihr einfällt, dass sie ja seine ... Lern-Skills ... anpreisen könnte ... gähn), benimmt sie sich wenigstens so wie immer und findet noch halbwegs das richtige Mittelmaß zwischen Rumschleimen und Seriosität. Das sagt schon einiges über die Qualität dieses Treffens aus ...

#8 Aww, Nikos Mama verrät, dass er zu Hause Nikolaus genannt wird! Moment, heißt er wirklich Nikolaus? Wenn er seine Eltern sauer macht, wird dann durchs Haus geschrien: „NIKOLAUS (eventuell zweiter Name vom Papa:) WOLFGANG GRIESERT, KOMM MAL BEI DIE MUTTI!”? Ist das Haus dann das Haus vom Nikolaus?

Der Bachelor Mimi
„So sehen also die Eltern vom Nikolaus aus!“ „Was?“ „Was?“

#9 So wie Nikos Bruder von Stephie schwärmt und auch noch schwülstig sagt, dass es sich anfühle, als ob er sie schon länger kennt, könnte man doch da notfalls was arrangieren, oder? Kim-Denise brannte mit dem Fahrer durch, Stephie dann vielleicht mit dem Bruder, wenn Niko keinen Bock hat!

Der Bachelor Stephie Alex Bruder Niko
„Du bist so eine tolle Frau! Es ist, als würden wir uns ewig kennen! Ich fühle mich zu dir hingezogen!“ „Unverkennbar ein Bruder vom Nikolaus.“

#10 Oh oh, Niko verkündet, dass eine Dame noch am selben Abend gehen muss und spielt dann erstmal dramatisch alleine Klavier, um die Emotionalität seiner Aussage zu untermauern. Jetzt müsste seine Schwester nur noch irgendwo heulend in der Ecke sitzen, ich will noch ein bisschen mehr unnatürliche Dramatik!

#11 Und schon geht's zur Mini-Nacht der Rosen! Michèle wacht kurz auf, als sie tatsächlich die erste Rose bekommt, Mimi bekommt wenig überraschend die zweite Rose und dann ... kriegt Stephie die vorerst letzte Rose und Niko SERVIERT LINDA AB! Bäm! Der Vorhang ist gefallen! Aber mach dir nichts draus, Linda. Mit den Schauspiel-Skills kannst du definitiv nach Hollywood gehen (oder zu „Berlin – Tag & Nacht”).

Drama
In welchem Trash-Format wir Linda wohl als nächstes pöbeln und leiden sehen werden?

#12 Auch mal wieder eine fantastische Songauswahl, als Linda geht. Warum spielt RTL die Musik auch immer so übertrieben laut ein?! Während sich die beiden verabschieden, plärrt eine Frauenstimme nämlich dazwischen: „ICH STEH VOR DIR ... SCHAU DICH WIEDER AN ... DU BIST SCHÖN ... AUCH WENN ICHS DIR OFT NICHT SAGEN KANN ... ES TUT MIR LEID ... WARUM TU ICH DIR WEH” – und dann „EY DU SCHEINST SO STARK, DASS ICH OFT VERGESS', DU BIST AUCH VERLETZLICH, ALSO DANKE FÜR GESTERN ...” – kannste dir nicht ausdenken. Als ob RTL die Songs in Auftrag gegeben hat. „Hömma, der serviert die ab, schreib mal was mit Verletzen und Dankbarkeit oder so”, „Geht klar, Chef!”

Gab es diese skurrilen „Bachelor“-Momente echt?

#13 So, jetzt darf Niko nochmal jeder Frau bei den Einzeldates zu Hause die Zunge in den Hals stecken, bevor es ins Bettchen geht. Den Anfang macht er bei Stephie, deren vier Katzen warum auch immer jetzt in der Wohnung ihrer Mutter sind, weshalb sie sich dort mit Niko trifft. Vermutung: Liegt es vielleicht daran, dass ihr Papa immer noch nichts von der Bachelor-Teilnahme weiß und einen fremden Mann im Haus erstmal mit den Katzen bewerfen würde?

#14 Ich finde es ja auch lustig, wie RTL die Wohnung von Stephies Mama aus jedem Winkel filmt, als wäre es die krasseste MTV Crib Promi-Villa mit Goldbarren als Deko. Dabei könnte die Wohnung nicht oller und mit mehr Interior-Alman-Klischées eingerichtet sein (sorry, Stephies Mama). Ich deute hiermit nur stillschweigend auf das zu sehende Wandtattoo mit dem Spruch „Wo die Liebe den Tisch deckt, schmeckt das Essen am besten.” Höööörl. Oder das „LIEBESKISSEN”, bahhh. Wobei ihre Mama wirklich lieb wirkt, als sie per Videobotschaft in tiefstem Bayerisch Worte an Stephies Herzbuben (oder, wie Mutti sagt, „Mooo”) richtet. Nichts für ungut!

#15 Das Homedate mit Michèle ist ... was wohl? Genau, schnarchig. Kein Wunder, dass sich Niko erstmal ganz selbstverständlich auf ihre Couch packt, sich zudeckt und ihr dann im Halbschlaf zuhört, wie sie irgendwas Belangloses vor sich hernuschelt. Die Videobotschaft ihrer Schwestern in allen Ehren, aber als sie sagen, dass es für Niko mit Michèle nie langweilig wird, musste ich tatsächlich direkt gähnen. Kein Wunder, dass danach hauptsächlich geknutscht wird!

Müde
Originalausschnitte von Niko auf Michèles Couch

#16 So, nun ist Mimi dran. Erstmal beneide ich sie (oder besser: ihre Eltern) um das gigantische Haus mit dem Kamin und dem niedlichen Hund. Doch! Ihr Homedate besteht dann gefühlt wieder nur aus den üblichen subtilen Drohungen gegenüber Niko und den anderen Frauen, der Aussage, dass es ihr schlecht geht und dass er bloß nicht ihr Herz brechen soll. Ist das nicht genau diese Art von Bestätigungsgespräch, die Niko schon so oft auf den Sack ging? Oh oh, pass auf Mimi!

#17 Okay, scheint ihm egal zu sein. Als Niko ihr nach dem Überraschungstreffen mit ihrer Familie sagt, dass sie sich für ihn wie „zu Hause” anfühlt, muss ich direkt an die erste Vorschau fürs Finale ganz zu Beginn der Staffel denken. Sagt er der auserwählten Frau da nicht auch sowas in der Art? Spoiler-Alarm?!

#18 Und da ist sie schon, die vorletzte Nacht der Rosen! Wer wird unfassbar aufgebrezelt aus der Fabrik-Kulisse nach Hause geschickt? Nach viel Blabla erfahren wir es endlich! Trommelwirbel ...

Wer ist weiter?

Die erste Rose gibt Niko ... Mimi! Also doch alles wie immer Egal, wer die zweite Rose bekommt, ich bin mir ziemlich sicher, dass Mimi gewinnt. Uuund da ist es auch schon, das zweite Gestrüpp, und das geht an ... Stephie, ach du *******! Das überrascht mich jetzt doch. Ich fühle es bei Stephie und Niko einfach nicht, wieso ist sie überhaupt so weit gekommen?!

Wer ist raus?

Michèle hat tatsächlich keine Rose bekommen! Und sie nimmt es erstaunlich locker, keine Yeliz-Klatsche, nur ein paar verhaltene Tränchen und Verständnis für Nikos Entscheidung. Jetzt tut sie mir schon etwas leid. Jede Frau rechnet hier scheinbar einfach damit, sowieso gegen Mimi zu verlieren.

#19 MOMENT, WAS PASSIERT HIER GERADE?!?! Niko kommt nach Michèle Rauswurf gar nicht klar! Warum? Weil sie so gelassen und lieb reagiert hat. Und das scheint ihn seine gerade gefällte Entscheidung bereuen zu lassen, waaaaaaaaas?? Wie oft kann man aber auch über eine gerade geflogene Dame sagen, dass sie ja „so süß” ist und dass man sie jetzt schon vermisst?! Das ist der Stoff, für den wir hier sind, YEAH!

#20 Okay, hier scheint kurz vor dem Finale tatsächlich noch der große Plot Twist zu kommen! Die Vorschau zeigt nämlich, wie Niko Michèle anruft, sich offenbar mit ihr trifft und dann später bedeutungsschwanger verkündet: „Ich habe was auf dem Herzen und keiner weiß davon ...” – und dass er sofort gewusst hätte, dass etwas die „falsche Entscheidung” war. Da brat mir doch einer ein Hähnchen im Karina-Teint! Ich glaub's ja nicht! Wird Niko etwa Stephie UND Mimi stehen lassen, um doch noch Michèle zu wählen? Oder holt er MIchèle zurück, nur um sie dann nochmal mit Schmackes abzuservieren?? Und überhaupt: Wie schlecht kann ein Mensch eigentlich im Entscheidungen treffen sein?!

Der Bachelor Entscheidung
Der Moment, wenn du weißt, dass du verkackt hast und doch lieber die Schnarchnase statt der verrückten Katzenlady und dem passiv-aggressiven Schwester-Lookalike willst


#21
Ich bestelle schon mal Final-Schnaps für uns alle, wer ist dabei?! Wenn man dieser Bachelor-Staffel eines auf jeden Fall  nicht vorwerfen kann, dann, dass sie langweilig ist! Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, ob es tatsächlich zum großen, äh, Frauentausch kommt. Und ob Stephie dann am Ende alleine zu ihren 500 Katzen zurück muss, während Mimi, ebenfalls abserviert, zu Hause vor dem Kamin mit Schnappatmung sitzt und eine Niko-Voodoopuppe nach der anderen verbrennt, während Niko zeitgleich bei Michèle schläft, während sie redet. Einfach mal so richtig ausschlafen, so können Bachelor-Träume auch wahrwerden. War ja auch echt anstrengend, das ganze Um- und Nichtentscheiden, das Rumgeknutsche und dann doch alles wieder bereuen, puh.

In diesem Sinne, erhol dich gut, verliere nicht den Glauben an den Nikolaus (höhö) und bis nächste Woche zum großen Finale!

„Der Bachelor“: Die lustigsten und fiesesten Tweets zum Finale!

„Der Bachelor“: Die lustigsten und fiesesten Tweets zum Finale!
BILDERSTRECKE STARTEN (140 BILDER)

Du willst dir diese Bachelor-Folge und auch schon mal die nächste exklusiv vor allen anderen ansehen? Dann kannst du das hier mit einem TVNOW-Premiumabo (das du auch 30 Tage kostenlos testen kannst) machen. Viel Spaß!

Wie weit würdest du es beim Bachelor schaffen?

Bildquelle: TVNOW, SNL via Giphy, Giphy