Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Köln 50667“-Drehorte: Hier werden die Folgen wirklich aufgenommen

Mitten in Köln

„Köln 50667“-Drehorte: Hier werden die Folgen wirklich aufgenommen

Seit mittlerweile 13 Jahren gehört die RTLZWEI-Show „Köln 50667“ zu einem der beliebtesten Daily-Formaten im deutschen Fernsehen. Dabei werden im Gegensatz zu vielen Filmen nur selten Studios, sondern viel mehr echte Orte mitten in Köln als Drehorte verwendet. Wir verraten dir, wo du sie finden kannst.

Hier werden die „Köln 50667“ Folgen wirklich gedreht

Einmal den „Köln 50667“-Stars im echten Leben begegnen, der Traum vieler Fans. Und das könnte sogar einfacher sein als du denkst. Denn auch wenn natürlich die Anwesenheit bei Dreharbeiten untersagt ist, kannst du deinen Idolen zumindest in der Nähe der Drehorte sicherlich irgendwann mal durch Zufall begegnen.

„Köln 50667“-Drehort #1: Das Loft

Eine der wohl bekanntesten Kulissen seit der ersten Folge ist das große Loft. Wohnte zunächst Alex gemeinsam mit seiner Tochter Anna darin, sind es mittlerweile ganz andere Charaktere wie etwa Meike und Sam, die ihr Leben in der großen Wohnung genießen. Doch wo liegt sie? Das Loft befindet sich mitten im beliebten Bezirk Ehrenfeld im Nordwesten Kölns. In der Vogelsanger Straße 193 entstanden zahlreiche legendäre Szenen, ein Ende dessen scheint noch nicht in Sicht.

„Köln 50667“-Drehort #2: Kevins WG

Weiter geht es mit Kevins WG, in der er unter anderem gemeinsam mit Patrick und Diego lebt. Die große Wohnung mit riesiger Dachterrasse liegt im Süden Kölns im Bezirk Raderberg. Durch die markante Lage direkt an der Hauptstraße sollte sie nicht schwer zu finden sein.

Im Netz präsentieren sich die „Köln 50667“-Stars hin und wieder von ihrer ganz privaten Seite. Im Video zeigen wir dir, wie:

„Köln 50667“-Drehort #3: Jules WG

Ebenfalls großer Bestandteil der heutigen „Köln 50667“-Geschichten ist Jules wunderschöne und vor allem große WG. Gemeinsam mit unter anderem Jan, Marc und Jill lebt sie dort seit mehreren Jahren und feierte vor allem auf der großen Terrasse die ein oder andere legendäre Party. Die WG liegt im Norden Kölns im Bezirk Mülheim in der Nähe des Rheins.

„Köln 50667“-Drehort #4: Die Rettungswache

Ebenfalls Teil der Geschichte um Jule und Marc ist die Rettungswache mitten in Köln, in der beide seit mehreren Jahren arbeiten. Sie liegt mitten in Köln-Wahn ganz in der Nähe des Flughafens zwischen Köln und Bonn.

„Köln 50667“-Drehort #5: Die Bunte Tüte

Mitten in der Kölner Südstadt befindet sich Kevins Kiosk Bunte Tüte. Der Drehort hat sich inzwischen zu einem der Hotspots der Geschichten gemausert und ist Mittelpunkt zahlreicher Geschichten rund um Kevin, Olli & Co.

„Köln 50667“-Drehort #6: Das Vanity

Die Clubs in der Serie haben sich in den letzten Jahren immer wieder verändert. Aktuell finden die Dreharbeiten im Kölner Club „Vanity“ statt, der südwestlich liegt. Den Club gibt es übrigens auch in echt, sodass du ihn auch fernab der Dreharbeiten für einen Partyabend besuchen kannst.

„Köln 50667“-Drehort #7: Tonis WG

Einer der coolsten Drehorte ist eindeutig Tonis coole WG mitten in einem alten Backsteingebäude auf einem Industriegelände. Die riesige Wohnung mit der extravaganten Einrichtung und dem legendären Whirlpool liegt in Köln-Rodenkirchen im Süden der Stadt.

„Köln 50667“-Drehort #8: Das Kuen

Auch Meikes und Jans neue Bar das „Kuen“ ist mittlerweile zu einem der meistgenutzten Drehorte der Serie geworden. Die kleine bunte Kneipe liegt im Szeneviertel Köln-Nippes und kann tatsächlich ebenfalls fernab der Dreharbeiten besucht werden.

Wie die Drehorte in der Serie zur Geltung kamen und kommen, kannst du dir ganz einfach hier bei TV NOW im kostenlosen 30-tägigen Probeabo oder ganz einfach montags bis freitags um 18.05 Uhr bei RTLZWEI ansehen.

Finde mit unserem Test übrigens ganz einfach heraus, wie gut du dich wirklich mit der Serie auskennst:

„Köln 50667“: Wie gut kennst du die Truppe aus der Domstadt?

Bildquelle:

IMAGO/Future Image

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich