Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Die Höhle der Löwen“: Hier gibt es die „Mémoire“ Hautpflege aus Muttermilch zu kaufen

Wundermittel?

„Die Höhle der Löwen“: Hier gibt es die „Mémoire“ Hautpflege aus Muttermilch zu kaufen

Wusstest du, dass man Muttermilch als Gesichtscreme verwenden kann? Wir (zumindest die Nicht-Mamas) ehrlich gesagt nicht … Doch dank „Die Höhle der Löwen“ bekommen wir nun alle eine Unterrichtseinheit zum Thema „Muttermilch“. Denn in der dritten Folge stellten Levke und Björn Lorenzen ihr Unternehmen „Mémoire“ vor, das aus der eigenen Muttermilch Pulver herstellt, welches mit einer Basislotion vermengt zur personalisierten Kosmetik wird. Mit der Idee überzeugten sie Investor Nils Glagau und ergatterten sich einen Deal.

Den Tipp, die eigene Muttermilch als Hautpflege für ihr Kind zu verwenden, bekam die Gründerin Levke von ihrer Hebamme. Denn Levkes Zwillingstöchter haben eine lange Krankheitsgeschichte hinter sich, wie sie auf ihrer Homepage berichtet. Als die achtmonatige Lis an einer schweren Form der Säuglingsepilepsie litt, entwickelte ihre Zwillingsschwester Ida einen Hautausschlag auf ihrem ganzen Körper – vermutlich wegen des Trennungsstress‘. Da kam die Muttermilch als Hautpflege ins Spiel. Die Anwendung sei aber alles andere als einfach gewesen – zu flüssig und klebrig sei die Milch in purer Form auf der Haut gewesen. Auch das Mixen mit Emulsionen zeigte nicht den gewünschten Effekt, so die 35-jährige Levke. Das wollte sie ändern, so sei sie auf die Idee der „Mémoire“ Muttermilch-Kosmetik gekommen.

Wie gesund ist Muttermilch für die Haut?

Denn Muttermilch strotze nur so vor positiven Eigenschaften: „Sie ist ein maßgeschneidertes Pflegepaket aus allen Vitaminen A bis D. Sie wirkt reinigend, rückfettend und feuchtigkeitsspendet. Aber das ist noch nicht alles! Muttermilch ist von Natur aus reich an antibakteriellen und entzündungshemmenden Inhaltsstoffen. Die abwehrstärkenden Enzyme und Antikörper helfen genau da, wo eure Haut Hilfe braucht“, erklärt die Gründerin.

Wie wird „Mémoire“ hergestellt?

Mit „Mémoire“ sollen nun alle Frauen von den pflegenden Eigenschaften ihrer körpereigenen Muttermilch profitieren. Das Gründerpaar stellt aus deiner eigenen Muttermilch Pulver her, welches mit einer Basislotion vermengt zur personalisierten Kosmetik wird. „Mit unserem speziellen Aufbereitungsverfahren, entziehen wir deiner Muttermilch nur das Wasser und stoppen damit den Verderbeprozess! Alle wertvollen Inhaltstoffe und Pflegeeigenschaften bleiben enthalten und können nun erstmalig vollumfänglich für die Haut nutzbar gemacht werden!“, wird der Prozess erklärt. Das Verfahren verzichte zudem auf Hitze und arbeitet nur mit Druck und Kälte erklärt Levke vor der DHDL-Jury.

7 Dinge, die dich nach der Schwangerschaft erwarten können Abonniere uns
auf YouTube

Wo gibt es „Mémoire“ zu kaufen?

Die personalisierte Creme gibt es im Onlineshop zu kaufen. Ein Produkt-Bundle gibt es derzeit im Angebot für 69,95 Euro plus Versandkosten für 5,99 Euro. Es besteht aus einer Face- und Bodylotion und dem Muttermilchpulver. Die Lotion bestehe laut Herstellern aus einer speziellen Rezeptur für empfindliche Babyhaut und ist für die tägliche Hautpflege geeignet. Sie fungiert als Trägerstoff für das Muttermilch-Pulver. Zudem beinhalte sie „natürliche Inhaltsstoffe, ohne künstliche Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe, ist für Kinder unter 3 Jahren geeignet und tierversuchsfrei“.

Lesetipp: Bist du neugierig, wie Muttermilch schmeckt?

Das reine Muttermilchpulver, die „Muttermilch Trocknung“, kann man sich für 39,95 Euro plus 5,99 Euro Versandkosten bestellen. Es ist pur oder als Emulsion anwendbar und soll bei regelmäßiger Anwendung ein halbes Jahr reichen. Für die Herstellung sollen Frauen 70 Milliliter ihrer Muttermilch in einen Plastikbeutel an „Mémoire“ senden. Durch die Konservierung der Milch soll das Muttermilchpulver bei richtiger Lagerung für Jahre haltbar sein, versprechen die Händler.

Mit diesen Aufbewahrungsbeuteln für Muttermilch von Amazon, bist du bestens gewappnet.

NCVI Muttermilch-Aufbewahrungsbeutel, Milch Gefrierbeutel für langfristige Stillaufbewahrung, mit Te

„Mémoire“ bei „Die Höhle der Löwen“

Das Gründerpaar Levke und Björn Lorenzen wollen ihre personalisierte Muttermilch-Kosmetik weiterentwickeln und vor allem den Onlineshop größer aufbauen. Einen Deal gab es am Ende nicht etwa von Judith Williams, sondern von Nils Glagau. Das Ehepaar wollte ein Investment von 60.000 Euro für 25 Prozent der Anteile an ihrem Start-up- Unternehmer Glagau bot 60.000 Euro für 30 Prozent – und die Gründer schlugen zu! „Er bringt alles mit was wir brauchen, um jetzt nach vorne zu gehen“, freut sich Levke. Er sei der perfekte Partner für „Mémoire“.

Neue Ideen, Gründer*innen und Produkte siehst du in der neuesten Folge „Die Höhle der Löwen“ am Montag, den 20. September 2022 um 20:15 Uhr auf Vox oder im Stream auf RTL+.

Die TV-Show hat schon vielen Start-ups geholfen, großrauszukommen. Das sind die Erfolgsgeschichten aus der Vergangenheit.

Die 45 beliebtesten Produkte aus „Die Höhle der Löwen“

Die 45 beliebtesten Produkte aus „Die Höhle der Löwen“
BILDERSTRECKE STARTEN (46 BILDER)
Bildquelle: RTL/Bernd-Michael Maurer

Hat dir "„Die Höhle der Löwen“: Hier gibt es die „Mémoire“ Hautpflege aus Muttermilch zu kaufen" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: