Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Promis unter Palmen“: Sat.1 bringt neue Trash-Show

Neues Format

„Promis unter Palmen“: Sat.1 bringt neue Trash-Show

Ein neuer Stern geht in diesem Jahr am Trash-TV-Himmel auf. Mit dem neuen Format „Promis unter Palmen“ möchte sich Sat.1 im Fernsehdschungel neben seinem Kontrahenten RTL platzieren. Und dafür hat sich der Sender gleich mehrere Promis von RTL geholt, die sie dabei unterstützen sollen. Schon am 25. März um 20:15 Uhr soll es losgehen. 

In nur wenigen Wochen kämpfen zehn Promis unter Palmen gegeneinander um 100.000 Euro Siegprämie. Gemeinsam leben sie in einer Villa und müssen sich jede Woche neuen Spielen stellen, die sie zum erhofften Sieg führen können.

Die Spielregeln: Wechselnde Konstellationen machen es schwer

Auch wenn die Promis im Paradies in einer luxuriösen Villa hausen werden, sind sie nicht zum Urlaub auf die Insel gekommen. Jede Woche werden durch ein Geschicklichkeitsspiel zwei Teamkapitäne ausgewählt. Sie sind automatisch eine Runde weiter, können sich jedoch darauf nicht ausruhen. Die zwei Kapitäne stellen sich ihre Mannschaften selbst zusammen, dadurch können jede Woche neue Konstellationen entstehen und Absprachen, wegen derer man sich seiner sicher sein kann, werden so kaum möglich. Im anschließenden Team-Duell treten die Mannschaften dann gegeneinander an. Der Teamkapitän des Verliererteams muss zwei Mitglieder seiner Mannschaft nominieren. Das Gewinnerteam darf dann entscheiden, welcher der beiden Promis die Insel verlassen muss.

Das sind die Teilnehmer

#1 Eva Benetatou (27)

Die Düsseldorferin lässt wohl keine Trash-Sendung aus. Die meisten dürften sie noch von der Bachelor-Staffel mit Andrej Mangold kennen, dort schaffte sie es sogar bis auf Platz zwei. Anschließend nahm sie auch noch an „Promi Big Brother“ und nun an „Promis unter Palmen“ teil. Wir sind gespannt, wo wir sie noch so sehen werden.

 #2 Matthias Mangiapane (36)

Dieser Paradiesvogel präsentiert sich gerne von seiner ganz echten Seite. Kein Problem also für den gelernten Friseur, nun auch im Kampf um 100.000 Euro die Krallen auszufahren. Bisher war er im „Dschungelcamp“ und gemeinsam mit Mann Hubert Fella im „Sommerhaus der Stars“ zu sehen.

#3 Ennesto Monté (44)

Dieser liebe Herr versucht sich schon lange an einer Musikkarriere, machte jedoch eher wegen seiner Frauengeschichten von sich Reden. Bandelte er zunächst mit Helena Fürst an, sorgte er durch seine Trennung von Model Anastasiya Avilova und seine angebliche Liebelei mit Witwe Danni Büchner für Aufsehen.

#4 Désirée Nick (63)

Sie ist DIE Lästerschwester der deutschen Promiwelt und lässt kein gutes Haar an Promis, mit denen sie ein Problem hat. Es wird also sicherlich spannend, welcher der neun anderen Kandidaten Désirée Nicks Zielobjekt wird.

#5 Claudia Obert (58)

Die Unternehmerin und selbsterklärte Luxuslady ist vor allem für ihre Alkohol-Eskapaden und Protz-Aussagen bekannt. Nun möchte sie ihr Geld einfach mal gewinnen und dafür alles geben.

 #6 Janine Pink (32)

Mit ihrem Sieg bei „Promi Big Brother“ hat die ehemalige Schauspielerin Blut geleckt. Eines könnte sie allerdings ganz schön aus der Bahn werfen: Ex-Turtelpartner Tobias Wegener, den Janine im Big Brother-Haus kennen- und liebengelernt hatte, ist ebenfalls mit von der Partie.

 #7 Tobias Wegener (26)

Ja, auch Tobi wird sicherlich nicht froh darüber sein, seine ehemalige Flamme nochmal zu sehen. Schließlich hatte sie ihm vorgeworfen, ihn nach Strich und Faden hintergangen zu haben. Aber der Ex-„Dr. Love“ von „Love Island“ hat sicher eine Lösung parat.

#8 Ronald Schill (61)

Man kannte ihn als „Richter Gnadenlos“, heute kennt man ihn einfach nur als den ehemaligen Hamburger Politiker mit dem Koks-Skandal und den gekauften Liebhaberinnen in Rio.

#9 Carina Spack (23)

Auch diese Dame ist von RTL herübergewandert, nachdem sie bereits bei „Der Bachelor“ und „Bachelor in Paradise“ teilgenommen hat. An letzterer Show sogar erfolgreich. Wird ihr das im Kampf gegen die anderen Promis nochmal gelingen?

#10 Bastian Yotta (43)

Eigentlich wollte er nie wieder an einem deutschen TV-Format teilnehmen, nun tut er es doch. Die Gründe sind denkbar... Wir hoffen, dass er auch dieses Mal die Kandidaten mit einer Menge Gesundheit, Stärke und Energie versorgt, wie zuvor beim Nackt-Format „Adam sucht Eva“ oder im Dschungelcamp.

Schau dir hier an, welche Trash-Formate dich in diesem Jahr noch erwarten:

Bildquelle:

Getty Images/Viktor_Gladkev

Hat Dir "„Promis unter Palmen“: Sat.1 bringt neue Trash-Show" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich