Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

GZSZ-Vorschau: Gastauftritt von Max Giesinger

Im Mauerwerk

GZSZ-Vorschau: Gastauftritt von Max Giesinger

Immer wieder sind bekannte Musiker zu Gast bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“. Auf Partys im Mauerwerk geben sie ihre Song zum Besten und verzücken damit Fans und Soap-Darsteller gleichermaßen. In dieser Woche wird auch Singer-Songwriter Max Giesinger sich die Ehre geben und bei „GZSZ“ zu sehen sein.

Max Giesinger hat sich als Teilnehmer bei „The Voice Of Germany“ 2011 einen Namen gemacht. Seine Fans und auch sein Coach Xavier Naidoo brachten den smarten Sänger bis ins Finale, wo er den vierten Platz belegte. Seither haben ihm seine gefühlvollen Balladen viele Fans beschert. Seine aktuelle Single „80 Millionen“ und das dazugehörige zweite Album „Der Junge, der rennt“ (gibt es unter anderem bei Amazon als CD oder Download) sind sicher mitunter dafür verantwortlich, dass Max Giesinger nun bei der beliebten RTL-Soap „GZSZ“ zu sehen ist und dort seine Musik promotet.

Max Giesinger findet es geil, bei „GZSZ“ aufzutreten

Wie schon viele seiner Kollegen vor ihm, wird Max Giesinger in dieser Programmwoche nun auch die Bühne des „Mauerwerks“, einem beliebten Club bei den „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“-Figuren, rocken. Beim Auftritt in der Soap wird der Sänger seine beiden aktuellsten Songs „Wenn sie tanzt“ und „80 Millionen“ performen. Damit gewinnt der Musiker sicher einige Fans unter den Fernsehzuschauern dazu. Über seinen Auftritt im „Mauerwerk“ sagt Max Giesinger: „Es war echt geil, mit meinen Jungs hier zu performen und die Leute abgehen zu sehen.“ Außerdem ging es ihm offenbar nicht anders, als es den meisten „GZSZ“-Fans gehen würden, würden sie zum ersten Mal am Set der Soap stehen: „Man sieht diese Kulisse ja manchmal im Fernsehen und dann selber dort mal am Start zu sein, war auf jeden Fall geil!“

Der Auftritt des Sängers ist am kommenden Freitag, dem 22. April 2016, ab 19.40 Uhr auf RTL zu sehen.

Wer jetzt richtig Lust auf Max Giesingers „Mauerwerk“-Gig bekommen hat, kann sich schon mal seinen aktuellen Hit „80 Millionen“ auf Youtube ansehen. In dem Videoclip zum Song spielt auch seine Namensvetterin, GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger, mit. Die ist im Übrigen weder Max' Schwester noch seine Freundin.

Die Auftritte von Musikern im „Mauerwerk“ sind immer etwas Besonderes. Toll, dass auch Max Giesinger jetzt im TV zu sehen ist.

Bildquelle: Getty Images for REVIEW/ Andreas Rentz

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich