Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Schock im Halbfinale: Bachelor Niko bereut Rauswurf einer Kandidatin sofort!

Fehlentscheidung?!

Schock im Halbfinale: Bachelor Niko bereut Rauswurf einer Kandidatin sofort!

Das könnte der größte Schocker und Skandal der Bachelor-Staffel 2021 werden! Nachdem Niko im Halbfinale, das am 10. März auf RTL läuft, zwei Damen für das Finale ausgewählt hat, kommen ihm direkt Zweifel. Hat er gerade die falsche Frau nach Hause geschickt?!

+++ Achtung, es folgen Spoiler zur 8. Folge von „Der Bachelor”! +++

Die Folge fängt schon nervenaufreibend an: Nachdem die verbliebenen Frauen, also Stephie, Mimi, Michèle und Linda, Nikos Eltern kennenlernen dürfen, folgt direkt im Anschluss eine erste Entscheidung: Eine Frau muss die Runde nämlich schon vor der Nacht der Rosen verlassen! Wer das ist, das wollen wir an dieser Stelle noch nicht spoilern. Um aber zu wissen, was Niko kurze Zeit später völlig aus der Bahn wirft, musst du wissen, wer vorerst eine Rose bekommen hat: Michèle! Auch wenn sie beim Elterntreffen komplett ruhig, schüchtern und wortkarg wie immer ist, hat sie es dem Bachelor einfach angetan. Umso überraschender kommt seine Entscheidung am Ende der Folge ...

Video-Tipp: An diese knallharten Regeln müssen sich die Bachelor-Kandidatinnen während ihrer Teilnahme halten!

IHR gibt Niko keine Rose – doch dann ...

Drei Frauen stehen am Ende des Halbfinales vor dem Bachelor, er muss sich also von einer weiteren Kandidatin verabschieden, denn im Finale stehen wie immer nur zwei Frauen. Und tatsächlich entscheidet sich Niko dafür, Michèle keine Rose mehr zu geben! Er begründet es damit, dass er mit den anderen Frauen schon viel weiter wäre und sie einfach besser einschätzen könne. Und sie? Nimmt es locker! Statt eine Szene zu machen, sauer zu sein oder in einen Heulkrampf auszubrechen, bleibt Michèle ruhig, zeigt sogar Verständnis, umarmt Niko und wünscht ihm alles Gute. Und das bringt den Bachelor so richtig aus der Fassung! Denn mit so einer besonnenen, wie er sagt, „süßen” Reaktion hat er nicht gerechnet. Statt sich also im Anschluss über seine zwei Finalistinnen zu freuen, sitzt er völlig schockiert auf einer Treppe, holt sich sogar Trost und Rückmeldung vom RTL-Team und denkt ernsthaft darüber nach, ob er gerade einen Fehler gemacht hat. Außerdem sagt er: „Ich vermisse sie jetzt schon.” Boom!

Und als ob das noch nicht genug wäre, folgt dann eine Vorschau auf die Finalfolge: Niko ruft Michèle auch noch an, scheint sich mit ihr zu treffen und erklärt bedeutungsschwanger, dass er etwas auf dem Herzen hat, von dem keiner weiß. Und dass er sofort wusste, dass etwas die falsche Entscheidung war ... Wenn das nicht mal nach einem absolut krassem Plot Twist in der letzten Folge schreit!

Du willst dir die neue Bachelor-Folge exklusiv vor allen anderen ansehen? Dann kannst du das hier mit einem TVNOW-Premiumabo (das du auch 30 Tage kostenlos testen kannst) machen. Viel Spaß!

„Der Bachelor“: Die lustigsten und fiesesten Tweets zum Finale!

„Der Bachelor“: Die lustigsten und fiesesten Tweets zum Finale!
BILDERSTRECKE STARTEN (140 BILDER)
Bildquelle:

TVNOW

Hat Dir "Schock im Halbfinale: Bachelor Niko bereut Rauswurf einer Kandidatin sofort!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich