Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Weihnachten
  3. Nachhaltiger Weihnachtsbaum: Diese 5 Alternativen musst du kennen

Kein Plastik

Nachhaltiger Weihnachtsbaum: Diese 5 Alternativen musst du kennen

Weihnachten ohne Baum ist für viele untervorstellbar. Doch jedes Jahr beschleicht uns ein schlechtes Gewissen, wenn wir die einst so prächtig geschmückte Tanne nach nur kurzer Zeit wieder entsorgen müssen. Nachhaltig ist das nicht gerade – und es muss auch nicht sein. Denn zum klassischen Weihnachtsbaum gibt es auch viele nachhaltige Alternativen, die sogar ganz ohne Plastik auskommen. Wir zeigen dir, wie ein nachhaltiger Weihnachtsbaum möglich wird.

Was ist nachhaltiger: Eine echte Tanne oder ein Plastikweihnachtsbaum?

Oftmals denken wir, die einzige Alternative zum echten Weihnachtsbaum sei ein Weihnachtsbaum aus Plastik. Hier gibt es mittlerweile viele sehr echt und hochwertig aussehende Alternativen. Doch kann ein Weihnachtsbaum aus Plastik wirklich nachhaltig sein? Was dafür spricht, ist dass man ihn jedes Jahr wiederverwenden kann. Tatsächlich müsste man das aber ganze 20 Jahre lang tun, um auf eine bessere Umweltbilanz zu kommen als bei einer echten Tanne. Etwas besser wird es, wenn man darauf achtet, ein Modell aus recyceltem Plastik zu wählen. Doch es gibt noch deutlich nachhaltigere Varianten.

Nachhaltiger Weihnachtsbaum: Welche Alternativen gibt es noch?

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger und so wird auch das Sortiment an Alternativen zum echten oder Plastik-Weihnachtsbaum immer größer. Wir zeigen dir die fünf besten Ideen für einen nachhaltigen Weihnachtsbaum.

#1 Nachhaltiger Weihnachtsbaum im Topf

Warum den Weihnachtsbaum fällen, wenn wir ihn auch einfach im Topf ins eigene Wohnzimmer stellen können? Wer ohnehin keinen allzu großen Baum haben möchte, findet hier fast in jedem Blumenhandel einen passenden nachhaltigen Weihnachtbaum im Topf. Eine tolle Alternative inklusive passendem Topf und Baumschmuck haben wir zum Beispiel bei Blume2000 für nur 44,99 Euro gefunden:

nachhaltiger Weihnachtsbaum Topf

Den Mini-Baum kannst du nach der Weihnachtszeit einfach auf dem Balkon oder im Garten stehen lassen. Wenn du dir hingegen ein größeres Modell wünschst oder einfach keinen Platz hast, deinen Baum nach Weihnachten zu behalten, gibt es da noch eine Variante.

Anstatt mit Kerzen lässt sich ein Weihnachtsbaum auch mit Lichterketten schmücken. Im Video haben wir außerdem noch weitere Dekoideen mit den kleinen Lichtern:

Lichterketten-Deko: So fackelst du garantiert nichts ab Abonniere uns
auf YouTube

#2 Nachhaltigen Weihnachtsbaum leihen

Du kannst dir deinen nachhaltigen Weihnachtsbaum tatsächlich auch leihen. Hierfür gibt es viele lokale Anbieter. Auch dabei bekommst du einen Baum im Topf, der aber auch etwas größer sein kann. Über die Feiertage findet er Platz bei dir zuhause, nach Weihnachten wird er zu einem vereinbarten Zeitpunkt wieder abgeholt und eingepflanzt. Deutschlandweit ist zum Beispiel der Anbieter Weihnachtsbaumfreunde unterwegs. Hier gibt es neben einem Baum zum Mieten auch eine große Tanne, die man sich später in den Garten pflanzen kann. Ein Baum zum Mieten kostet 74,99 Euro und ist zwischen 1,50 und 1,75 Meter groß:

Nachhaltigen-Weihnachtsbaum-mieten

#3 Nachhaltigen Weihnachtsbaum selber basteln

Eine ziemlich coole Ideen für einen nachhaltigen Weihnachtsbaum hat auch das Unternehmen Keinachtsbaum. Hier bastelt man sich den Baum quasi selbst. Grundlage ist ein „Stamm“, den es entweder in einer Höhe von 1,70 Metern für 99,00 Euro oder variabel verstellbar zwischen 1,50 Metern und 2,20 Metern für 179,00 Euro gibt.

nachhaltigen Weihnachtsbaum basteln

Zusätzlich kann man bei dem Unternehmen Schnittgrünzweige von echten Tannen kaufen und den Baum damit Jahr für Jahr selbst bestücken.

#4 Nachhaltiger Weihnachtsbaum für die Wand

Wann ist ein Weihnachtsbaum ein Weihnachtsbaum? Müssen es wirklich grüne Zweige und ein Stamm sein oder reichen schon die klassische Form und festliche Lichter – zum Beispiel als Deko an der Wand. Denn auch das ist ein Trend, der deutlich nachhaltiger ist als ein klassischer Weihnachtsbaum. Ein stylishes Modell aus selbst gesammelten Treibholz bekommst du zum Beispiel für 35,91 Euro bei Etsy:

Weihnachtsbaum Wand

Die Dekoration kannst du selbst auswählen. Klassische Kugeln, Lichterketten und ein paar selbst gesammelte Zweige lassen deinen Wandbaum zu einem echten Hingucker werden.

#5 Bio-Tanne aus der Region

Wenn du auf keinen Fall auf eine klassische, echte Tanne verzichten willst, gibt es zudem natürlich auch noch nachhaltigere Varianten. Am Besten kaufst du einen Baum aus der Region, bei dem auf Bio-Anbau geachtet wurde. Dabei werden weniger Pestizide verwendet und der Baum wird nicht in einer Monokultur, sondern in einem Mischwald angebaut. Hast du deinen Baum möglichst lange genutzt, ist es wichtig, dass du ihn richtig entsorgst. Worauf du dabei achten musst, erklären wir dir hier.

17 Weihnachtsgeschenke, mit denen du etwas Gutes bewirkst

17 Weihnachtsgeschenke, mit denen du etwas Gutes bewirkst
BILDERSTRECKE STARTEN (18 BILDER)
Bildquelle: istock/VioNettaStock

Hat dir "Nachhaltiger Weihnachtsbaum: Diese 5 Alternativen musst du kennen" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: